Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard E-Mail virenscanner

    Ich suche ein Antivirenprogramm dass nur für E-Mails zuständig ist.
    Also nicht ein solches wie Antivir mit komplett scannen sondern nur emails.
    da es für linux ja kaum viren gibt, möchte ich mein system nicht unnötig belasten. da ich aber ein mail konto habe und dieses schon gerne auf viren untersuchen lassen möchte bräuchte ich eines dass nur dafür zuständig ist also erst aktiv wird wenn email client benutzt wird.

    Sollte für opensuse 11 sein.

  2. #2
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    17

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Dumme Frage:
    Warum willst du sowas?

    Mein Gentoo spuckt hier folgendes aus:
    Code:
    * app-antivirus/bitdefender-console
         Available versions:  7.0.1-r1 (~)7.1
         Homepage:            http://www.bitdefender.com/
         Description:         BitDefender console antivirus
    
    * app-antivirus/clamav
         Available versions:  0.94.1!t 0.94.2!t {bzip2 crypt iconv ipv6 mailwrapper milter nls selinux}
         Homepage:            http://www.clamav.net/
         Description:         Clam Anti-Virus Scanner
    
    * app-antivirus/f-prot
         Available versions:  4.6.7
         Homepage:            http://www.f-prot.com/
         Description:         Frisk Software's f-prot virus scanner
    
    * app-antivirus/klamav
         Available versions:  0.42 (~)0.44 {arts debug elibc_FreeBSD xinerama}
         Homepage:            http://klamav.sourceforge.net/
         Description:         KlamAV is a KDE frontend for the ClamAV antivirus.
    Ich würde mal grob die Theorie in den Raum stellen, dass Antivirenprogramme unter Linux eher dazu dienen:
    • auf Servern mit E-Mail-Dienst die ein- und ausgehenden E-Mails von ihren Windows-Viren zu befreien (und gleich noch Spam entfernen).
    • als Live-CD einen Windowsrechner wieder clean zu kriegen.

    Für eine andere Verwendung sehe ich keinen Sinn.

  3. #3
    Boardexe a. D.

    ex-Moderator

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    11.513
    Danksagungen
    28

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Wenn man zum Beispiel per Samba Windowskisten Dateien anbietet, wäre noch eine sinnvolle Möglichkeit.

    Aber rein für Linux ist sowas in der Tat überflüssig. Genauso wie eine Personal Firewall.

    Antivir bietet auch noch eine Linuxversion an.

    cu
    mathmos

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    das mit antivir war mir schon bekannt
    weil ich die mails auch mit windows öffne würde ich sie gerne in linux schon mal scannen
    wenn man in wine windows dateien ausführt würden dann auch die windows viren funktionieren?

  5. #5
    Boardexe a. D.

    ex-Moderator

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    11.513
    Danksagungen
    28

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Teilweise ja.

    cu
    mathmos

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    das ist schlecht
    also müsste ich wenn ich windows programme nutze doch einen scanner benutzen?

  7. #7
    ex-Moderator Avatar von Kugelfisch23
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    18.640
    Danksagungen
    428

    Standard

    Nein; sofern du nicht absichtlich seltsam anmutende Windows-Binaries aus Mail-Anhängen mit WINE öffnen lässt - und das wirst du hoffentlich nicht tun - ist die Gefahr klein.

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Mit mails ist schon klar dass ich die nicht mit wine öffne, aber wie sieht es mit programmen aus?
    benötige einige programme
    nur ein beispiel:
    ich würde einen keygen.exe runterladen und diese mit wine öffnen (mit linux kann man keine .exe öffnen oder?), würde dann der dort in dem keygen versteckte virus funktionieren?
    (bitte nicht thema schließen, lade natürlich keine keygens runter ist nur ein beispiel, weil mir das als einziges gerade eingefallen ist)

  9. #9
    Mitglied Avatar von -Icarus-
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    602
    Danksagungen
    3

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Also du brauchst keine Angst zu haben.

    http://linuxwiki.de/Wine

    Da steht alles was du wissen musst.

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    habe als standardverzeichnis dieses C:\programme von wine genommen, dann dürfte laut wiki ja nichts passieren außer dass dieses verzeichnis gelöscht wird.
    danke an euch
    werde dann erst einmal ohne virenprogramm nutzen.

  11. #11
    ex-Moderator Avatar von Kugelfisch23
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    18.640
    Danksagungen
    428

    Standard

    Zitat von asker2
    ich würde einen keygen.exe runterladen und diese mit wine öffnen (mit linux kann man keine .exe öffnen oder?), würde dann der dort in dem keygen versteckte virus funktionieren?
    Für so was empfehle ich grundsätzlich virtuelle Maschinen (z.B. per VirtualBox). Zwar wird eine per WINE ausgeführte Malware in aller Regel dein Linux-System nicht befallen, sie kann aber deine Windows-Umgebung zerstören oder dort gespeicherte Daten stehlen. Ausserdem ist bei KeyGens die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht mit WINE laufen, nicht gerade klein.

  12. #12
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    1

    Standard Re: E-Mail virenscanner

    Ja ok
    virtuelles xp habe ich sowieso auch wenn ich keine keygens habe
    aber gut zu wissen

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •