Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    16

    Standard RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Dass die Recording Industry Association of America inzwischen immer mehr in einem schlechten Licht landet, hat sie sich voll und ganz selbst zuzuschreiben. Ihre rigorose Verfolgung von Filesharern, bei der man keinerlei Rücksicht nimmt, hat ein wenig erfreuliches Bild dieser Vereinigung geprägt. Dieses dürfte jetzt noch negativer werden, nachdem einige Studenten der University of Wisconsin ihr Studium abgebrochen haben - um einen Job zu finden, mit dem sie die RIAA-Drohbriefe bezahlen können.

    Eigentlich war zu erwarten, dass es irgendwann so weit kommen würde. Es dürften eigentlich die schlimmsten Befürchtungen sein, die filesharende Studenten je hatten, nachdem sie in die Anti-Piraterie-Maschinerie der RIAA geraten waren.


    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von roy joy
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    836
    Danksagungen
    64

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Fakt ist aber auch das "Raubkopierer" gegen Gesetze verstoßen. Wer "Raubkopiert" muss damit rechnen erwischt zu werden, ob nun Student oder nicht.

  3. #3
    Druckabfall
    Gast

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Was ist daran so schlimm? Das Studenten jetzt arbeiten müssen?
    Oder das Studenten genauso dum sind wie alle anderen?

  4. #4
    Mitglied Avatar von terminator2k2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Nirvana
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    4

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    "Fakt ist", dass die Fantasie Rechnungen ein schlechter Schritt sind, keiner Verkauft was davon weiter.. und macht damit Gewinn...

  5. #5
    Mitglied Avatar von mein_name
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    86
    Danksagungen
    7

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    edit, hab im Falschen Thread geantwortet lol
    Verfluchte Tabs

  6. #6
    Mitglied Avatar von roy joy
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    836
    Danksagungen
    64

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Zitat Zitat von terminator2k2
    keiner Verkauft was davon weiter.. und macht damit Gewinn...
    Das brauchen sie auch nicht. Keiner/wenige kaufen nun mal den Krempel den die Industrie produziert. Downloaden ist nun mal einfacher und bequemer und vor allem Kostenlos.

    Die Ausgangspostion für die Industrie ist aber die gleiche, sie sehen nicht soviel Geld wie sie gerne hätten. Deshalb ist es durchaus Legitim Forderungen an die -Raubkopierer- zu stellen.

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Vielleicht entsteht ja eine neue Studentenbewegung daraus. Es war ja mal ... und so weiter.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    7.701
    Danksagungen
    22

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    tja...daher kaufe ich keine Musik-ich will sowas nicht unterstützen...

  9. #9
    Druckabfall
    Gast

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Konsumboykott würde mehr bringen.

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    336
    Danksagungen
    0

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Soll ich daran jetzt irgendwas traurig finden?
    Wer wissentlich eine Straftat begeht und dann noch so dumm ist, sich erwischen zu lassen - der muss eben mit den Konsequenzen leben.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Construct
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    136
    Danksagungen
    0

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Fakt ist aber auch, das von den Platten- und Filmverbänden einmalige Downloader ähnlich hart "rangenommen" werden wie Leute, die die Dateien zu ihrem eigenen Profit verteilen. Denn für einen Ottonormalverbraucher (von denen es schlicht und ergreifend am meisten gibt) macht es keinen allzu großen Unterschied, ob er jetzt 7.000 Euro / Dollar oder 20.0000 Euro / Dollar zahlen muss. Die nächsten Jahre deren Existenz sind erstmal versaut.
    So sehr ich auch die meisten Ideen der Briten und Franzosen ablehne in dieser Hinsicht, aber ein Three-Strikes Gesetz für Downloading wäre meiner Meinung nach eine gute Regelung. So kriegt man erstmal einen Schuss vor den Bug, und wers nach dem 2ten mal immer noch macht, naja, dem ist auch nicht mehr zu helfen

  12. #12
    Mitglied Avatar von roy joy
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    836
    Danksagungen
    64

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Wenn Boykott dann aber konsequent d.h. auch auf keine illegalen Downloads zurückgreifen.

    Den wenn die RIAA sieht das nur noch Raubkopiert wird, werden Sie konsequent alles und jeden verklagen.

  13. #13
    Druckabfall
    Gast

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Zitat Zitat von roy joy
    Wenn Boykott dann aber konsequent d.h. auch auf keine illegalen Downloads zurückgreifen.
    Das meinte ich mit "Konsum". Es geht so leicht, Leute.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    7.701
    Danksagungen
    22

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Zitat Zitat von Druckabfall
    Konsumboykott würde mehr bringen.
    Abgesehen von gelegentlichem Radiohören konsumiere ich auch sehr wenig...

    Bezüglich illegaler Download: Wenn man etwas aufpasst, ist das Risiko beim Schwarzkopieren gegen Null...

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Was ist, wenn nicht jeder der abgemahnten Studenten eine Urheberrechtsverletzung begangen hat, aber trotzdem dafür büßen muss? Schon mal daran gedacht?

    Hier ist es ja auch schon mal so gewesen: Ein älteres Ehepaar, was sich nachweislich zum Zeitpunkt im Urlaub befand, wurde verurteilt (wegen Mitstörerhaftung) wegen einem Bushido Dowload.

    Lässt sich die RIAA eigentlich nicht auf Ratenzahlungen ein?

  16. #16
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    So was ist inakzeptabel... Schon diese Masche mit den Abmahnungen. Warum schreiben sie die Leute nicht an und sagen:

    Herr xxx

    Sie haben sich xxx runtergeladen. Wir bitten sie, diesen Artikel noch einmal rechtsmäßig zu erwerben, ansonsten wird es Konsequenzen haben.



    Wenn ich so einen Brief bekommen würde, würde ich einfach das runtergeladenen Kaufen und gut ist....

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    151
    Danksagungen
    0

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Ich rate jedem Studenten die CDs/DVDs/Blurays doch lieber in einem Laden zu klauen, das kommt sie deutlich billiger - auch wenn es nicht so bequem ist wie am pc.

  18. #18
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Zitat Zitat von BoMb_
    So was ist inakzeptabel... Schon diese Masche mit den Abmahnungen. Warum schreiben sie die Leute nicht an und sagen:

    Herr xxx

    Sie haben sich xxx runtergeladen. Wir bitten sie, diesen Artikel noch einmal rechtsmäßig zu erwerben, ansonsten wird es Konsequenzen haben.



    Wenn ich so einen Brief bekommen würde, würde ich einfach das runtergeladenen Kaufen und gut ist....
    Dann kriegen die Abmahnwahnanwälte aber kein Geld.

  19. #19
    Mitglied Avatar von roy joy
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    836
    Danksagungen
    64

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    Ist aber auch kein Geheimnis.

    "Turn Privacy into Profit"

  20. #20
    Mitglied Avatar von Sl4y3r
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Matrix 2.1a
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    1

    Standard Re: RIAA: Studenten verlassen Unis um Strafen zu zahlen

    da platzt mir der kragen. entschuldigt jegliche kraftausdrücke:
    Reudige wixxer!

    die macht ist mit dem kapital - super

  21.  
     
     
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •