Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 148
  1. #1
    c3p
    Gast

    Standard USB Stick Boot fähig machen

    Booten vom USB Stick siehe für XP hier
    von c3p


    Vorwort:
    Es kommt immer mal wieder vor das ein Betriebssystem zwar als Imagedatei vorliegt, jedoch keine CD/DVD zur Hand ist, da aber mittlerweile die meisten Motherboards auch das Booten von einem USB Stick unterstützen möchte ich euch im folgenden kleinen Tutorial zeigen wie ihr den Stick dafür richtig einrichtet, da bloßes copy&paste der Dateien nicht funktioniert!
    Erstellt wurde die Anleitung unter Vista es sollte jedoch mit XP genauso funktionieren.

    Sytem:
    Windows XP/Vista mit Deamon Tools oder einem anderen Programm um das Image zu mounten

    Level:
    Einfach

    vorausgesetzte Kenntnisse:
    gering

    Zeitdauer:
    5-10 Minuten, je nach Geschwindigkeit des USB Sticks.

    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Vorgehen:


    1.) Vorbereitung

    Steckt den USB Stick an den Rechner an und mountet das Image des Betriebssystem in einem Programm eurer Wahl. Sichert alle Daten des USB Sticks, da diese im folgenden komplett überschrieben werden.
    Es gibt jeweils am Ende der beiden folgenden Punkte im Spoiler ein Bild von den Konsolenfenstern mit (fast) allen Befehlen.


    2.) Kommandozeilenzauberei

    Im folgenden werden alle Befehle ohne Anführungszeichen eingegeben, wenn dort also "Befehl" steht gebt ihr Befehl ein.

    Öffnet nun Start -> Ausführen (bzw. Start->Programme->Zubehör->Ausführen), gebt "cmd" ein und drückt Enter.

    Nun öffnet sich ein Konsolenfenster, gebt dort "diskpart" ein, es öffnet sich ein neues Konsolenfenster.
    Gebt in dieses nun folgende Befehle ein.
    "list disk" <- um alle Laufwerke anzuzeigen, guckt z.b. Anhand der Größe welche Nr. der USB Stick hat.

    "select disk <USB-Stick Nummer>" <- um den USB Stick auszuwählen

    "clean" <- um alles darauf befindliche zu löschen

    "create partition primary" <- selbsterklärend

    "select partition=1" <- um die gerade erstellte partition auszuwählen

    "active" <- um sie zu aktivieren

    "format fs=fat32" <- um die Partition in das überall verständliche Format Fat32 zu formatieren

    "assign" <- Damit die Partition auch im Windows Explorer angezigt wird.

    Schließt das "obere" Konsolenfenster was C:\windows\system32\diskpart.exe heißt.

    Nun verhält sich der USB Stick genauso wie ein DVD und ist Bootfähig.

    Spoiler: 

    Hier ein Bild meines Konsolenfensters, es fehlt nur der assign Befehl.



    3.) Betriebssystem kopieren

    Es reicht nicht im Explorer nur copy&paste zu machen, da evtl versteckte Daten nicht mitkopiert werden.

    Geht daher wieder in das Konsolenfenster C:\windows\system32\cmd.exe und gebt folgenden Befehl ein:

    xcopy <Image>:\*.* <USB Stick>:\*.* /S /E /F

    <Image> ist der Buchstabe eures Laufwerks in welchem das Image des Betriebssystem gemountet ist.

    <USB Stick> ist der Buchstabe des USB Sticks.

    Spoiler: 

    Es ist dasselbe ob oben Eingabeaufforderung oder C:\Windows\system32\cmd.exe steht.


    Abwarten bis alles kopiert ist, danach kann der USB Stick zum installieren von Betriebssystemen verwendet werden. (Nicht vergessen im Bootmenü auf USB Stick umzustellen)


    -----------------------------------------------------------------------
    Fragen, Anmerkungen und Rechtschreibfehler wie immer gerne per PN oder wenn sie allgemein interessant sind auch gerne hier im Thread.
    Für diesen Beitrag bedanken sich nudelsuppe2k, kowaber, Buri187, linkesohr1

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    49
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Wird der Stick auch bezüglich Autostart etc. als CD behandelt?

  3. #3
    Mitglied Avatar von acidrain3000
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    SL, Germany
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    84

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    wenn du autostart bei dem passenden laufwerk aktiviert hast ja

    Man macht damit einfach ne 1:1 kopie der cd und da man die partition aktiv setzt isses auch bootbar


    das ganz geht auch mit einer usb-hdd

    btw ich weiß aber wo du das her hast, stammt eigentlich von PCwelt . de auch wenn du es etwas ergänzt hast
    quellen sollte man schon dabei schreiben und sich nicht mir fremden federn schmücken denn es gibt immer einen der die Quelle auch kennt

  4. #4
    c3p
    Gast

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Zitat Zitat von acidrain3000
    btw ich weiß aber wo du das her hast, stammt eigentlich von PCwelt . de auch wenn du es etwas ergänzt hast
    quellen sollte man schon dabei schreiben und sich nicht mir fremden federn schmücken denn es gibt immer einen der die Quelle auch kennt
    ehrlich gesagt habe ich mich an zwei tutorials orientiert, zum einen an diesem und dann noch an einem anderen, von welchem ich die addresse nicht finde.
    achja: als ich gerade gesucht habe um wenigstens die eine quelle wiederzufinden habe ich zig anleitungen gefunden, also ist es nicht gerade so das die Pcwelt darauf ein vorrecht hat. (hab noch nichtmals gerade das von pcwelt gefunden gehabt)

    €: vll. reagiere ich da ein wenig überempfindlich aber ich habe schon relativ viele anleitungen geschrieben und achte immer sehr deutlich darauf, das ich, wenn ich mich schon an anderen anleitungen orientiere, sie komplett selbstformuliere und einen deutlichen Mehrwert im Gegensatz zu der anderen liefere. (Eigentlich habe ich mich noch nie so stark an einer anderen Anleitung orientiert wie hier, da ich mir die befehle nunmal nicht selbst ausgedacht habe)

  5. #5
    Mitglied Avatar von acidrain3000
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    SL, Germany
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    84

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    war ja nicht böse gemeint die anleitung kam mir nur sehr bekannt vor
    PCW is halt der erste hit wenn man "vista von usb installieren " googelt so wie ich das damals gesucht hab

    nix für ungut

    cya acid

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Irgendwo habe ich auch gelesen, wenn man dasselbe mit XP vorhat, muss man sich noch nen Treiber dafür laden und ihn modifizieren.

    Jedoch sind die Treiberlinks tot und ich habe keine Möglichkeit es mal zu testen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von acidrain3000
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    SL, Germany
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    84

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    im Prinzip kannst du jede Cd auf den stick kopieren und bootbar machen.

    Oder meinste das diskpart?das ist meines wissens nur unter Vista vorinstalliert bei XP musst brauchste die exe
    werde das morgen testen wenn ich wieder am laptop bin

    edit:
    war doch eben schnell dran muss nachinstalliert werden

    hier gleich mal der link *klick*
    iss direktlink von MS und ohne Validation

  8. #8
    *******
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    4

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    ich habe ein windows xp pro. mit sp2 drauf was ich erst vor ein paar tagen installiert habe und bei mir ist diskpart schon drauf.

    -EDIT: das ganze funktioniert unter xp nicht siehe

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Zitat Zitat von acidrain3000
    Oder meinste das diskpart?das ist meines wissens nur unter Vista vorinstalliert bei XP musst brauchste die exe
    Eigentlich nicht. o0
    Nur erkennt Diskpart keine USB-Sticks unter XP (bei mir).

    Wenn's nun mit dem Installer geht -> wunderbar!
    Dann habe ich nichts gesagt.

    EDIT: Eben schnell getestet und hat nichts gebracht, der Stick wird noch immer nicht erkannt.

  10. #10
    c3p
    Gast

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    die lage ist leicht verwirrend ehrlich gesagt, hab obe mla drangeschrieben das es nicht mit xp möglich ist.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Fratz1216
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.184
    Danksagungen
    516

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Hallo

    hab hier das mal angehängt,

    Es handelt sich hier um eine 1,2 MB große 5 Seitige Anleitung als PDF, erklärt wird wie man z.b. Vista oder XP von einem USB-Stick installiert, den USB-Stick Bootfähig macht und weiter USB Anleitungen.
    Anleitung sollte eigendlich auch für das Booten und Installieren von
    einer externe USB-HDD geeignet sein, habe ich aber selbst nicht gestestet.



    Link:
    http://rapidshare.com/files/102471655/USB-Tricks.rar

  12. #12
    Mitglied Avatar von H1mbEErgE1st
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Hi,

    also unter XP hab ich es auch nicht hinbekommen, aber das problem konnte ich mit einer Vista Live CD umgehen.

    Allerdings funktioniert es trotz dem nicht. Kommt immer direkt nachm einschalten Datenträger entfernen und beliebige Taste drücken.

    Könnte das vielleicht am Dateisystem liegen? Ich meine nämlich irgendwo gelesen zu haben, dass das unter Umständen nur mit Fat16 funktioniert.

  13. #13
    *******
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    4

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    funzt bei xp noch nichtmal auf eine externe festplatte oder so weils unter xp bei diskpart keinen befehl "format" gibt

  14. #14
    *******
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    4

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Zitat Zitat von Enternity
    also bei mir gehts! hängt aber auch ziemlich stark vom usb stick ab denk ich mal

    thx 4 tut
    xp oder vista?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    bei mir werden nur meine festplatten aufgelistet, bei list volume werden meine cd laufwerke und die partitionen aufgelistet, der usb-stick wird nicht angezeigt...
    p.s.: ich benutze windows vista

    /edit: jetzt klappts, vista hatte den usb-stick anscheinen nicht erkannt...

  16. #16
    Mitglied Avatar von Soul
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    606
    Danksagungen
    4

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    Morgen,

    Hier noch ine Lösung für XP. Habas gestern auch gemacht mit einem 1GB Stick. Funktioniert tadellos:
    http://myeee.wordpress.com/2008/01/2...-installieren/

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    260
    Danksagungen
    40

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    geht das mit jedem stick?
    danke schonmal für das tutorial

  18. #18
    c3p
    Gast

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    es _müsste_ mit jedem gehen, ja.
    wichtig ist das das mainboard das booten vom usb anschluss unterstützt!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    159
    Danksagungen
    2

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    der zweck dieses verfahrens wird meistens eine Neuinstallation sein.
    Diese ist auch mit xp oder vista einfach kopiert auf einem Datenträger möglich, am besten auf der hd.

    Wichtiger finde ich bei Windows, images der hd zu erstellen und diese Ansteller einer Neuinstallation zun verwenden

    Eine positive Erfahrung hatte ich bis jetzt mit free discwizard von seagate gemacht.
    Nach einer anschließenden Xp reparaturinstalltion (erstellen +reperatur insgesammt 1h ) hatte ich einen Ersatzdatenträger ,welchen ich im Ernstfall nur einbauen muss* .

    Voraussetzung ist nur eine gleichgroße Festplatte von seagate oder maxtor, welche dann auch als space für Datenbackups dienen kann.

    http://www.seagate.com/support/disc/...s/discwiz.html

    * beim Einbau steht dann zeitnah ein erneutes image an (1h)

    Bei meiner bis jetzt einzigen Erfahrung waren auch 2 partitionen Vista beteiligt , welche aber nicht brauchbar waren.
    Dies kann allerdings auch daran liegen , dass xp auf c war

  20. #20
    Mitglied Avatar von MrLiNk_
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    116
    Danksagungen
    14

    Standard Re: USB Stick Boot fähig machen

    der erkennt meinen USB Stick nicht =(


    woran kann das liegen?


    *hier ein bild*

  21.  
     
     
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •