Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Ausmusterungsbescheid verloren?!

    hallo Leute,

    vielleicht könnt ihr mir ja bei meinem Problem helfen:
    Ich bin mittlerweile fast 25 und meine Ausmusterung liegt schon mehrere Jahre zurück. Jetzt brauch ich für eine Bewerbung nochmals meinen Musterungsbescheid und musste mit Schrecken feststellen, dass ich den nicht mehr hab. Kurzerhand beim Kreiswehrersatzamt angerufen, aber auch die sind ratlos und können mir nicht weiterhelfen, weil sämtliche Daten von mir nach so langer Zeit gelöscht sind.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich jetzt machen könnte bzw. welches "Schreiben" einen den gleichen Zweck erfüllen könnte wie mein Musterungsbescheid?

    Vielen Dank schon mal...

    Gruß

  2. #2
    Mitglied Avatar von Rockwildaz
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    395
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Naja, du wirst den Bescheid brauchen dass die Firma sicher gehen kann dass du nicht plötzlich vom Bund eingezogen wirst?! Oder Sie wollen sicherstellen dass du dich nicht nur bewirbst um nicht eingezogen zu werden (Ausbildungsvertrag -> Keine/verschobene Wehrpflicht)

    Lass dir einfach von der Bundeswehr ein kleines Schreiben schicken in dem Sie bestätigen dass du nicht eingezogen wirst...

  3. #3
    Mitglied Avatar von Cr!m$on
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.403
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Wenn die bei Bund schon deine Daten gelöscht haben werden die dich wohl eher weniger ziehen bzw. ruf da an und lass deinen chef mithören

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.244
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Bist du nicht eh schon zu alt um eingezogen zu werden?? Ich meine die Grenze lag irgenwo bei 25 oder 26 - vielleicht auch 27

  5. #5
    Mitglied Avatar von 36grad
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Was liegt schon einige Jahre zurück, deine Musterung oder Ausmusterung? Bei letzterem ist es doch sowieso egal, weil du dann sowieso nicht eingezogen wirst, egal welches Alter?! Oder irre ich mich?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.244
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Problem ist ja, das er es gegenüber dem Arbeitgeber nicht nachweisen kann, das er ausgemustert wurde...

  7. #7
    Mitglied Avatar von 36grad
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Zitat Zitat von cavone
    Problem ist ja, das er es gegenüber dem Arbeitgeber nicht nachweisen kann, das er ausgemustert wurde...
    Mist, hast ja recht. Mein Fehler!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    66
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Ruf halt nochmal an und wenn sie dir schon den Ausmusterungsbescheid nicht nochma ausstellen können, sollen sie dir wenigstens schriftlich bestätigen, dass sie keine Verwendung mehr für dich haben.

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Hab da jetzt angerufen und die haben da ganz schöne Probleme mir irgend ein Schreiben aufzusetzen und zu bestätigen, dass ich nicht mehr eingezogen werde.

    Naja, ich soll am Montag nochmal anrufen und dann können sie's mir sagen, ob das möglich ist. Irgendwie drehen die sich aber im Kreis: Auf der einen Seite haben die ein Problem mir das zu bestätigen weil die Daten gelöscht sind, aber auf der anderen Seite ist das Löschen der Daten gerade ein Indiz dafür, dass sie mich nicht mehr einziehen werden.

    An die Sache mit dem Alter hab ich auch schon gedacht, aber der nette Mann am Apparat meinte nur, dass zwar die Grenze für die Einziehung bei 23 Jahre ist, aber das es da wohl noch eine Menge Ausnahmen gibt, so dass man das nicht so einfach über das Alter machen könnte...

    Naja, ich hoffe mal die schaffen es über ihren Schatten zu springen und mir eine Bestätigung zu schreiben. Werde es wohl am Montag erfahren...

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    12.278
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Ausmusterungsbescheid verloren?!

    Die Ausnahme vom Einzug bis max 23 ist ganz einfach die Zurückstellung. Wird man zurückgestellt kann man bis 25 eingezogen werden.
    Da ist bei dir mit fast 25 jetzt die Frage, ob mit dem 25. Geburtstag die Einberufung nicht mehr möglich ist oder ob es noch bis zum 26. Geburtstag dauert.

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •