Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suchmaschine Cuill

    Cuill soll einen neuen Ansatz in der Softwarearchitektur verfolgen und besser funktionieren als die Suche von Google. Gründerin Anna Patterson ist ehemalige Mitarbeiterin von Google und ihr Team besteht aus hochkarätiger Besetzung von Suchexperten. Mit einem Startkapital von 33 Millionen Dollar ist auch die Finanzierung gesichert.

    Anna Patterson hat zuvor Googles neuen Suchindex TeraGoogle entwickelt und zuvor mehrere Ranking-Gruppen geleitet. Zu den Gründern des neuen Unternehmens gehören außerdem Russell Power und Tom Castello. Russell Power hat zuvor die technische Leitung bei der Entwicklung von TeraGoogle übernommen. Tom Castello dagegen war bei IBM zuständig als Entwickler von WebFountain, einer Suchmaschine, die "Business Intelligence" indizierte. Es bündelt sich Expertenwissen bei Cuill, man scheint es ernst zu meinen mit der Konkurrenz zu Google.
    Außerdem bei Cuill im Team ist Louis Monier, Gründer von AltaVista, einer der ältesten Suchmaschinen im Netz, der auch Architekt bei der Suche von eBay gewesen ist. Er arbeitete auch kurzfristig für Google, bis er bei Cuill eingestiegen ist.


    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von djvenx
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    882
    Danksagungen
    183

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Find ich gute dass sich eine ernsthafte Alternative zu Google bildet. Obwohl ich selber Google nutze wie sehr viele andere, gibt es kaum eine ernsthaftere Alternative.
    Ich mag diesen Monopol sowohl von ebay als auch von Google nicht und freue mich schon auf diese Suchmaschine. Es wird aber Zeit brauchen bis es sich durchgesetzt hat, da Google sich schon in unsere Gehirne manipuliert hat

  3. #3
    Mitglied Avatar von tOmAtEl
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.072
    Danksagungen
    69

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Woher bekommt denn bitte ein Start-Up, das ausgerechnet gegen Google anstinken will 33 Millionen Euro?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kontrolltroll
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    963
    Danksagungen
    110

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    die meinen Culli

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Ist doch alles im Interesse von google und wahrscheinlich auch deren Strategie. Experten machen sich selbständig mit guten Ideen, werden schließlich erfolgreich mit ihren Unternehmungen, bis sie dann von google aufgekauft werden und frischen Wind in die alte Firma bringen. Also eine Art Versicherungsstrategie für schlechte Zeiten?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Playstation-Network
    Beiträge
    1.639
    Danksagungen
    1154

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suchmaschine Cuill

    ach, ist google etwa wegen so berühmt, weil es die beste suchmaschine ist?
    nein, natürlich nicht, es gibt unzählige bessere suchmaschinen, nur google war halt die erste, die sich durchgesetzt hat, und genau deswegen wird 'cuill' (was für ein schlechter name) nichts werden.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Xenor
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.598
    Danksagungen
    269

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Zitat Zitat von Destroyah
    ach, ist google etwa wegen so berühmt, weil es die beste suchmaschine ist?
    nein, natürlich nicht, es gibt unzählige bessere suchmaschinen, nur google war halt die erste, die sich durchgesetzt hat, und genau deswegen wird 'cuill' (was für ein schlechter name) nichts werden.
    Dann nenn' mir mal eine schnellere mit mehr Suchergebnissen, oder eine, die irgendwie anders besser ist.

    Aber mal so btw., Google war nicht die erste Suchmaschine

  8. #8
    Mitglied Avatar von tachy
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Markgräflerland
    Beiträge
    284
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Google wurde IMHO die meistbenutzte Suchmaschine, weil Altavista (die meistbenutzte Suchmaschine in den 90ern) zunehmend auf die nervige Portalstrategie gesetzt hatte. Die Suche trat in den Hintergrund und die User wurden zunehmend mit Werbung malträtiert.

    Google dagegen war minimalistisch, die Suchmaske hat sich seit den Anfängen kaum geändert. Die Standardsuche ist immer noch Suchmaske und kein Portal.

  9. #9
    biernot80
    Gast

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Zitat Zitat von tOmAtEl
    Woher bekommt denn bitte ein Start-Up, das ausgerechnet gegen Google anstinken will 33 Millionen Euro?
    Microsoft
    Sollten Google und Yahoo sich nun wirklich zusammenschliessen, wir diese Projekt Mitsicherheit von Mircosoft unterstüzt

  10. #10
    Mitglied Avatar von Hell-Fire
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    133
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suchmaschine Cuill

    Oh, na da bin ich ja mal gespannt ob "Cuill" sich die Weltherrschaft von "Google" erobern kann... ;-)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Google kann keiner Toppen, jeder kennt Google und die meisten nutzten nur diese Suchmaschine.Es gibt ja genug Suchmaschinen die behaupteten das ihre Seite die beste ist aber keine von denen konnte sich gegen Google durchsetzten.

  12. #12
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.289
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Das würde ich nicht glauben das Microsoft das Projekt unterstützt. Dazu müsste Cuill (was so nebenbei wirklich ein schlechter Name ist) wirklich mit seinen Fähigkeiten Punkten.

    Was mich interessieren würde, wären eher unzensierte Suchmaschinen. Doch sobald eine Suchmaschine bekannter wird, bekommt diese auch gleich die Zensuren durch Politischen und Rechtlichen Druck.

    Zwar wäre es interessant wenn es eine Suchmaschine in Zukunft bietet die noch bessere Ergebnisse als Google erzielt.

    Doch ich glaub die wirkliche Zukunft von Suchmaschinen liegt irgendwo da draußen, OpenSource und wird durch ein Zusammenschluss von freiwilligen Servern und P2P Clienten uns irgendwann ein unzensiertes Bild mit guter Trefferquote bieten. (mein Traum)

  13. #13
    Mitglied Avatar von djvenx
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    882
    Danksagungen
    183

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Zitat Zitat von vita2008
    Google kann keiner Toppen, jeder kennt Google und die meisten nutzten nur diese Suchmaschine.Es gibt ja genug Suchmaschinen die behaupteten das ihre Seite die beste ist aber keine von denen konnte sich gegen Google durchsetzten.
    Du willst ja nicht erzählen das deine schlecht sei... Aber eine Chance könnte man dem schon geben. Evtl. einfach als Alternative zu Google. Es muss ja nicht immer nur "das" geben. Ich mag dieses Monopol nicht schon alleine deshalb nicht, weil diese sich dann einfach alles erlauben können was sie möchten.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Xenor
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.598
    Danksagungen
    269

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Ich habe allgemein etwas gegen Monopole, aber wenn schon Monopol, dann finde ich Google besser als einiges anderes.

    Konkurrenz begrüßte ich (fast) immer, so auch Cuill, hoffentlich wird das was

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    145
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suchmaschine Cuill

    Bleibt nur zu hoffen dass das Team was auf die Beine bringt.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Naja eigentlich hat ja Google kein richtiges Monopol. Wenn es ein Monopol wäre, könnte man nicht mehr auf eine andere Suchmaschine zurückgreifen. Aber da es ja eigentlich Tausende Suchmaschinen gibt, ist das kein Monopol. Es ist einfach nur so, dass es so ziemlich 90% aller Internetuser nutzen, weil es einfach so einfach und klar ist. Microsoft Live hat das ja auch versucht, aber die Menschen sind schon so an Google gewöhnt, dass es wahrscheinlich schwer für Cuill sein wird, diesen Machtpunkt von Google einzunehmen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    70
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Zitat Zitat von tOmAtEl
    Woher bekommt denn bitte ein Start-Up, das ausgerechnet gegen Google anstinken will 33 Millionen Euro?
    Sowas nennt sich Risiko-Investment. Es gibt milliardenschwere Zusammenschlüsse und Gesellschaften, die solche Startups die ein großes Potential haben mit Geld unterstützen. Wenn die Firma dann wirklich in die grünen Zahlen kommt, bekommen die ihr Geld mit zichfachem Gewinn zurück.

    Hier ein Beispiel, damit Du siehst, wieviel Geld solche Investment Gesellschaften besitzen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,523953,00.html

    Ausserdem: Wenn Du mit einer wirklich guten Geschäftsidee (und dem wirklich guten Finanzplan) zur Bank Deines Vertrauens gehst, bekommst Du, wenn die sich überzeugen lassen, auch erhebliche Finanzmittel bereit gestellt.

  18. #18
    Mitglied Avatar von DCSlade
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    340
    Danksagungen
    78

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    @Xenor & Tyde:
    Informiert euch nochmal über Google oder schaut euch Dokus darüber an. Google HAT ein Monopol, aber was für eines!

    Deswegen glaube ich auch nicht, dass Cuill eine Chance hat - Google besitzt mittlerweile die größten Serverfarmen weltweit, zeichnet alle Suchanfragen seit zig Jahren auf und kann somit auf den größten Suchwörter-Geschichte und die "erfahrendsten" Logarythmen zurückgreifen - und sie setzen alles daran, diese Vormachtstellung auch zu behalten und auszubauen.
    Bis überhaupt eine andere Suchmaschine einen ähnlichen Stellenwert und den Vorsprung von Google aufgeholt hat, wird es noch viele viele Jahre dauern, vor allem deswegen, weil Google auch die für die jetzige Internet-Generation wichtigsten letzten 10-15 Jahre mitbegründet hat und mit dem großen Aufschwung mitgewachsen ist. Ähnlich wie bei Microsoft, da ist auch kein Konkurrent in Sicht...

  19. #19
    Mitglied Avatar von Streaw-Kceur
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Näher an der Sonne
    Beiträge
    578
    Danksagungen
    90

    Standard Re: Google-Konkurrenz: Ehemalige Mitarbeiter von Google und IBM arbeiten an neuer Suc

    Na das hört sich doch mal vielversprechend an, besonders wegen der geballten Manpower in Bezug auf Suchalgorithmen.

    Auch wenn ich das Startkapital als mittleren Witz ansehen würde, hoffe ich das daraus vielleicht mal was wird.

    IMHO ist Google deshalb so verbreitet weil:

    1. Übersichtliche Seite. Weißer Hintergrund, eine Texteingabe-Box, 2 Button, ENDE...naja fast. Besser gehts nicht.
    Andere Suchmaschinen kann man fast gar nicht mehr so nennen, denn man wird erst ml mit zig, Werbung, News, ect. erschlagen, was man gar nicht wollte.

    2. (Einigermaßen)- vernünftige Ergebnisse. Was ich bei Yahoo, ms live, Lycos, Alta-vista.....ect. finde ist zumeist völliger Schrott, bzw. viel zu wenig. Google liefert oft die brauchbarsten Resultate.


    Wenn die Damen und Herren es denn schaffen sollten diese Konzept zu klonen oder gar zu verbessern, dann könnte, bei geschicktem Marketing und Hilfe von "den großen Jungs", schon was aus der Sache werden.



    Ich hoffe einfach mal das Beste. Obwohl Google für mich noch nicht zu den "Ausgeburten der Hölle" zählt, schon allein wegen Dingen wie Google Earth, Android.... usw. Hoffen wir auch das Microsoft nicht einfach den Shopping-Staubsauger zückt, wenn das Ganze was zu werden scheint :-)

    Gruss Streaw

  20.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •