Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Hallo ich brauche bitte mal Eure Hilfe. Ich habe mehrere Folgen von einer Kinderserie für meine Tochter, die in eine Datei reinsollen. Mit DVD Shri.. klappt es aber nicht . Der fügt mir zwar die Dateien problemlos zusammen, wenn ich sie dann aber abspiele und die eine Datei zu Ende ist, geht es immer wieder bei 0.00 los.
    Die Dateien heißen:
    VIDEO TS.BUP
    VIDEO TS.IFO
    VTS 01 0.BUP
    VTS 01 0.IFO
    VTS 01 0.VOB
    bis
    VTS 08 1.VOB
    Kann mir jemand sagen, wie ich diese in eine einzige fortlaufende Datei umwandeln kann. Vielen Dank newbieman

  2. #2
    ex-Moderator Avatar von CCS
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    24.208
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Du mußt die VIDEO_TS.IFO anspielen...und nicht etwa die einzelnen VOB-Dateien...dann sollte das auch gehen

    Cee ya, CCS

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Hallo vielen Dank für die Antwort. Dass mit der IFO Datei war mir jedoch schon bekannt. Habe es jetzt mal mit IFO EDIT probiert, klappt aber auch nicht. Ciao newbieman

  4. #4
    ex-Moderator Avatar von CCS
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    24.208
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Wieso IFOEdit? Ich denke, du willst die DVD abspielen und nicht die Navigation derselben ändern...oder? Was genau meinst du mit fortlaufende Datei? Die DVD hat eine Navi und die kannst du nutzen - wenn du die VIDEO_TS.IFO startest! Odre die DVD brennst und in einem Player abspielst...oder willst du die DVD (zB. zu AVI) umwandeln?

    Cee ya, CCS

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Hallo vielen Dank für deine Antwort. Ich will die Dateien als fortlaufende Dateien, also so wie rechts unten also als fortlaufende VOB Datei. So iet es jetzt immer so, dass die Datei zwar durchläuft, die Zeitangabe aber nach jedem Titel auf 0:00 zurückspringt.

    VTS_01_1.VOB = VTS_01_1.VOB
    VTS_01_2.VOB = VTS_01_2.VOB
    VTS_01_3.VOB = VTS_01_3.VOB
    VTS_02_1.VOB → VTS_01_4.VOB
    VTS_02_2.VOB → VTS_01_5.VOB
    bei drei Titeln
    VTS_03_1.VOB → VTS_01_6.VOB
    Dafür wäre ja IFO EDIT das richtige Programm. Aber es klappt halt nicht. Ciao newbieman

  6. #6
    ex-Moderator Avatar von CCS
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    24.208
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Und wozu? Du müßtest zur Ansteuerung ja noch die IFO-dateien frisieren...

    -> so könnte es gehen

    Cee ya, CCS

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.730
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Hi,

    das klappt auch nur wenn die anderen Titel die gleichen voraussetzungen haben.
    Auflösung
    Farbnorm/Framerate
    AudioCodec
    VideoCodec

    Ich hätte wie schon CCS erwähnt die Ansteuerung geändert zB ein AllPlay Buttom.
    Dann läuft es auch durchgehen

    Gruß Dimpel
    Geändert von Dimpel (23. 11. 2008 um 15:36 Uhr)

  8. #8
    ex-Moderator Avatar von CCS
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    24.208
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Ich versteh den Ansatz nicht...eine DVD hat nun mal ne gewisse Steuerung; warum diese nun zu verbopgen werden soll, ist mir unklar

    Cee ya, CCS

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    C:\Windows
    Beiträge
    97
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Mehrere DVD Dateien zusammenfügen - VOB Dateien

    Also ich würd dir raten bei DVD Shrink unter Optionen einzustellen, dass die Datei als *.ISO abgespeichert wird. Das bringt dir folgenden Vorteil:
    ->Du kannst Sie mithilfe von Daemon Tools, Alcohol 120% oder Virtual Clone Drive (mein Liebling da nur 1 MB groß) mounten, und Sie ohne zu brennen am PC ansehen
    ->Falls Nero installiert, genügt ein Doppelklick auf die Datei, damit sie richtig, also DVD-Player kompatibel gebrannt wird. Funzt auch mit IMGBurn
    ->Kein Stress mit VOB...

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •