Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Mitglied Avatar von JoeWallstreet
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    1.034
    Danksagungen
    1

    Question Domäne erstellen! Aber wie???

    Hallo Leutz,

    kann mir mal jemand bitte einen Erklärung oder einen Link geben, wie ich richtig eine Domäne unter Windows 2k Server, oder 2k Advanced Server plane u. erstelle.

    Vielen Dank schon mal

    Joe

  2. #2
    trinec
    Gast

    Standard

    würde mich auch interessieren ... kann man dazu paralel auch ne workgroup arbeiten lassen

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    C++ Heaven
    Beiträge
    103
    Danksagungen
    0

    Standard guck mal ..

    bei mickeysoft im technet nach, da gibts einige sehr ausführliche (englische) whitepapers wie man das angeht

  4. #4
    Cassiel
    Gast

    Standard

    Soweit ich weiß, kommt bei den Server-Varianten von Windows 2000 nach der Installation ein Fenster bei dem die weiteren Konfigurationsmöglichkeiten wie DNS, DHCP, Domäne, etc. eingeblendet sind. Dieses nervt den Administrator solange, bis alle Konfigrationsmöglichkeiten abgeschlossen sind ...

    Gruß,
    Cassiel

  5. #5
    Mitglied Avatar von oXe
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.608
    Danksagungen
    2

    Standard

    Original geschrieben von Cassiel
    Soweit ich weiß, kommt bei den Server-Varianten von Windows 2000 nach der Installation ein Fenster bei dem die weiteren Konfigurationsmöglichkeiten wie DNS, DHCP, Domäne, etc. eingeblendet sind. Dieses nervt den Administrator solange, bis alle Konfigrationsmöglichkeiten abgeschlossen sind ...

    Gruß,
    Cassiel
    das ist richtig - und auch relativ leicht einzurichten. jedoch würde ich bei der erstellung einer domäne eher weiterhin zu windows nt 4.0 server raten. bei w2k kannst du einen domänenserver nur noch mit ADS (Active Directory Services) einrichten. Diese ADS ist eine baumähnliche Struktur in den allen Benutzerrechte und weiteres hinterlegt sind. Das Problem ist, das diese ADS die Sache nur unnötig aufbläht und (in kleineren Domänen) die Sache nur verlangsamt. eine alternative zu einer ms-domäne ist immer die verwendung einer Samba-Domäne. (wenn es "nur " um die zentrale benutzerverwaltung geht)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Caleb
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    Europa
    Beiträge
    2.028
    Danksagungen
    13

    Standard

    Das Problem ist, das diese ADS die Sache nur unnötig aufbläht
    äääh, jein. Ein gut konfiguriertes System übertrifft in Sachen Performance sogar Samba-Kisten. Ich würde dieses Autoconfigfenster, welches am Start kommt schließen und ne domäne über dcpromo einrichten.

    greetz
    caleb

  7. #7
    Mitglied Avatar von oXe
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.608
    Danksagungen
    2

    Standard

    Original geschrieben von Caleb


    äääh, jein. Ein gut konfiguriertes System übertrifft in Sachen Performance sogar Samba-Kisten. Ich würde dieses Autoconfigfenster, welches am Start kommt schließen und ne domäne über dcpromo einrichten.

    greetz
    caleb
    ich gebe dir recht, jedoch ist das erst ab einer anzahl x user so. in keinem fall bei weniger als 10 usern.
    wenn du aber was richtig vernünftiges haben willst kommst du um netware und NDS eh nicht vorbei.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi Leute!

    Also ihr habt beide recht. Domäne unter W2K nicht mit der Auto-Config einrichten. Lieber danach mit 'dcpromo'. Für die Verwaltung ist dies unter W2K sehr anständig geregelt. Man sollte sich dafür aber auch etwas Literatur gönnen. Nachteil gegenüber Netware ist, dass es riesige Ressourcen verschlingt. Netware dagegen ist etwas einfacher zu handhaben per DNS/DHCP-Manager auf der WS. Ausserdem ist Netware als Fileserver unschlagbar - siehe Performance.

    cu
    IBSEN

  9. #9
    trinec
    Gast

    Standard

    aha da sage ich mal danke ... habe das jetzt irgendwie mit win2k advs gemacht ...

    netzwerk aus genau 10 festen computern und einem laptop der nen gast acount hat ...

    also 11 computer

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von JoeWallstreet
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    1.034
    Danksagungen
    1

    Standard

    Ist es eigentlich dann (mit Domäne) möglich, die schnelle Benutzerumschaltung (Windows Taste + L)weiterhin zu benutzen??

    Ist nämlich lebenswichtig, da ich einen extra Saug user habe, der Tag und Nacht angemeldet ist.

    Vielen Dank

    Mfg

    Joe

  11. #11
    ex-Moderator Avatar von Munich
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    496
    Danksagungen
    5

    Standard W2k Domäne

    Also eine Domäne zu erstellen ist kein Problem,
    dies aber hier ausführlich zu erklären sprengt den Platz ein wenig.

    Hat wer einen Vorschlag wie ich es posten soll.



    Kurze E-mail oder hier posten.




    ENONYMO
    :r :r

  12. #12
    Mitglied Avatar von saucer
    Registriert seit
    Jul 2000
    Ort
    Brd/Nbg/Sc
    Beiträge
    2.663
    Danksagungen
    22

    Standard

    Als pdf oder doc oder txt oder html?
    Irgendwo hochladen? Oder per email verteilen?

    Ich wär daran auch total interessiert, vor allem - was die Vorteile sind (Unterschied Domäne<->Workgroup)

    Kannst es mir auch mailen, dann lad ichs hoch?!
    Oder hat jemand zufällig ebooks darüber?

  13. #13
    trinec
    Gast

    Standard

    Original geschrieben von Saucer

    Was die Vorteile sind (Unterschied Domäne<->Workgroup)

    z.B. Userverwaltung, alle user müssen sich an dem server anmelden und haben dann bstimmte rechte und nich mehr

  14. #14
    ex-Moderator Avatar von Munich
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    496
    Danksagungen
    5

    Standard Vielleicht hilts was

    Hab ich bei Microsoft ausgegraben.

    Schauts euch an, vielleicht kann man es gebrauchen.








    ENONYMO
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  15. #15
    ex-Moderator Avatar von Munich
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    496
    Danksagungen
    5

    Standard

    Original geschrieben von JoeWallstreet
    Ist es eigentlich dann (mit Domäne) möglich, die schnelle Benutzerumschaltung (Windows Taste + L)weiterhin zu benutzen??

    Ist nämlich lebenswichtig, da ich einen extra Saug user habe, der Tag und Nacht angemeldet ist.

    Vielen Dank

    Mfg

    Joe
    Wenn du auf XP anspielst, nein die Umschaltung ist nicht mehr möglich, den XP schaltet auf den Anmeldemodus um wie man es bei w2k und NT kennt.

    ENONYMO

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    251
    Danksagungen
    1

    Standard

    den anmeldemodus unter XP kann man aber wieder auf XP-Style umschalten! dann isses wieder wie vorher!

  17. #17
    trinec
    Gast

    Standard

    Original geschrieben von KingHoli
    den anmeldemodus unter XP kann man aber wieder auf XP-Style umschalten! dann isses wieder wie vorher!
    nicht immer ... meißt wird es geblockt ...

  18.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •