Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied Avatar von zord911
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.490
    Danksagungen
    1

    Standard Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Hallo,
    eine Frage habe ich da an euch:

    Wenn ich ein Zimmer sowohl mit eine Ethernetsteckdose als auch mit einer Telefonsteckdose ausstatten will, kann ich so vorgehen?

    - Ich ziehe von einem Raum in den betreffenden Raum eine 8-poliges Verlegekabel Cat6. 4 Adern will ich für 100Mbit Lansteckdose verwenden und 4 Adern für eine Telefonsteckdose.

    -Würde das so funktionieren?

    UND:

    -Angenommen ich schließe alle 8 Adern an eine zweifach Ethernet-Steckdose an, gibt es eine möglichkeit/ einen Adapter o.ä. um ein Analog oder ISDN Telefon an einen Port der Doppelsteckdose anzustecken? Ziel: Damit ich mir eine separate Telefonsteckdose spare. Im Ausgangraum, also Standort Router/Telanlage soll dann ebenso eine Ehternet doppelsteckdose plaziert werden und von dort eben so Router/T-Anlage verbunden werden. - Geht das?


    mfg im vorraus

    Zord911

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.004
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Nur "Ethernet-Steckdosen" (UAE) zu verwenden ist eine gute Idee, passende Adapter gibts auch. Aber beide Anschlüsse auf ein gemeinsames Cat.6 Kabel zu legen grenzt an Frevel. Wozu braucht man denn Cat.6 außer für Gigabit Ethernet? Und dieses wiederum benötigt 4 Adernpaare ...
    Also verlege bitte Cat.5e bzw. Cat.6 Duplex-Kabel - kostet ja auch nicht die Welt und du ärgerst dich später nicht.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von zord911
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.490
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Hallo,
    danke für die fixe antwort.

    -Aber was meinst du mit duplex-kabeln?

    "Aber beide Anschlüsse auf ein gemeinsames Cat.6 Kabel zu legen grenzt an Frevel."
    -Ich verstehe nicht was du meinst? ist es nicht vorgesehn, ein Kabel an eine Doppelsteckdose anzuklemmen? Es gibt ja eh fast nur Doppelsteckdosen zu kaufen???



    mfg

    Zord

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.004
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Ein Kabel hat 4 Adernpaare und eine Dose hat 8 Anschlussklemmen, geht also genau auf. Wenn du eine Doppeldose voll belegen möchtest, dann brauchst du 2 Kabel, wenn diese "aneinander kleben" dann spricht man vom Duplex-Kabel.

  5. #5
    Mitglied Avatar von westberliner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    na,da wo ich wohne
    Beiträge
    6.567
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Guck mal beim Bechtle-Shop nach Leitungsdopplern.

    Da hast du ein 8-Adriges Kabel und an jedem Ende so einen Doppler. Dabei wird über 4 Adern das Netzwerk und über die anderen 4 Adern das Telefon geschickt.

    Will auf der Arbeit jetzt so eine Lösung testen, da ich keine Kabel verlegen kann und keine Dosen mehr frei sind.

    Du schickst quasi 2 Signale physikalisch getrennt über ein Kabel.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.004
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Neeeeiiiiiiinnn, wenn er sowieso Kabel ziehen will, dann soll er's gleich richtig machen und kein Geld für unnütze Cable-Sharing Adapter ausgeben.

  7. #7
    Mitglied Avatar von westberliner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    na,da wo ich wohne
    Beiträge
    6.567
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Achso, na wenn er das Kabel eh zieht, dann würde ich gleich 2 Netzwerkkabel legen - für jeden Anschluss eine.

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Vermutlich will aber aber auf Teufel komm raus sparen. Wobei ich mich aus Vernunft anschließen würde - zumal ein Umstieg auf Gigabit Ethernet damit möglich wäre. Und dass das Standard ist, ist kein Geheimnis mehr, es kommt also ob man will oder nicht mit dem nächsten Wunsch (HD UPnP AV Client) oder darert sicher eh auf einen zu.

  9. #9
    Mitglied Avatar von unimatrix01
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1.673
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    bevor hier noch weiter müll gepostet wird.

    ich selbst hab ein cat7 kabel und nutze es als netzwerk und telefon-überbrückung.

    für netzwerk brauch man 4 adern und für telefon eigentlich sogar nur zwei adern.


    aber cat5e reicht als minimum total aus

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Bevor du weiter Müll redest, lies doch bitte die Posts nochmal genau durch. Es wird meistens nur empfohlen im Zuge der Kabelverlegung gleich etwas ordentliches zu legen.

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von zord911
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.490
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Okay, danke für eure Meldungen.


    Zum Abschluss:

    Ich verlege ein Duplex (also 2x 8 Adern) Cat6 Kabel um pro Kabelende eine Doppelsteckdose anbringen zu können? Um die Wanddosen also potentiell Gigabit fähig zu machen müssen pro Anschluss alle 8 statt nur 4 Adern pro Stecker angeklemmt werden? - Also ein Duplexkabel nötig.

    Yes/No?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.004
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ethernet und Telefon über das selbe Kabelbündel

    Richtig. Und aufgelegt wird hierzulande üblicherweise nach dem EIA/TIA-568B Standard.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •