Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Pringle
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    2.617
    Danksagungen
    33

    Standard Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Hallo,
    über die Semesterferien (dabei war ich nur 3,5 Wochen nicht hier) ist mit wohl der Druckkopf eingetrocknet, Gelb wird nur noch mit Streifen gedruckt.
    Die normale Reinigung (die man im Menü auswählen kann) hat ein bisschen, aber nicht viel Verbesserung gebracht.
    Bei druckerchannel.de im Forum fragte man, ob ich schon die "Intensivreinigung" gemacht hätte. Hab da 5 Mal nachgefragt, wie das geht, aber nie hat jemand auf diese Frage geantwortet - stattdessen kamen Sachen wie "Originaltinte benutzen" usw.


    Weiß jemand von euch, wie ich da die Intensivreinigung mache?

    Danke

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Hey,

    Ich selbe besitze einen DCP 115 C. Du kannst den Drucker über die Brother Suite reinigen oder du kannst es halt am drucker selbst auswählen. Im betracht der langen Zeit in der, der Drucker nichts zu tun hatte kannst du jedoch nicht mit einem Erfolg rechnen. Es kann sein das am Druckkopf noch zu viele Rückstände sind bzw alles verklebt ist. Da nütz dir die Reinigung nichts. Versuche mal ob du irgendwie den Druckkopf ausbaun kannst. Ich kann dir aber jetzt schon sagen das wird sehr viel Arbeit
    Am besten lässt du den Drucker immer an, weil die selbst immer eine "Minireinigung" durchführen in bestimmten Abständen, sodass ein solches Problem nicht entstehen kann.
    Hoffe ich konnte dir helfen

    Mfg DarkPheonix

  3. #3
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Pringle
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    2.617
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Hi!
    Nein, ich meine nicht die normale Reinigung, sondern eine Intensivreinigung im "Maintenance Mode". Laut druckerchannel hatte einer damit bei einem "eingetrockneten" Drucker Erfolg, er hat auch eine Anleitung reingeschrieben, wie man in diesen Maintenance Mode kommt, leider aber für ein anderes Modell und nicht für den 130C.

    Mit "immer anlassen" wirds spätestens dann schlecht, wenn ich nach dem Sommersemester 3 Monate frei hab und nicht hier bin.

  4. #4
    ex-Moderator Avatar von Cheater1478
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    38

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Vllt. wären die Reinigungspatronen, die man auf druckerzubehoer.de bekommt eine Hilfe?!
    Habe mit denen aber selber keine Erfahrungen.

    mfg

    Cheater1478

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Also wenn das bei den DCPs nicht so schwer wäre an die Druckerköpfe zu kommen wäre das alles einfacher
    Der Druckkopf bei dem 130 C ist zudem sehr fein verarbeitet ich glaube nicht das du da noch was hinbekommst, hoffe es aber natürlich
    Hab gerade auch noch geschaut noch nichts gefunden

    Edit:Druckkopf ist nicht ausbaubar und externe Reinigungsmöglichkeiten gibt es nicht ... Also entweder schaffst du das irgendwie so sonst ab mit dem Ding in die Tonne .. Schade um den guten Drucker

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    139
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    Hy!

    Leider kann ich dir nichts zur Intensivreinigung sagen, ich habe aber auch ein kleines Problem mit meinem DCP- 115 C.

    Es geht um die regelmäßigen kleinen Reinigungen die der Drucker von alleine macht.
    Kann mir bitte jemand sagen ob ich irgendwie einstellen kann wann er die macht? Es ist nämlich so das er manchmel nachts um 3:00 Uhr damit beginnt...das ist nicht besonders schön für meinen Schlaf .

    Danke

    Micey

  7. #7
    hakkyou
    Gast

    Standard Re: Brother DCP130C - Intensivreinigung

    So hab hier die Anleitung zum reinigen im Maintance modus gefunden

    "- Drücken Sie auf Ihrem Gerät nacheinander innerhalb von 2 Sekunden die Tastenkombination :
    " Menü - Start s/w - und 4 mal auf die "+" Taste
    - im Display erscheint Maintenance
    - drücken Sie 9 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "7"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - es erscheint "Maintenance 7"
    - drücken Sie 8 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "6"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - nun erscheint "Cleaning All"
    - drücken Sie 7 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "5"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - drücken Sie nun die Taste "Start S/W"
    - die Reinigung startet
    - wenn die Reinigung abgeschlossen ist erscheint im Display wieder "Maintainance"
    - drücken Sie 2 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "0"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - drücken Sie 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - ein Testdruck wird erstellt
    - sollte der Testdruck vollständig sein, so verlassen Sie das Menü wie weiter unten beschrieben oder führen die Reinigung nochmal durch
    - drücken Sie 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - es erscheint "Maintenance 9"
    - drücken Sie erneut 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
    - drücken Sie die "Eingabe" Taste
    - es erscheint "Maintenance 99", das Gerät verlässt den Technikermodus

    Hinweis:
    Der Maintainance Mode ist aus gutem Grund im Benutzerhandbuch nicht erwähnt. Falsche Eingaben in diesem Modus können zur Folge haben, daß grundsätzliche Funktionen des Gerätes nicht mehr verfügbar sind. Halten Sie sich deshalb bitte genau an die Anweisungen



    Hoffe das hilft^^
    Ich kack auch gerad über meinen Brother DCP-115 ab

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •