Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    74

    Standard DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Das Mobilfunkunternehmen Vodafone will den Markt auf die kommende EM vorbereiten und bietet ab Anfang Mai zwei neue DVB-T-Handys an. Sowohl das LG HB620T als auch das GIGA-BYTE GSmart t600 verfügen beide über einen integrierten DVB-T-Empfänger, mit dem alle frei zugänglichen digitalen Fernsehkanäle in weiten Teilen Deutschlands kostenlos empfangen werden können. So sollen die deutschen Fußballfans von unterwegs die Europameisterschaft 2008 ohne jegliche Zusatzkosten auf dem Handy verfolgen können.

    Bereits in wenigen Tagen wird Vodafone das DVB-T-Handy HB620T des Herstellers LG anbieten. Ausgeliefert wird das Gerät mit dem Tarif SuperFlat und einer Laufzeit von 24 Monaten. In den ersten drei Monaten fallen im Basispreis jeweils 29,95 Euro, danach 39,95 Euro pro Monat an - das Gerät kostet darüber hinaus bis zum 30.Juni 99,90 Euro. Das Handy verfügt über einen integrierten DVB-T-Empfänger, Vodaphone will damit natürlich auch sein eigenes kostenpflichtiges MobileTV-Angebot unters Volk bringen.


    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    "ohne jegliche Zusatzkosten auf dem Handy verfolgen können."

    Fein, übernimmt Vodafone jetzt auch die GEZ-Gebühren?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kontrolltroll
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    963
    Danksagungen
    110

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    DVB-T war ja schon immer gebührenfrei, soweit ich weiß. Leider aber ist das mit den mobilen Empfangsgeräten signaltechnisch bisweilen sehr gestört. Selbst in Wohnungen haben stehende Receiver nicht viel davon bekommen. Also TV & walk dürfte das nicht werden.
    Zudem sind Handydisplays, selbst beim E90 oder so, kleine Dinger. 2,5". Das ist Mäusefernsehen.

    Ich sag mal freiweg: ich will das nicht, und brauch das nicht. Und halte das für Phantasterei, genau wie Handys als "Stereoanlage" oder Handys als eBook Reader. Pillepalle.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von cnvx78y
    "ohne jegliche Zusatzkosten auf dem Handy verfolgen können."

    Fein, übernimmt Vodafone jetzt auch die GEZ-Gebühren?
    Da ist was dran, ja.

  5. #5
    Mitglied Avatar von derPingu
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    269
    Danksagungen
    1

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Muhahaha, auf einem 2 Zoll soll man was sehn? Wie groß is da der Ball, ein Pixel???
    Schon kurios welch Wege die Geldmaschinerie des Fussball nimmt.

  6. #6
    till7
    Gast

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    hmm neues ist es nicht. Aber man kann ja auch auf dem handy über UMTS oder EDGE TV schauen.

    Aber ich nehme lieber ein monats abo für die EM, und dann bekomme ich jedes Tor per MMS zugeschickt, is doch besser als das display anstarren.

    MFG Till

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von Kontrolltroll
    DVB-T war ja schon immer gebührenfrei, soweit ich weiß. Leider aber ist das mit den mobilen Empfangsgeräten signaltechnisch bisweilen sehr gestört. Selbst in Wohnungen haben stehende Receiver nicht viel davon bekommen. Also TV & walk dürfte das nicht werden.
    Zum ersten, alle geräte die empfangen können sind gebührenpflichtig. Zum zweiten: Es kommt darauf an wo die Sender stehen. In Frankfurt City kann man dvb-t auch mit Zimmerantenne empfangen.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Beischel
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    2

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    handys dvb-t? why das denn?
    für was wurde dan dvb-h entwickelt...? oder stimmt da was im bericht nicht?

    naja egal, ich finds schon geil, also bei uns in österreich wird mobile hdtv (is zwar ned dvbt aber ähnlich gute quali) schon angeboten. und das is echt geil auch auf kleinen handys.

    abe rob man den EM ball dan noch erkennt.....?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    432
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von cnvx78y
    "ohne jegliche Zusatzkosten auf dem Handy verfolgen können."

    Fein, übernimmt Vodafone jetzt auch die GEZ-Gebühren?
    Für DVB-T fallen keine GEZ-Gebühren an, solange es von "unterwegs" genutzt wird ...

  10. #10
    GFXman
    Gast

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Was ich von der EM der Uefa und dem ganzen Drumherum halte...
    Darf man hier Bilder von Fäkalien abbilden?

    Ich bin froh wenn der Mist wieder vorbei ist.

    Interessant um soziologische Studien zu machen mit dem Titel:
    Manipulierbarkeit grösserer Teile der Bevölkerung durch EM-Gehirnwäsche!

    Oder wie man durch solche Geräusche. http://youtube.com/watch?v=h5nNppZyiPE
    Auch den allerletzten Dämlack hinterm Ofen hervorlockt!

    Traurig zu realisieren daß man mitten in Stupidistan lebt!
    http://youtube.com/watch?v=b5bke92z62k

  11. #11
    Mitglied Avatar von hippikilla
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    zu Haus
    Beiträge
    1.482
    Danksagungen
    3561

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von koelnmedia
    Für DVB-T fallen keine GEZ-Gebühren an, solange es von "unterwegs" genutzt wird ...
    Wieso das denn?

    Zudem muss man für modernere Handys wohl sowieso GEZ zahlen, wenn diese mit einem Radio und Internet ausgestattet sind.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    432
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von hippikilla
    Wieso das denn?

    Zudem muss man für modernere Handys wohl sowieso GEZ zahlen, wenn diese mit einem Radio und Internet ausgestattet sind.
    Seit wann das denn? Für PCs, Radios und TV-Geräte in geschlossenen Räumen (oder im Garten an der Wohnung) - JA! Aber ich muss doch keine GEZ-Gebühren für ein Radio zahlen, wenn ich irgendwo auf der Wiese liege! Oder auch für die kleinen mobilen TV-Geräte, die es schon seit einigen Monaten gibt ...

    Also ich habe noch keinen GEZ-Kontrolleur unterwegs gesehen ... obwohl, nach dem Post wird sich das auch ändern!

  13. #13
    Mitglied Avatar von hippikilla
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    zu Haus
    Beiträge
    1.482
    Danksagungen
    3561

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Aber wenn das Radio dein Eigentum ist? Ist es dann nicht egal, ob du auf der Wiese liegst oder nicht? Irgendwann bist du mit dem Gerät zu Hause.
    Oder versteh ich das alles falsch?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    bei mobilen Geräte muss man im Wochenendhaus/Laube o.ä. nichts extra zahlen. Steht da aber eine Anlage oder eine Glotze, muss man tatsächlich eine zweite GEZ-Gebühr abdrücken.
    Wiese, mobil, Auto deckt alles die Gebühr ab, die man zu Hause bezahlt. Wenn man sie denn bezahlt. Wenn nicht und sonst keine Empfänger im Haus sind, ist auch das Mobilgerät voll anzumelden. Deshalb reicht auch der Check der Wohnung/des Hauses und man muss keine Mobilgeräte prüfen. Ist man gar nicht angemeldet, wird der GEZ-Drücker bestimmt nach dem Handtyp fragen. Laubenbesitzer werden auch gerne mal dort belästigt.
    Wer sich schlau anstellt, muss ja sowieso nichts zahlen

    Auszug von der GEZ-Seite:
    Rundfunkempfangsgeräte sind alle Geräte, mit denen Rundfunkprogramme (Radio- oder Fernsehprogramme) unabhängig vom Empfangsweg empfangen oder aufgezeichnet werden können.

    Dazu gehören neben herkömmlichen Radios und Fernsehgeräten (unter anderem Radiowecker, Autoradios, Navigationsgeräte mit Empfangsteil, Mobiltelefone mit Rundfunkempfangsteil, PCs mit Radio- oder Fernsehkarte, DVD-/Video-Rekorder mit Empfangsteil) auch neuartige Rundfunkgeräte (zum Beispiel Rechner, die Rundfunkprogramme ausschließlich über Angebote aus dem Internet wiedergeben können, PDA und Mobiltelefone mit UMTS- oder Internetanbindung).

  15. #15
    Mitglied Avatar von hippikilla
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    zu Haus
    Beiträge
    1.482
    Danksagungen
    3561

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Ok, dank dir. Da hat koelnmedia wohl ein bißchen schnell seinen Kommentar abgegeben...

    Back 2 Topic:
    An sich ist dvb-t auf dem Handy ne schöne Idee, fraglich wird jedoch die Umsetzung sein. Wenns denn gut laufen würde, das Handy an sich ok ist und man grad ein neues braucht ist die technik durchaus annehmbar, auch wenn das Display ein bissl klein ist.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    dito, wenn einem nichts mehr einfällt, warum nicht glotzen. Also ich bin klar dafür dass Handys auch Fernsehen wiedergeben können. Am besten auch noch auf microSD den vollen Stream aufzeichnen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    432
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DVB-T-Handys ab Mai verfügbar: EM soll Fußballfans zum Konsum verleiten

    Zitat Zitat von hippikilla
    Ok, dank dir. Da hat koelnmedia wohl ein bißchen schnell seinen Kommentar abgegeben...
    Nein, warum? Das DVB-T Handy kostet nichts ... immerhin zahlt Ihr ja alle brav für Eure Computer die GEZ-Gebühren! Oder etwa nicht?

  18.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •