Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    84

    Standard Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Die jüngsten Vorkommnisse bestätigen, dass sich die Köpfe hinter den Spam-Emails immer gewieftere, aber auch absurdere Themeninhalte für ihre dubiosen Nachrichten einfallen lassen. Hinsichtlich der Inhalte kennen die Absender keinerlei Tabus, was auch der aktuelle Fall in Großbritannien ein weiteres Mal bestätigt. Aktuell will man neben gefälschten Nachrichten über Promis und US-Politiker mit einer angeblichen nuklearen Katastrophe in England das Interesse der Leser wecken. Vorrangiges Ziel der Finsterlinge ist dabei, den Empfänger zum Öffnen einer Zip-Datei zu bewegen und seinen Rechner letztlich mit Schadsoftware zu infizieren.

    Der aktuelle Fall rund um den angeblichen Zwischenfall in einem Kernkraftwerk in einem Vorort von London wurde erstmals von den Sicherheitsexperten der Firma Sophos aufgedeckt. In der E-Mail wird behauptet, dass es zu einer schwerwiegenden Explosion am Nachmittag des 9. September gekommen sei. Selbstredend handelt es sich dabei um eine frei erfundene Meldung, die keinerlei Wahrheitsgehalt besitzt.

    weiterlesen

  2. #2
    Wandang
    Gast

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    eigentlich kann ich bei sowas nur noch lachen, schließlich sind mir die opfer dieser offensichtlichen virenschleuder egal.
    selbst schuld. (sry, aber ich hab in meinem ganzen leben, und jeder war mal ein noob, noch nie nen anhang einer unbekannten email geöffnet )

    also eigentlich egal.... wäre da nicht das problem, dass bei vielen anderen trojanern der opferrechner zum teil eines botnetzes wird, was dann wiederum eine bedrohung für andere darstellt.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Die jüngsten Vorkommnisse bestätigen, dass sich die Köpfe hinter den gulli:news immer gewieftere, aber auch absurdere Themeninhalte für ihre dubiosen Nachrichten einfallen lassen. So nutzen Sie etwa die Textzeile einer Spam-Mail, um sie als Headline darzustellen. Der interessierte Nutzer klickt nun diese Nachricht an und erfährt erst jetzt den Widerspruch zwischen Inhalt der Nachricht und Überschrift.

    (in meinem RSS-Reader beispielsweise stand einfach nur: "In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben")

  4. #4
    Wandang
    Gast

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Zitat Zitat von hinsch
    Die jüngsten Vorkommnisse bestätigen, dass sich die Köpfe hinter den gulli:news immer gewieftere, aber auch absurdere Themeninhalte für ihre dubiosen Nachrichten einfallen lassen. So nutzen Sie etwa die Textzeile einer Spam-Mail, um sie als Headline darzustellen. Der interessierte Nutzer klickt nun diese Nachricht an und erfährt erst jetzt den Widerspruch zwischen Inhalt der Nachricht und Überschrift.

    (in meinem RSS-Reader beispielsweise stand einfach nur: "In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben")
    das gulli nicht gerade sehr sachlich ist und auch gerne mal reißerisch textet ist ja mitlehrweile bestens bekannt. iwie muss man ja auch seine kunden locken, wenn die börse nicht mehr ist

    da ich kein rss-feed nutze war mir durch den vorgelegten header sofort klar, was gemeint ist.
    wo erkennst du denn den widerspruch zwischen Inhalt, Nachricht und Überschrift? wenns nur um den header deines rss-feeds ging, dann stimmt der widerspruch zw. überschrift und inhalt/nachricht (welche doch beide zusammen die news ergeben?)

  5. #5
    Mitglied Avatar von gS-
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    696
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Zitat Zitat von hinsch
    (in meinem RSS-Reader beispielsweise stand einfach nur: "In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben")
    Jetzt musst entschuldigen wenn ich schmunzel, aber dein Reader zeigt halt den ersten Teil nicht an. In wie fern widerspricht sich denn der Inhalt ?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    162
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Hm, kann schon durch das bloße entzippen einer zip / rar-Datei ein Virus installiert werden? Das geht doch erst, wenn man die Dateien darin ausführt, oder wenn es gar keine echte ZIP-Datei ist, oder?
    Ich entpacke immer in einen neuen Ordner und überprüfe den dann auf Viren...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Zitat Zitat von gS-
    Jetzt musst entschuldigen wenn ich schmunzel, aber dein Reader zeigt halt den ersten Teil nicht an. In wie fern widerspricht sich denn der Inhalt ?
    Es widerspricht sich insofern, als dass sich eben kein atomarer Zwischenfall ereignet hat wie ich annahm ;-). Ihr müsst aber zugeben, dass ihr hier doch einen sehr reißerischen Titel gewählt habt. Die Formulierung ginge ja nun auch anders. Die Meldung an sich ist natürlich ok

    -- hinsch

  8. #8
    Mitglied Avatar von gS-
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    696
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Malware Betrugsversuch: In England soll sich ein atomarer Zwischenfall ereignet haben

    Zitat Zitat von hinsch
    Es widerspricht sich insofern, als dass sich eben kein atomarer Zwischenfall ereignet hat wie ich annahm ;-). Ihr müsst aber zugeben, dass ihr hier doch einen sehr reißerischen Titel gewählt habt. Die Formulierung ginge ja nun auch anders. Die Meldung an sich ist natürlich ok

    -- hinsch

    und es hat den Effekt beinhaltet, dass du ihn gelesen hast oder ?

  9.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •