Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard PGP Desktop - Verschlüsselung

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur Installation von PGP Desktop und ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Meine Boot-HDD habe ich mit TrueCrypt 5.0a verschlüsselt und das funzt auch wunderbar. Nun habe ich aber noch eine zweite HDD in diesem Rechner und diese HDD möchte ich samt Software mit PGP Desktop verschlüsseln.

    Meine Frage:

    Gibt es eine deutsche Anleitung (Tutorial) die das Verschlüsseln einer Festplatte mit PGP Desktop genau erklärt?, oder kann mir hier jemand meine Unsicherheit in Bezug auf das Verschlüsseln mit PGP Desktop nehmen.

    Worauf muß ich bei der PGP Desktop Verschlüsselung besonders achten?

    Danke für die Hilfe!


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Deutsches Tutorial ist mir nicht bekannt. Dieses Programm ist zwar sehr schön zu benutzen aber wird hier nur von wenigen benutzt (schlussfolgere ich daraus das es wenige Threads gibt).

    Ich würde Stromausfallschutz immer aktivieren. Das deutsche Handbuch sollte an den betreffenden Stellen auch gelesen werden, ist recht brauchbar.

    Wenn die Platte einzelne Partitionen hat würde ich nur partitionsweise verschlüsseln und nicht die ganze Platte auf einmal. Denn wenn man (ausversehen) eine Partition formatiert dann bleiben die anderen noch entschlüsselbar wenn man das so macht wie ich gerade geschrieben habe, ansonsten nicht.

    Wüsste sonst nicht was ich extra noch erwähnen könnte.

  3. #3
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    @ eXplodus,

    danke für die schnelle Hilfe! Ich habe da aber noch eine Frage. Die HDD die ich verschlüsseln möchte ist als D:\=> im System angemeldet. Wenn ich D: nun mit PGP verschlüssele, wird die HD dann nach der Verschlüsselung und nach der Anmeldung über ein Passwort auch noch D: sein?

    Liebe Grüße...und frohe Ostern!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    hallo. ja bleibt alles gleich.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    18

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Hallo,
    da hier Truecrypt sehr gelobt wird, habe ich versucht, meine Bootpartition
    mit Win XP zu verschlüsseln. Hierzu habe ich die Version 5.1 von TC verwendet.
    Bis zur Verschlüsselung bin ich aber nicht gekommen, da nach der Installation
    (ohne Fehlermeldung), beim ersten reboot, nach der Passworteingabe, Windows
    nicht starten konnte. TC hätte ich gerne verwendet, weil meine Erfahrungen mit
    den TC Containern sehr gut sind. Bei der Suche nach Alternativen bin ich auf
    PGP gekommen, das ich mir hier im Board in der neuesten Version heruntergeladen
    und installiert habe. Funktioniert wunderbar, alles so, wie es sein soll
    (allerdings erst ein paar Tage, mit etwa 20 Systemstarts). Das deutsche Hand-
    buch in der mehrsprachigen PGP Software ist sehr ausführlich. Wenn man dieses
    studiert und alles behalten will, besteht Kopfwehgefahr, deshalb habe ich es
    garnicht erst versucht. PGP kenne ich noch aus Zeiten, wo starke Pcs 20 Mb
    Festplatten hatten. Das Programm ist meiner Meinung nach absolut zuverlässig,
    da es auch oft von Firmen eingesetzt wird.
    Wenn aber TC bereits erfolgreich eingesetzt wird, würde ich jedoch keine
    zweite Verschlüsselungssoftware benutzen, wenn die erste die Anforderung
    auch erfüllt.
    mfg Konto

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Wenn man ein Buch ließt egal über was dann merkt ein normaler Mensch sich nie alles wörtlich. Dazu ist es auch nicht gedacht. Viele Sätze sind nur zum ausschmücken, proforma oder zur besseren Verständnis.

    So kompliziert muss man es überhaupt nicht machen, einfach lesen und nochmal nachlesen.

  7. #7
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Wenn aber TC bereits erfolgreich eingesetzt wird, würde ich jedoch keine
    zweite Verschlüsselungssoftware benutzen, wenn die erste die Anforderung
    auch erfüllt.
    Mit TC habe ich meine Systemplatte erfolgreich verschlüsselt und das funzt auch alles prima. Leider kann ich mit TC aber meine zweite HDD nicht verschlüsseln!?

    Wie ich schon zum Ausdruck gebracht habe, möchte ich die zweite HDD in meinem PC die dort als D:\=> erkannt wird nun auch noch kmplt. (mit aller Software die sich auf D:\ befindet) verschlüsseln.

    Mit TC kann ich dort doch nur Container erstellen. Mit PGP wäre aber eine Verschlüsselung möglich!?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    eXplodus hast du Erfahrungen ob PGP WDE oder TrueCrypt 5.1a Peformance bieten. Also bei welcher Verschlüsselung der Rechner schneller ist?

    Wäre nett, wenn du antwortest. Hatte PGP mal im Betrieb aber nicht für die Systempartition. Habe daher mit Systempartiton unter PGP noch keine Erfahrung. Würde mich über eine Antwort freuen.

    Außerdem stelle ich es mir schwierig vor PGP und TC gleichzeitig. Also mit TC Systempartition. Die anderen beiden mit PGP. Schließlich will PGP auch vor dme Booten schon ein Passwort.

    Geht das übrhaupt zusammen?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Pgp wde will das Passwort nur vor dem Booten wenn man damit die Systemplatte verschlüsselt hat. Ansonsten fragt es erst im Windows nach. Man kann eine per pgp wde verschlüsselte Platte auch in einen anderen Pc einbauen und dort pgp wde installieren. Die Passwortabfrage kommt auch im Windows.

    TrueCrypt 4.3a ging bei mir einwandfrei mit pgp wde zusammen. Habe momentan meine Systemplatte per pgp wde verschlüsselt und den Rest per TrueCrypt 4.3a.

    Das einzige was man halt nicht machen darf ist beides gleichzeitig zur Verschlüsselung der selben Festplatte zu benutzen.

    Dürfte eigentlich nicht inkompatibel sein. Wenn Du bedenken haste teste immer alles zunächst in VMware.

    Wegen Performance kann ich Dir keine Antwort geben, habe nie objektive vorher- nachher Vergleichstests gemacht und kann jetzt hier nichts schreiben. Ich merke keine einbußen aber ich bin auch kein Gamer.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Bei mir lag es dann wohl daran, dass ich nur eine Platte habe und die aufgeteilt.

    Daher wollte PGP auch bei den nicht Sysmtepartitionen vor dem Starten schon das PW.

  11. #11
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Pgp wde will das Passwort nur vor dem Booten wenn man damit die Systemplatte verschlüsselt hat. Ansonsten fragt es erst im Windows nach. Man kann eine per pgp wde verschlüsselte Platte auch in einen anderen Pc einbauen und dort pgp wde installieren. Die Passwortabfrage kommt auch im Windows
    @ eXplodus,

    fest steht das man auf Fragen erst dann antworten kann wenn man auch entsprechende Erfahrungen gesamelt hat.

    Ich bin dann einfach mal in das "kalte Wasser" gesprungen und mußte wieder einmal feststellen, das die Wahrheit nicht den üblichen Vorraussagen entspricht! Tatsächlich ist es nämlich so, das PGP Desktop Sie nach einer Verschlüsselung (in diesem Fall - LW D:=>) sofort zur Eingabe des Passwortes auffordert.

    Fakt ist also, selbst wenn Sie Ihre Festplatte C:\=> mit TC 5.0a verschlüsselt haben sollten und Ihre nachfolgende HDD ( z.B. D:=>) mit PGP Desktop verschlüsselt haben, Sie zu Beginn des Boot-Vorganges zur Eingabe des PGP Desktop Passwortes aufgefordert werden.!!!

    PGP Desktop dominiert somit !!!

    Ansonsten hat alles wunderbar geklappt!!!


    FROHE OSTERN!!! und wenn Fragen aufkommen....einfach fragen!!!

  12. #12
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Kleiner Nachtrag!!!

    Seit ich mein LW D: mit PGP Desktop verschlüsselt habe lassen sich beide Festplatten nicht mehr defragmentieren. Solch ein Versuch führt in jedem Fall dazu, das der PC abstürzt!!!

    Kennt jemand den Grund dafür oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    FROHE OSTERN (mit besserem Wetter) wünsche ich Euch allen!!! Und laßt die Eier nicht hart werden!!!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    18

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Hallo,
    lass mal chkdsk das verschlüsselte Laufwerk nach Passworteingabe prüfen.

    mfg Konto

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Defrag mit Windows Build in oder Drittprogramm?

  15. #15
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Defrag mit Windows Build in oder Drittprogramm?
    @ eXplodus,

    egal welches Programm zum Defragmentieren ich auch nehme, das Programm, z.B. O&O Defrag (klappte vorher ohne Probleme) bleibt an einem bestimmten Cluster hängen und dort tobt es sich so lange aus, bis dann irgendwann ein unerklärbarer Systemabsturz erfolgt.

    Und nun hoffe ich hier auf die Wissenden und Profis!!! Was kann der auslösende Grund dafür sein?

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Im offiziellen Support Forum steht das man einige Files ausschließen muss die nicht verschoben werden dürfen. Dann geht es, ich habe O&O damals auf meinem produktiven System laufen gehabt.

    Bezüglich nur posten wenn man Ahnung hat. Eigentlich sollte klar sein das man Backups macht und das vorher testet und das nicht direkt auf dem Produktivsystem einsetzt.

    Wenn Du professionellen Support willst dann bezahl die Firma aber hier kann man weder erwarten fehlerfreie Antworten zu bekommen und das wäre auch ziemlich dumm das zu erwarten. In User 2 User Foren gibt es immer nur Hilfestellungen die mit Vorsicht zu genießen sind.

  17. #17
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    gute Frage!
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    23

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Bezüglich nur posten wenn man Ahnung hat. Eigentlich sollte klar sein das man Backups macht und das vorher testet und das nicht direkt auf dem Produktivsystem einsetzt.

    Wenn Du professionellen Support willst dann bezahl die Firma aber hier kann man weder erwarten fehlerfreie Antworten zu bekommen und das wäre auch ziemlich dumm das zu erwarten. In User 2 User Foren gibt es immer nur Hilfestellungen die mit Vorsicht zu genießen sind.
    @ eXplodus,

    so war das von mir nicht gemeint und schon garnicht auf deine person gemünzt. nun ja, so schnell kann man durch schriftliche äußerungen mißverstanden werden.


  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Ist schon ok. Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt angegriffen und nehme in Foren nie etwas persönlich.

  19. #19
    Gesperrt Avatar von TT-HF
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Ist die hier genannte Kombination TrueCrypt & PGP Desktop zuverlässig? Würde mich sehr interessieren! Wer kann dazu eine richtungsweisende Aussage machen? Gibt es Fakten die bestätigen das diese beiden Programme zuverlässig arbeiten. Wie sicher sind diese Programme für den Fall das Rechner vom BKA untersucht werden. Gibt es verlässliche Angaben....oder Prognosen?

    Wer weiß genaueres?

  20. #20
    Mitglied Avatar von LucyLou
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    474
    Danksagungen
    23

    Question Re: PGP Desktop - Verschlüsselung

    Hallöle!

    Also ich hab mich nich getraut die boot partition mit TC zu verschlüsseln.. das war mir noch zu frisch alles.

    Als ich noch Windows einsetzte habe ich die HDD (Also eine HDD, 2 Partitionen, von der ersten wird gebootet) mit PGP Whole Disk verschlüsselt und hatte damit niemals Probleme. Auch nicht bei der Defragmentierung (O&O) o.ä.
    Truecrypt hab ich immer nur für Externe Datenträger verwendet, da es ja systemübergreifend einsatzfähig ist.

    Wenn dein PW gut ist, sprich aus Groß/Klein-Buchstaben, zahlen und Sonderzeichen besteht und so ca. 12 zeichen lang ist, sollten auch Behörden keine Chance haben. Kenne bisher drei Fälle persönlich/direkt die das auch bestätigen.

    Bei PGP-Desktop, bzw Whole Disk soll es möglich sein durch einen Befehl ein einmaliges PW zu generieren: Jmd (z.B. die Behörden) schmuggeln 'ne kleine .bat auf deinen Rechner die diesen Befehl unbemerkt ausführt. Am nächsten Tag kommen sie vorbei und packen die Kiste ein.

    Deshalb würde ich nicht zu PGP Desktop raten, auch wenn ich das selber benutzt habe. Muss halt jeder selber für sich das Risiko einschätzen.

    Ich würde dir raten TC zu benutzen, weil Open-Source ist und mir das persönlich ein besseres Sicherheitsgefühl gibt.

    Wenn ich nun irgendwas nicht beantwortet hab, hab ich's vllt vergessen bitte nochmals direkte Frage stellen!

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •