Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Hallo zusammen

    hoffe das ist die richtige Kategorie..

    ich habe einen Speedport W701V von T-Com, an dem man bis zu einem der letzten Firmwareupdates noch einstellen konnte zu welcher Uhrzeit die 24h-Zwangstrennung durchgeführt wird.
    Diese Option war im Konfig.-Menü unter "Netzwerk" -> "Internetzugang" zu finden.

    Ich hatte es auf 7-8 Uhr stehen. Das Modem führt den Reset zwar immer noch zu dieser Uhrzeit durch, meist kurz vor 8 Uhr, ABER ich kann die Zeit nicht mehr ändern. Hätte es gerne auf 4-5 Uhr.

    Habe ich nur was übersehen? Habe alle Menüs durchgeklickt aber anscheinend wurde dies Funktion entfernt?! Wie gesagt, die Einstellung scheint aber noch gespeichert und aktiv zu sein.

    Weiß da jemand Rat?

    Danke schonmal für Tipps oder Infos

    Yogi7

  2. #2
    Mitglied Avatar von leon13
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    im Gulli
    Beiträge
    146
    Danksagungen
    186

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    du mußt erst die "Dauerverbindung" aktivieren
    (hoffe doch du hast ne Flatrate )
    dann kannst du die Zeiten für die Zwangstrennung wieder setzen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Zitat Zitat von leon13
    du mußt erst die "Dauerverbindung" aktivieren
    (hoffe doch du hast ne Flatrate )
    dann kannst du die Zeiten für die Zwangstrennung wieder setzen.
    Hi
    Ich hab das gleiche Problem.
    Firmware 33.04.45

    Gab es eine Lösung?
    Diese Funktioniert so nicht, dauerverbindung ist aktiviert

  4. #4
    Mitglied Avatar von DanielCheef
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    980
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Habe mich mit der neuen Firmware noch nicht befasst, es gibt aber auch noch folgende Möglichkeiten:

    1. mit Hilfe einer Zeitschaltuhr oder Reconnect-Scripts den Router vom Internet trennen/neustarten

    2. alte Firmware aufspielen bei der dies noch ging

    3. alternative Firmware benutzen. Die W701 wurde von AVM hergestellt. Daher müsste auch Freetz darauf laufen. Erfordert aber Eigenarbeit und Geduld da viel gebastelt werden muss, lohnt sich aber denn dann kann die W701 alles was die FritzBox kann und noch viel mehr. Einstieg und Hilfe dazu findet man in diesem Forum.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Danke @ Daniel das schau ich mir mal an.

    @ Chessy, nein konnte das Problem leider nicht lösen, Reset und alles hat nichts gebracht, dieses Auswahlfeld scheinen sie wohl vergessen zu haben in der Firmware ^^

    Ältere kann ich leider nirgends auftreiben und bezweifle auch dass man ein Downgrade machen kann?

    Naja werd mich mal mit Freetz auseinander setzen, denn das mit dem Trennungszeitpunkt ist nicht das einzige was mich massiv an dem Teil stört
    (stürzt ab bei hoher Last, besonders P2P, usw)

    Danke an alle und Grüße
    Yogi7

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Zitat Zitat von Yogi7
    Danke @ Daniel das schau ich mir mal an.

    @ Chessy, nein konnte das Problem leider nicht lösen, Reset und alles hat nichts gebracht, dieses Auswahlfeld scheinen sie wohl vergessen zu haben in der Firmware ^^

    Ältere kann ich leider nirgends auftreiben und bezweifle auch dass man ein Downgrade machen kann?

    Naja werd mich mal mit Freetz auseinander setzen, denn das mit dem Trennungszeitpunkt ist nicht das einzige was mich massiv an dem Teil stört
    (stürzt ab bei hoher Last, besonders P2P, usw)

    Danke an alle und Grüße
    Yogi7
    Andere Möglichkeit; man wählt "anderer provider" anstatt "T-Online" und trägt die Zugangsdaten von Hand ein. Das hab jetzt getan und auf 3-4 Uhr gestellt, gespeichert,
    dann wieder zurück auf T-Online gestellt, gespeichert, aber 3-4 Uhr verwendet er
    nach wie vor für den reconnect. Probier es mal.
    Bei mir läuft WinMX, keine Abstürze bislang

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    718
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Zitat:
    Zitat von Yogi7
    Danke @ Daniel das schau ich mir mal an.

    @ Chessy, nein konnte das Problem leider nicht lösen, Reset und alles hat nichts gebracht, dieses Auswahlfeld scheinen sie wohl vergessen zu haben in der Firmware ^^

    Ältere kann ich leider nirgends auftreiben und bezweifle auch dass man ein Downgrade machen kann?

    Naja werd mich mal mit Freetz auseinander setzen, denn das mit dem Trennungszeitpunkt ist nicht das einzige was mich massiv an dem Teil stört
    (stürzt ab bei hoher Last, besonders P2P, usw)

    Danke an alle und Grüße
    Yogi7
    Andere Möglichkeit; man wählt "anderer provider" anstatt "T-Online" und trägt die Zugangsdaten von Hand ein. Das hab jetzt getan und auf 3-4 Uhr gestellt, gespeichert,
    dann wieder zurück auf T-Online gestellt, gespeichert, aber 3-4 Uhr verwendet er
    nach wie vor für den reconnect. Probier es mal.
    Bei mir läuft WinMX, keine Abstürze bislang
    Noch eine Möglichkeit: Macht das Viech doch einfach platt... Oder habt ihr zu viel mit DHCP und NAT rumkonfiguriert?

  8. #8
    Mitglied Avatar von majorstar
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    HIER DIE OFFIZIELLE LOESUNG!!!!!!

    Zitat aus http://foren.t-online.de von SkyBird:

    "Im Grunde ganz einfach.
    Bei den Internetzugangsdaten auf "anderer Anbieter" gehen.
    Benutzername AAAAAAAAAATTTTTTTTTTTTTMMMMMM@t-online.de
    Passwort ist ja klar.

    A= Anschlusskennung
    T= T-Online Nummer
    M= Mitbenutzernummer

    Dort kann man den Zeitpunkt dann festlegen. Wenn man wieder auf Zugangsdaten geht, steht er wieder auf T-Online, das hat aber nix zu sagen."

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Monty
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    6.594
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Zeitpunkt d. Zwangstrennung festlegen (Speedport 701)

    Nach 3 Jahren eine Lösung posten die 2 Posts zuvor bereits genannt wurde. Großes Kino!

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •