Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 118
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Die weltgrößte Online-Enzyklopädie Wikipedia wird von der Wikimedia Foundation betrieben und finanziert sich lediglich über Spenden. Jährliche Spendenkampagnen, die viele treue Wikipedia-Nutzer dazu mobilisieren, Geld beizusteuern, gehören somit schon zu den Dingen, die bei Wikipedia nicht mehr wegzudenken sind. Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, an der die Wikipedia-Verantwortlichen die Nutzer dazu anspornen, Geld zu spenden. Auch der Gründer Jimmy Wales leistet hierbei seinen Beitrag. Doch diesmal tut er es auf eine außergewöhnliche Art und Weise.

    Ein durchaus ausgefallener Appell des Wikipedia-Gründers Jimmy Wales soll in naher Zukunft noch mehr bereitwillige Wikipedia-Nutzer dazu anspornen, die Wikimedia-Foundation wieder mit etwas mehr Geld auszustatten. Um die Wikipedia-Nutzer zu überzeugen, drückt sich Wales folgendermaßen aus: "Wir haben den selben Beweggrund: Vergegenwärtige dir eine Welt, in der jeder Mensch der Erde einen unbeschränkten Zugriff zum vollständigen menschlichem Wissen hat. Zu diesem Zukunftsbild sollte jeder seinen Beitrag leisten. Das ist unsere Verpflichtung."

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    "Wir haben den selben Beweggrund: Vergegenwärtige dir eine Welt, in der jeder Mensch der Erde einen unbeschränkten Zugriff zum vollständigen menschlichem Wissen hat. Zu diesem Zukunftsbild sollte jeder seinen Beitrag leisten. Das ist unsere Verpflichtung."
    In diesen Worten steckt eine menge Wahrheit, leider sind Sie in dem zusammenhang eines Spendenaufrufs ein wenig unbedacht gewählt.

    Ja, jeder der mit dem Grundgedanken hinter Wikipedia etwas anfangen kann, sollte einen Beitrag leisten, diesen Gedanken auf das Spenden von Geld zu beschränken kann aber, für jemanden der seinen Beitrag durch das schreiben von Artikeln leistet, ein schlag ins Gesicht sein. Nicht jeder verfügt über finanzielle Mittel die diesen Spielraum zulassen und leisten eben auf andere Art ihren Beitrag.

    Bleibt nur der Glaube, das dieser Eindruck ein unglücklicher Zufall ist und nicht dem entspricht, was der Autor uns damit sagen will.

    Freiheit und Wissen für alle, einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und natürlich einen guten Rutsch ins neue jahr.

    Gruß

    Tarabaz

  3. #3
    FionaOfAmber
    Gast

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Mich würde mal interessieren wie viele Leute bereit wären zu spenden wenn sie wikipedia 24 Stunden abschalten würden.

    Ansonsten glaub ich muss ich jetzt auch mal was spenden.

  4. #4
    Mitglied Avatar von p3ng3l
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    wlan0dev.org
    Beiträge
    1.382
    Danksagungen
    1290

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    da stimm ich tarabaz zu, hat sich ein wenig merkwürdig angehört :/
    ich frage mich wie lange wikipedia so noch finanziert werden kann, man müsste da ein neues konzept finden um das projekt finanziell zu stützen - ohne werbung.

  5. #5
    Mitglied Avatar von shirker
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    306
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    nicht das ich da grundlegend dagegen bin,

    aber nachdem wales mit seinem kommerzielen ableger von wikipedia gescheitert ist, sieht das einfach so aus, als ob jetzt so sein geld verdienen moechte.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Mich würde mal interessieren wie viele Leute bereit wären zu spenden wenn sie wikipedia 24 Stunden abschalten würden.
    Ich denke, frei von jeder Wertung, kann man festhalten, das die Wikimedia im Moment nicht droht pleite zu gehen.

    Ansonsten glaub ich muss ich jetzt auch mal was spenden.
    Wenn Du es dir leisten kannst ist das eine gute Entscheidung, mit der Du etwas unterstützt das Dir wichtig ist. Gratulation (Das meine ich erlich und frei von Sarkrasmus)

    ich frage mich wie lange wikipedia so noch finanziert werden kann, man müsste da ein neues konzept finden um das projekt finanziell zu stützen - ohne werbung.
    Jimmy Wales ist, nach meiner Einschätzung, ein weitsichtiger Mensch mit einer Menge Visionen die Er, eine nach der Anderen umzusetzen versucht. Aber all dies kostet nunmal auch Geld. Grundsätzlich spricht, auf lange Sicht, nichts dagegen auch Werbung, in einem bestimmten Rahmen, als Einnahmequelle zu nutzen, wenn sich die Projekte nicht mehr alleine durch Spenden finanzieren lassen. Die grabwanderung besteht in einem ausgewogenen Gleichgewicht. Der Gedanke des Gemeinnützigen Projekts darf nicht der Geldgier zum Opfer fallen. Aber Werbung, nicht um damit Reich zu werden, sondern um das Projekt am leben zu halten, sollte man nicht grundsätzlich ausschließen, solange es eben dem erhalt des Projektes dient.

    nicht das ich da grundlegend dagegen bin,

    aber nachdem wales mit seinem kommerzielen ableger von wikipedia gescheitert ist, sieht das einfach so aus, als ob jetzt so sein geld verdienen moechte.
    Ist es denn verkehrt etwas tolles für die Allgemeinheit zu schaffen, an dem viele Menschen Weltweit Ihre freude haben, in Vollzeit an diesem Projekt zu Arbeiten und zu sagen: "Aber davon muß ich nun auch leben können"? NAtürlich verdient der Mann mit seinen Projekten auch seinen Lebensunterhalt. Mit dem Was ein Jimmy Wales auf die Beie zu stellen in der Lage ist, könnte Er aber auch ein Profitorientiertes Unternehmen Gründen, das nur dem Zweck dient Ihn Reich zu machen. Ich finde Seine Art Dinge umzusetzen bewundernswert, frei nach dem Motte: "Gebe soviel wie Du kannst und nimm Dir davon zurüch was Du selber brauchst."

    Wirkliche Geldsorgen haben denke Ich, weder Mr. Wales noch die Wikimedia und das ist auch gut so.

    Es gibt übrigends ein nettes Interview mit Mr. Wales vom Elekktrischen Reporter, kann ich nur sehr empfehlen. In denen geht er auch auf einige dieser Themen ein.

    http://www.elektrischer-reporter.de/.../site/film/43/

    Gruß

    Tarabaz

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    140
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Ich spende sicher keinen Cent dafür.

    Wiki wird es auch so geben; für Musik zahle ich seit 1998 auch nicht mehr.
    Aber wetten dass es auch Musik immer geben wird. Es ist eben alles Kulturgut und dafür darf man nicht zahlen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von uran235
    Ich spende sicher keinen Cent dafür.

    Wiki wird es auch so geben; für Musik zahle ich seit 1998 auch nicht mehr.
    Aber wetten dass es auch Musik immer geben wird. Es ist eben alles Kulturgut und dafür darf man nicht zahlen.
    Sowas wie Gehirn scheinst du ja nicht zu besitzen?! Es gibt die Sachen in dem Maße nur, weil andere Leute noch dafür zahlen...

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    140
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von krypt0n
    Sowas wie Gehirn scheinst du ja nicht zu besitzen?! Es gibt die Sachen in dem Maße nur, weil andere Leute noch dafür zahlen...
    Das glaubst auch nur du. Da kannst du auch noch so persönliche Beleidigungen von dir geben

    Musik hat es schon immer gegeben. Auch als noch kein Geld dafür gab; es gibt mehr Bands die kein Geld verdienen als anders herum. Trotzdem machen sie Musik? Warum? Weil es ihnen Spaß macht;

    aber wenn du Musik kaufst finde ich das ja okay
    Ich habe meine letzte CD 1998 gekauft...

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    41
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von uran235
    Ich spende sicher keinen Cent dafür.

    Wiki wird es auch so geben; für Musik zahle ich seit 1998 auch nicht mehr.
    Aber wetten dass es auch Musik immer geben wird. Es ist eben alles Kulturgut und dafür darf man nicht zahlen.
    Genau solchen Leuten wie dir sollte man für solche aussagen den Zugang zu sämtlichen Wikis versperren.

    Da machen sich verdammt viele Leute in ihrer Freizeit viel Mühe mit dem schreiben von Texten und dem verbreiten von Wissen und dann kommen so döspaddel wie du an die null courage haben.

    Aber deinen Aussagen entnehme ich das du unter kulturgut auch nur Bild.de und die talkshows im fernsehen siehst

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    140
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von Belhazar
    Genau solchen Leuten wie dir sollte man für solche aussagen den Zugang zu sämtlichen Wikis versperren.

    Da machen sich verdammt viele Leute in ihrer Freizeit viel Mühe mit dem schreiben von Texten und dem verbreiten von Wissen und ...
    Viele Leute schreiben aus Eigeninteresse bei WIKI bzw. haben eben keine Freizeit; die bekommen auch kein Geld dafür. Es macht ihnen einfach Freude.

    Und schön das du mich bei WIKI nicht lesen lassen willst. Nur wen interessiert deine persönliche Meinung bzw. das wird nie passieren, weil du das eh nicht zu bestimmen hast

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    92
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von uran235
    Viele Leute schreiben aus Eigeninteresse bei WIKI bzw. haben eben keine Freizeit; die bekommen auch kein Geld dafür. Es macht ihnen einfach Freude.
    Natürlich schreiben die Leute freiwillig. Die sollen das Geld aber auch nicht bekommen. Die Spenden sind für die Betriebskosten gedacht. Was glaubst du wieviele Server man braucht um eine derartige Menge von Texten wie sie die Wikipedia in allen möglichen Sprachen enthält, mit vernünftiger Geschwindigkeit im Web zugänglich zu machen. Nicht zu schweigen von den Anwaltskosten weil ständig irgendwelche Typen glauben sie müssten die Wikipedie verklagen.
    Geh doch mal zu einem Webhoster und sag ihm du bezahlst ihn mit "Freude".
    Leute die aus Spaß an der Freude Texte schreiben wird es immer geben, aber diese Texte der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen kostet nun mal Geld.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    192
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Wäre auch interessant zu sehen, wie man eine Aufnahme von Beethovens Sinfonien machen will ohne Geld. Für Konzerte bezahlst du wohl auch nicht, oder?

    Der Vorschlag mit Wikis sperren gefällt mir. Wenn ich liquider wäre würde ich neben Rechtschreib- und Formfehlerkorrekturen spenden.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    546
    Danksagungen
    147

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Ich dachte Wikipedia sollte frei sein - also kostenlos. Hier wollen Leute andere sperren, weil diese nicht zahlen wollen. oO

    Ich werde auch nichts zahlen und werde es trotzdem nutzen solang es das halt gibt.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    localhost
    Beiträge
    140
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Ach, lass die doch...
    sollen die mal Spenden

    Ich nutze WIKI gerne; zahle aber eben niemals dafür.

    Die haben doch damals damit angefangen; nicht ich..
    WIKI wird es immer geben; auch Server lassen sich mit Werbung/Nennung der Hoster finanzieren.

    Wenn nicht, dann eben nicht. Ganz einfach. Nicht mein Problem.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    92
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von uran235
    Die haben doch damals damit angefangen; nicht ich..
    WIKI wird es immer geben; auch Server lassen sich mit Werbung/Nennung der Hoster finanzieren.
    Werbung gibt es aber eben keine auf Wikipedia. Das ist absichtlich so damit nicht der Eindruck entsteht Firmen würden die Inhalte beeinflussen. Die Serverkosten belaufen sich übrigens auf knapp 2 Millionen Dollar.
    Wenn nicht, dann eben nicht. Ganz einfach. Nicht mein Problem.
    Wie du meinst.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    92
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Zitat Zitat von 60311
    Ich dachte Wikipedia sollte frei sein - also kostenlos.
    Frei wie in Freiheit, nicht wie in Freibier.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    546
    Danksagungen
    147

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Nur Leute mit Geld sollen Zugang zu dem tollen Wissen haben?

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    92
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    So hab ichs nicht gemeint. Wikipedia soll natürlich kostenlos bleiben, was aber nur geht wenn einige Leute freiwillig dafür zahlen. Ich wollte dir nur den Unterschied zwischen frei und kostenlos aufzeigen.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    546
    Danksagungen
    147

    Standard Re: Wikipedia: Gründer Jimmy Wales bittet erneut um Spenden

    Frei wäre für mich auch die Freihait zu wählen ob man nun zahlt oder nicht - ohne dafür von anderen schräg angeschaut zu werden.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •