Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Die Mozilla Corporation, die sich vor allem durch den Firefox hervorgetan hat, kündigte jüngst ein neues Tool an, welches in der Lage ist, den physikalischen Standort abzufragen und diese Informationen weitergehend zu benutzen. Geotagging, jetzt also nicht mehr nur in Handys, sondern künftig in jedem Computer?

    Mozilla taufte sein Projekt "Geode" - und es soll Webseiten erlauben, den aktuellen physikalischen Standort des Nutzers abzufragen - wobei jeder entscheiden darf, wie viele Informationen er von sich preisgeben möchte. Die Angaben soll man wie folgt einschränken können: die exakte Position, die Umgebung, die Stadt oder wahlweise keine Informationen, falls man lieber ungetagged bleiben möchte.


    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    639
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Da wird dem User mal wieder überwachung als praktisch verkauft. Ist aber schon klasse zu sehen wie Moziala sich gedreht hat.

    Erst werfen sie einen guten Browser auf den Markt und preisen ihn an mit SICHER, KEINE DATEN WERDE GEPETZT usw. jetzt machen sie es genau anderst rum. KLASSE. Freunde machen sie sich nicht damit.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Backmischung
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.284
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Es ist eine freiwillige Einstellung, wieso also so ein Wind? Jeder den es stört, kann es deaktivieren und fertig.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    878
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Jeder den es stört, kann es deaktivieren und fertig.
    Es sollte wohl eher heißen, jeden den es nicht stört, kann es aktivieren.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Solange man es so einstellen kann, dass es bei jedem Zugriff den Nutzer fragt und es auch ganz abstellen kann ist es doch gut.
    So muss man nicht bei Wetterseiten und Routenplaner und bei Suche nach POIs angeben wo man ist.
    Am schönesten wäre aber, was leider bei GPS wohl nicht möglich ist, wenn das Plugin eine manuelle Standorteingabe simulieren würde, um die automatische Standorterkennung ununterscheidbar von manueller Eingabe zu machen. Dann würde jeder genau so viel Informationen preisgeben, wie er auch von sich aus preisgeben würde.

  6. #6
    Wandang
    Gast

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Zitat Zitat von Backmischung
    Es ist eine freiwillige Einstellung, wieso also so ein Wind? Jeder den es stört, kann es deaktivieren und fertig.
    pff. werden wir ja noch sehen, ob das teil nicht zufällig weiterfunkt, wenn man es scheinbar deaktiviert hat.
    wäre doch zu schön, einfach undercover weiter zu taggen und die daten dann mit google zu bearbeiten

    weiter so mozilla

  7. #7
    Frank2Soprano
    Gast

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Ist zwar ein wenig befremdlich, was die da momentan so alles mit Google mauscheln, aber eigentlich noch kein Grund, 'nen neuen Browser zu suchen. Das Tool muss man sich ja nun wirklich nicht installieren. Und wenn einem sonst etwas komisch beim Firefox von Mozilla vorkommt, dann einfach mal das legendäre "about:config" in die Befehlsleiste eingeben und gucken, was man dagegen tun kann. Natürlich "ganz vorsichtig"...

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    786
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Wenn das für alle Aktiviert wird (zwangsweise), dann nimmt man halt seine eigene modifizierte Source..

  9. #9
    Mitglied Avatar von Dennis1002
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.353
    Danksagungen
    665

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Solange das Ding wirklich keine Daten sendet, wenn man es deaktiviert, ist das doch garnicht so schlecht. Zum Beispiel, wie schon in der News erwähnt, für diverse standortbezogege Informationen.

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben


  11. #11
    Mitglied Avatar von user1220
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.729
    Danksagungen
    69

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Zitat Zitat von Wandang
    [...] einfach undercover weiter zu taggen und die daten dann mit google zu bearbeiten [...]
    Was sollte Mozilla davon haben? Mir fällt nichts ein. Das geht im Übrigen gegen ihre Firmenphilosophie. Sie sind eben eine Non-Profit Organisation.

    Überhaupt, wann versucht denn die Community Profit aus ihren Projekten zu schlagen? Das geht nicht. Nach meinem Verständnis ist es dann nicht mehr die "Community".

    Freut euch doch. Solange die Dinge von der Community, in diesem Fall von Mozilla kommen, hat man tatsächlich die Chance auf ein besseres Web und muss sich eigentlich keine Sorgen machen.

    Wie schnell merkt man denn, ob ein nicht-quelloffenes Tool nach hause telefoniert?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Zitat Zitat von daxx16tb
    oder man steigt dann um zu opera, google chrome oder sonstigen alternativ browsern.
    ich hoffe mal das war ein witz - google chrome gegen Überwachung?

    Mich stört an der Sache vor allem, das es immer mehr zur Normalität wird überwacht zu werden. Auf Dauer ist das Gift (Opium) für die Gesellschaft!

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Zitat Zitat von daxx16tb
    oder man steigt dann um zu opera, google chrome oder sonstigen alternativ browsern.
    Da musst Du Chrome rausnehmen.

    Und ansonsten gibts ja keine Browser, oder man nimmt halt das Firefox, dass man nicht installieren muss.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    596
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    also, wenn man das Tool deaktivieren kann find ich das völlig ok, kann dann bei einigen Seiten nützlich sein.
    Ich frage mich jedoch, wie das technisch umgesetzt werden soll. Das das über GPS funktionieren würde, ist mir schon klar, allerdings welcher PC hat heutzutage einen GPS-Empfänger eingebaut. Und weil auch von WLANs die Rede war, wie soll denn das funktionieren? Man kann über die IP-Adresse ja auch nicht den Aufenthaltsort der Person bestimmen (außer über gerichtliche Anfragen und so..). Weiss jemand, wie das technisch funktionieren soll?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    67
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    funktioniert ziemlich einfach über wlan
    http://www.welt.de/webwelt/article16..._befindet.html

    ist im iphone bereits integriert und klappt auch wunderbar (verausgesetzt man empfängt ein wlan, aber das ist ja mittlerweile überall fast der fall, auch wenn gesichert) und die gegend wurde bereits erfasst - siehe hier: http://www.skyhookwireless.com/howitworks/coverage.php

    gruß

  16. #16
    Mitglied Avatar von Toronto
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    2.547
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Zitat Zitat von fexbest
    Man kann über die IP-Adresse ja auch nicht den Aufenthaltsort der Person bestimmen (außer über gerichtliche Anfragen und so..). Weiss jemand, wie das technisch funktionieren soll?
    Leute... dieses Tool macht doch im Prinzip nicht Neues. Das ganze gibt es schon seit etlichen Jahren (Jetzt sagt nicht, euch ist nie aufgefallen, das bei bestimmten Werbungen überraschende Nähe zur eigenen Lokalität gegeben ist). Das Ganze nennt sich GeoTargeting.
    Dies ist zwar sehr leicht zu umgehen, in dem man eben eine andere IP benutzt (Beispielsweise über VPN), aber das Prinzip ist das Gleiche...

    Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Geotargeting

    Weiterhin frage ich mich, warum sich die Leute über Sachen aufregen, die sie selbst, eigenständig und mit dem ausdrücklichen Willen installieren und aktivieren müssen...

  17. #17
    Retro-Nerd-Hippie

    ex-Moderator

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    9.544
    Danksagungen
    443

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Das, was Du da ansprichst, das geht nur bis zum Einwahlknoten und davon hat beispielsweise die Telekom iirc in .de ca 90 Stück. DanVanDamn möge mich schlagen und berichtigen, falls ich falsch liege. Es ist also äußerst ungenau.

    Die hier zugrundeliegende Methode bei Geode scheint sich aus meiner Sicht nur mittels der GPS-Ortung/-Zuordnung von der bisherigen Methode in der Genauigkeit zu unterscheiden. Das ist deutlich besser, funktioniert dann aber eben nur unter Zuhilfenahme von dieser Technik.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Toronto
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    2.547
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Geode: Neues Tool soll Aufenthaltsort des Anwenders preisgeben

    Okay... dann verstehe ich das richtig, dass IPs wie beispielsweise 195.243.223.211 fest zugewiesen sind. Fragt man diese IP bei www.ip-ultra.com ab, erhält man einen genauen Standort - nicht einen ungefähren... Oder verwechsel ich da jetzt irgend etwas?

  19.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •