Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 361
  1. #261
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Nirvana
    Beiträge
    403
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Versuch es mit ntfs.kext. Ich weiß nicht welche Version du benutzt aber möglicherweise ist ntfs.kext auf der Installations-DVD enthalten nur nicht bei der Installation ausgewählt. Ansonsten musst du ein wenig suchen, einen Download-Link kann ich dir nicht geben.

  2. #262
    Mitglied Avatar von Paule08
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    433
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Die Lösung war einfacher, als gedacht. Ich hab einfach den Sata Steckplatz von der Windows Platte gewechselt und siehe da OS X erkennt die Partition.

    Was mich aber total wundert, dass ich unter Mac nur auf einen Teil meiner Daten zugreifen kann. Unter Win sehe ich z.b. alle Filme in einem Ordner, aber unter Mac nur ungefähr 30% der Filme.

    Außerdem scheinen unter Mac ein paar Ordner wie vom Erdboden verschluckt.(Nein keine Versteckten)

  3. #263
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    72
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    neu. habs auch mit -v probiert (was auch immer das ist) aber war auch nicht anders.
    Was muss ich im BIOS anders einstellen? oder ists ein anderes Problem? ich hab dafür ne extra 300 gb partition G erstellt (neben C und D wo win 7 draufläuft)

    Mein System:
    Mainboard: asus p5q pro
    Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q8200 @ 2.33GHz, 2333 MHz
    Graka: NVIDIA GeForce GTX 260
    Ethernet: Atheros AR8121/AR8113/AR8114 PCI-E Ethernet Controller(NDIS6.20)
    Festplatte: Hitachi HDT721010SLA360 ATA Device


    Helft mir bitte

    Julz
    FreshJuli ist gerade online Beitrag melden Beitrag bearbeiten/löschen

  4. #264
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    hi
    ich brauche unebedingt einen audio, grafik und wlan treiber für meinen acer aspire 5610

    gibt es sowas überhaupt`?

  5. #265
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Zitat Zitat von outofcontrol125 Beitrag anzeigen
    hi
    ich brauche unebedingt einen audio, grafik und wlan treiber für meinen acer aspire 5610

    gibt es sowas überhaupt`?
    Mit meinem Beitrag meinte ich nicht, dass du den selben Scheiss hier nochmal reinschreiben sollst, sondern das du dich an dem im Eingangsbeitrag gegebenen Muster orientieren solltest, falls du Wert auf ein brauchbare Antwort legst...

  6. #266
    Mitglied Avatar von ph0en1xs
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    l.e.
    Beiträge
    1.199
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Zitat Zitat von mig3000 Beitrag anzeigen
    Hab die Kalyway 10.5.2 Installiert (externe HDD).
    Nach der installation Bootet er einwandfrei, sogar das Wilkommen Video wird mit Sound abgespielt. Danach werden ja die Infos (Land, Keyboard etc.) abgefragt, und bei dem Schritt "Do not transfare my Datas" klicke ich auf Continue und dann startet das willkommenvideo wieder...
    mal das versucht

    Boot using "-s" flag then type ->

    /sbin/mount -uw /

    passwd root <- Type any password you want

    touch /var/db/.AppleSetupDone

    reboot

  7. #267
    Mitglied Avatar von -Blasphemer-
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    132

    Thumbs up Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Hallo Leute,

    ich bin ziemlich neu in der Hackintosh-Szene, daher habe ich wenig Erfahrung damit und weiß nicht wie ich meine Probleme lösen soll/kann.

    Ich besitze ein Sony Vaio VPCCW2S1E, auf welchem ich mit Hilfe des iAtkos V7 Images erfolgreich Mac OSX 10.5.7 installiert habe. Die Specs des Laptops wären:
    -Intel i3 330
    -4GB DDR3 RAM
    -nVidia GT330m 512MB
    -Intel P55 Express Chipsatz
    -Atheros AR9285

    Nun, mein erstes Problem ist, dass ich nur mit dem Befehl "-f busratio=20" booten kann, sonst stürzt das System sofort ab. Das ist allerdings nicht das gröbste.
    Es scheinen keine Grafiktreiber installiert zu sein, zumindest kann ich die Auflösung nicht ändern. Könnte mir dabei vielleicht jemand helfen? Ich glaube ich hab jetzt über 3 Stunden lang gesucht, allerdings konnte ich nirgends gute Infos bezüglich OSX und meiner Grafikkarte finden. Hat irgendjemand vielleicht einen Treiber dafür?
    Des weiteren funktioniert auch kein Sound/LAN. Zum WLan Chipsatz habe ich einiges gefunden, den wird man wohl nicht zum laufen bekommen. Wie sieht es da mit LAN/Sound aus?

    Ach ja: LAN Chipsatz: Marvell Yukon 88E8057-PCI-E-Gigabit-Ethernet-Controller

    Danke schonmal für die Hilfe...

    MfG
    Geändert von -Blasphemer- (26. 02. 2010 um 16:54 Uhr)

  8. #268
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen davon gehört,
    dass man Mac os auf einen pc machen kann...!!!
    Ich hatte mir heute Snow Leopard 10.6.1 im
    marode gekauft, und wollte installieren, also nahm
    ich die Boot cd von Cameleon....
    Es funktionierte auch alles so weit, jedoch als
    der pc die Grafik lädt (der apfel!!!)
    ist in Mitte des Apfels nach 2min ein kreuz...
    Und der Ring bewegt sich weiter....
    Jedoch mehr passiert auch nicht...
    Kann mir bitte mal jemand helfen!?
    Ich weiß nicht mehr weiter!!!
    Mein pc:
    Motherboard: Foxconn high end
    Grafikkarte: nvidea GTA 250x
    Arbeitsspeicher: 5,5 Gb DDR2
    Festplatte: 1,0 tb und 500gb
    CPU: Intel Core Duo e8500 3.16mhz
    USW....

    Danke im vorraus!
    Toppi

  9. #269
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Für dich gilt mal wieder das selbe wie für outofcontrol125 & andere Konsorten.

    Du solltest dich mit deiner Problembeschreibung am Eingangsbeitrag von a1kon orientieren und nicht nochmal den selben nonsense hier reinschreiben!

    Wenn lesen für dich zu anstrengend ist, dann lass es lieber seien.

  10. #270
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen davon gehört,
    dass man Mac os auf einen pc machen kann...!!!
    Ich hatte mir heute Snow Leopard 10.6.1 im
    marode gekauft, und wollte installieren, also nahm
    ich die Boot cd von Cameleon....
    Es funktionierte auch alles so weit, jedoch als
    der pc die Grafik lädt (der apfel!!!)
    ist in Mitte des Apfels nach 2min ein kreuz...
    Und der Ring bewegt sich weiter....
    Jedoch mehr passiert auch nicht...
    Kann mir bitte mal jemand helfen!?
    Ich weiß nicht mehr weiter!!!

    Mein pc:
    Motherboard:
    Foxconn high end

    Intel P35 Express Chipsatz

    7.1 Channel HD Audio(on Board

    Gigabit LAN interface provides

    AID 0, 1, 5, 10, JBOD with Intel® Matrix Storage Technology

    weiters, siehe hier:
    http://www.foxconnchannel.com/produc...d=en-us0000318

    Grafikkarte:
    Nvidea GTS 250 1024MB 256bit GDDR3
    Dual Link DVI

    Arbeitsspeicher: 5,25 Gb DDR2 800Mhz

    Festplatte: 1,0 TB (SATA mit Windows 7!)
    und 500gb(nur mit daten)
    sowie 40GB (IDE Master...(leer!))

    CPU: Intel Core 2Duo e8500 3.16mhz


    Danke im vorraus!
    Ich hoffe, dies ist jetzt hilfreicher!
    ICQ: 482412248
    Toppi

  11. #271
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Also:

    1. Chameleon ist ein Bootloader. Chameleon alleine reicht nicht um OS X zu booten. Du hast also höchstwahrscheinlich lediglich eine Boot-CD, welche auf dem Chameleon Bootloader basiert. Informationen, um was für eine CD es sich da genau handelt bzw. was dort zB. für Kernel Extensions drauf sind, wäre sicherlich sehr hilfreich.

    2. Steht da dick, dass du im Verbose Modus mit der -v Flag booten sollst. Damit du siehst was hinter dem grauen Apfel Bildschirm passiert.

    3. Das deine Festplatten sowohl SATA als auch IDE Geräte sind, ist ja schön und gut, aber soweit bist du doch noch garnicht. Du bootest schließlich grade über dein DVD Laufwerk bzw. versuchst es zumindest, da wäre diese Information doch wohl naheliegenderweise wichtiger.

    4. Falls es sich um ein IDE Gerät handelt, wäre der IDE Controller wichtig - geht aus der Foxconnwebseite nicht hervor - u.a. daher wäre ein lspci hilfreich.
    Falls es sich um ein SATA Gerät handelt & du im Verbose Modus "still waiting for root device" angezeigt bekomst, dann versuch mal den SATA Modus im BIOS auf AHCI einzustellen - das hätte dir dann übrigens auch google verraten, wenn du dich auch nur ein bisschen bemüht hättest...

  12. #272
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Hallo, danke für deine schnelle hilfe...

    1. ja, auf der boot cd ist nur chameleon!!!
    2. ja, es ist ein sata dvd laufwerk

    okay, also versuche ich es nochmals erneut, und nutze dabei den Verbose Modus um zu kucken was nicht funkrioniert?!

    mfg

  13. #273
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Zitat Zitat von Toppi112 Beitrag anzeigen
    1. ja, auf der boot cd ist nur chameleon!!!
    Bist du sicher? Zumindest fakesmc sollte da mit drauf seien, sonst ist das ganze relativ sinnfrei. Hast du einfach das cdboot file in den Bootsektor einer CD geschrieben?
    Schau dir mal EmpireEFI auf dem Blog von prasys an, ist eine auf PC_EFI/Chameleonv2 basierte Boot CD mit Kernel Erweiterungen für die gängigste PC Hardware und einem Assistenten, der dir nach der Installation dabei hilft, dein System so zu konfigurieren, dass du ohne die CD booten kannst.

    Zitat Zitat von Toppi112 Beitrag anzeigen
    okay, also versuche ich es nochmals erneut, und nutze dabei den Verbose Modus um zu kucken was nicht funkrioniert?!
    Jop.

  14. #274
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Also wie gesagt, fakesmc ist nicht mit drauf...
    entschuldige wenn ich jetzt so doof frage, aber ich finde den blog von prasys nicht

  15. #275
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    ahh...
    sry...
    habe es gefunden...

    also: empire evi v 108 all in one

    ist das richtig???
    und was amche ich nun, einfach dies brennen?
    weil dort sind mehrere .iso sowie sehe ich kein fake smc!?
    Geändert von Toppi112 (27. 03. 2010 um 14:51 Uhr)

  16. #276
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    hallo, ich bekomm es mit dem installieren nicht hin, also ich dnek schon aber damit die osx disk gelesen werden kann, benötige ich ja einen bootloader, wie kann man den erstellen? kapioer das einfach nicht?

  17. #277
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Ein Hallo an Alle.

    Ist mein erstes Posting hier, und gleich mal ne Frage:

    Hab ein Belinea o.book3 und schon seit längerem mit dem leckeren Apfel belegt.

    Geht auch Alles (Sound Realtek 883) bis aufs Micro - trotz VoodooHDA.

    Könntet ihr mir bitte helfen das MIC in Gang zu bringen ?

    Hab schon viele .kexte durch , aber obriges läuft am Besten.

    Im Input-Mix kann ich auch ins Micro sprechen, hör mich in den integrierten Lautsprecher - aber kein Pegelausschlag - uvA kein Skype.

    Chipset
    Model : ECS Mobile PM965/GM965/GL960 Express Processor to DRAM Controller
    -
    Audio Device : ECS 82801H (ICH8) HD Audio Controller
    Audio Codec : Realtek Semiconductor 883 High Definition Audio

    Kann mit jemand helfen ?

    Ciao
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Pullig (07. 04. 2010 um 09:51 Uhr)

  18. #278
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Wenn du Leopard benutzt könntest du mal versuchen, AppleHDA mit dem Taruga Patcher & Linux Codecdump zu patchen...

  19. #279
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    O.k.
    I will test it.

    Thx
    Geändert von Pullig (07. 04. 2010 um 17:17 Uhr)

  20. #280
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sinnvolle Problem- und Fehlerbeschreibung

    Hab mal mit vorgefertigten AlC883.txt probiert.
    Datt klappte schon nicht.
    Wurden zwar im sich öffnenden Fenster Ein und Ausgänge erkannt - aber nach Neustart keine Sound-Hardware in den Systemeinstellungen.
    Muß wohl selbst sohn Dump machen.

    Idee ?

    Danke

Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •