Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    84

    Standard Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Cygnus Systems ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Michigan, welches sich sich seit den letzten 20 Jahren hauptsächlich auf die Entwicklung von Computer-Anwendungen konzentriert. Oft kommen den Mitarbeitern der Firma Geistesblitze oder innovative Ideen, die im Weiteren bei der Entwicklung der Software umgesetzt werden. Dieses Unternehmen fühlt sich nun in diesem Zusammenhang ungerecht behandelt und wirft in einem Atemzug drei sehr einflussreichen und mächtigen Unternehmen Ideenklau vor.



    Im Prozess wirft die Firma Cygnus Systems den Unternehmen Microsoft, Google und Apple vor, in ihren Programmen eine Methode eingebaut zu haben, die zuvor patentiert wurde. Es handelt sich hierbei um die Funktion, eine Vorschau auf den Inhalt einer Datei zu gewähren, ohne die Anwendung vorher öffnen zu müssen. Diese 3 Unternehmen haben laut Aussage der Anwälte diese Methode ohne Zustimmung der Firma Cygnus Systems eingesetzt. Somit liege erkennbar die Verletzung des Patentrechtes vor.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    59
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Cygnus? Das sind doch die hinter Cygwin, ne?
    Wenn ja, hoffentlich kriegen sie das Geld und können davon nen paar Entwickler einstellen - der Cygwin-Paketmanager ist unter aller Kanone. apt-get nach Cygwin portieren vlt.?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Skriker
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    197

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Naja... ich finds lächerlich.

  4. #4
    Mitglied Avatar von musicjunkie
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.169
    Danksagungen
    413

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    wie lächerlich ist das denn. solche funktionen werden natürlich immer wieder verwendet, was gut ist, wird geklaut, das war schon immer so. es ist in dieser branche nun einfach so üblich.

    wenn die den fall gewinnen, dann ist wieder klar, das hier software-funktionen patentiert werden sollen. ich bin strickte gegen solche patente.

    musicjunkie

  5. #5
    Mitglied Avatar von Matze891
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    126
    Danksagungen
    62

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Heutzutage wurde schon auf alles ein Patent ausgelegt. - da braucht man schon gar keine Ideen umzusetzen...

    Microsoft, Google und Apple haben doch schon länger so ein System laufen - warum wohl Cygnus erst jetzt zugeschlagen hat? Die haben sicherlich abgewartet, bis viele weitere auch so ein System nutzten und dann erst zugeschlagen... Reine Abzocke in meinen Augen.

    Gruß Matze

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    113
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Der übliche Patentwahnsinn wieder mal.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Einfach nur genial!

    Es sind doch die großen Softwarefirmen die mit Ihrer Lobby die Softwarepatente erwirkt haben, damit Sie groß bleiben und kleine Konkurenten nicht wachsen können. Untereinander tun diese Big Player sich nicht wirklich was, denn Die wissen alle, das Sie sich damit nur gegenseitig kaputt machen würden.

    Wenn es aber irgendwann die erste "kleine" Softwareschmiede schafft, Sie mit Ihrem eigenen Instrument zu schlagen, dann müßen Sie auch mit Nacharmern rechnen und erkennen entlich mal, das Sie sich damit ins eigene Fleisch geschnitten haben.

    Solche aktionen sind die Chance, das die Lobbiisten die sowas vorrantreiben, entlich verstehen das Softwarepatente der falsche Weg sind.

    Weiter so Cygnus, und viel Erfolg!

  8. #8
    Mitglied Avatar von aderlass
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1.081
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    @tarabaz

    Wenn es klappen würde. Aber wie hoch sind die Chancen wirklich? Die Big Player
    haben mehr Einfluss, mehr geschmierte Entscheidungsträger, den grösseren
    Geldsäckel.
    Selbst wenn die kleine Softwareschmiede recht bekommt, geht es ab in die
    nächste Instanz mit einem Heer von Anwälten, die einzigen Gewinner dann.
    Ehe es zu einer Entscheidung kommt, ist der Kleine pleite bzw wurde mit einem
    Vergleich abgespeist über den der BigFish lächelt.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Hi aderlass,

    Wenn es klappen würde. Aber wie hoch sind die Chancen wirklich?
    Für diesen einzelfall eher gering, gebe ich zu. Das in Amerika recht bekommen mit Geld leichter ist als ohne, gebe Ich auch zu. Aber es werden noch viele dieser "Kleinen" folgen und erkennen, das Sie es zusammen leichter haben als alleine.

    Die Geschichte hat schon oft gezeigt, das einzelne die gegen den Willen der Massen handeln, egal für wie groß Sie sich halten, ihre Macht nur solange ausüben können, bis sich Massen zusammen tun und sich gemeinsam wehren. Und das genau das passiert, wenn die Massen erkennen, das die wenigen "Großen" Sie, durch Ihre eigene Gier am überleben hindern.

    Werfe einen Blick in die Geschichte, so sind sogar Könige untergegangen, wenn Sie sich nicht rechtzeitig dem Willen des Volkes angepasst haben.

    Es gibt immer eine bestimmte Schmerzgrenze die erreicht werden muß, bevor sich die kleinen erheben, aber wenn es erstmal soweit ist, können die Mächtigen nur noch nachgeben oder untergehen. Die frage ist doch nur, ist die Schmerzgrenze erreicht?

    Für kleine Softwarefirmen, deren Existenz von den großen Konzernen bedroht wird, wird es bald soweit sein, wenn Großkonzerne nicht bald einlenken.

    Glaube mir, die Geschichte gibt dieser Annahme recht und Du kannst dafür unzählige Beispiele finden.

    Der größte Milchkonzern in China, ist z.B. gerade Pleite gegangen, wegen dem Strichnin skandal. Wiele "kleine" Menschen haben einen gewaltigen Konzern gesprengt! Warum? Weil er Ihre Interessen nicht geschützt hat und Konsumenten deshalb durch die Produkte krank werden konnten, sogar Kinder gestorben sind. Zugegeben, ein krasses Beispiel und Ich möchte damit keinen zusammenhang zwischen Softwarekonzernen und toten Kindern andeuten. Aber das Prinzip, das "schwache" Mehrheiten, ab einer gewissen Schmerzgrenze zu einer einzigen starken Mehrheit werden, ist das selbe.

    Denk mal einen Moment darüber nach, vielleicht siehst Du es dann auch und siehst das ganze Positiv. Denn die Macht der wenigen Großen besteht nur so lange, wie die vielen Kleinen ihre Macht nicht erkennen, egal worum es geht.

    So hart das auch klingt, meistends kommt diese Erkentniss erst durch Schmerz und Leid, aber das muß nicht so sein.

    Gruß

    Tarabaz

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    201
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    irgendwie schaden diese software patente nur den freeware programmierern, denn die können sich so einen teuren rechtsstreit nicht leisten.

    wenn man schon als programmierer erst nachkucken muss, ob irgend so ein depp ein patent auf eine funktion hat, wirds sehr bald nur noch wenige und teure software geben, schließlich muss man ja nach jeder kleinigkeit nach patentverletzungen suchen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Zitat Zitat von Matze891
    Heutzutage wurde schon auf alles ein Patent ausgelegt. - da braucht man schon gar keine Ideen umzusetzen...

    Microsoft, Google und Apple haben doch schon länger so ein System laufen - warum wohl Cygnus erst jetzt zugeschlagen hat? Die haben sicherlich abgewartet, bis viele weitere auch so ein System nutzten und dann erst zugeschlagen... Reine Abzocke in meinen Augen.

    Gruß Matze
    liegt vl. daran das das patent erst seit märz 2008 angenommen wurde.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    544
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Zitat Zitat von Matze891
    Heutzutage wurde schon auf alles ein Patent ausgelegt. - da braucht man schon gar keine Ideen umzusetzen...

    Microsoft, Google und Apple haben doch schon länger so ein System laufen - warum wohl Cygnus erst jetzt zugeschlagen hat? Die haben sicherlich abgewartet, bis viele weitere auch so ein System nutzten und dann erst zugeschlagen... Reine Abzocke in meinen Augen.

    Gruß Matze


    Genau!

    Die sollen sich mal an Microsoft, Google und Co. ein Beispiel nehmen.

    Microsoft würde doch auch nie im Leben andere Firmen verklagen die Patente ohne Entgelt nutzen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von AnuP
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Ja wenn das $ Zeichen Erklingt sin alle Ideen geklaut.

  14. #14
    Mitglied Avatar von CronekorkN
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Lateioba
    Beiträge
    4.332
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Lobbyismus hin oder her - Microsoft, Google und Apple sind hier im Recht. Eine Dateivorschau ist selbstverständlich wie die Kippe nach dem Sex - gibts darauf schon ein Patent?

    @tarabaz: Es geht hier erstmal ums Recht, wer die Beteiligten sind ist dabei völlig uninteressant. Cygnus hat sich hier ein völlig Selbtverständliches Verfahren patentieren und will dieses nun ausnutzen, um die Kasse zu füllen und sympathien zu sammeln um schließlich mehr zu verkaufen und somit noch mehr Geld zu machen.

    Das ein Untnehmen Geld machen will ist selbstverständlich, doch Cygnus Systems geht einen Weg, den ich nicht für gut heißen kann.

    MFG CKN
    Geändert von CronekorkN (27. 12. 2008 um 16:51 Uhr)

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Wenn das Ganze der Wahrheit entspricht, dann habe ich keine Zeit, meine Meinung hierzu niederzulasssen. Ich muss noch ein paar Patente anmelden.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Project_2501
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    317
    Danksagungen
    401

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Ja, OK....... Vorschau von Dateien.

    Das ist so als würde Adam die Frucht "Apfel" patentieren und wir würden alle ne fette Klage beim Verzehr von Apfelstrudel bekommen.

    Wenn's wenigstens was Spezielles wäre, aber Vorschau von Dateien.... na echt...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Hi,

    CronekorkN:
    Lobbyismus hin oder her - Microsoft, Google und Apple sind hier im Recht. Eine Dateivorschau ist selbstverständlich wie die Kippe nach dem Sex - gibts darauf schon ein Patent?
    Nein, aber die Big Player in dem geschäft sind es, die dafür gesorgt haben/sorgen wollen das ein Patent auf etwas Simples wie die Kippe danach (um in dem Bild zu bleiben) angemeldet werden kann.

    In einem Konflikt gibt es immer mindestends 2 Parteien, von denen jede glaubt im Recht zu sein.

    Um es nochmal mit meinem ersten Baeispiel zu verdeutlichen:
    Ein König hatte, zu seiner Zeit, das Recht über sein Volk zu herrschen und das wie Er es will. Das war geltendes Recht. Wenn Er aber entscheidungen traf, die es dem Volk schwer oder unmöglich machten zu überleben, fing das Volk an sich zu wehren. Aus Sicht des Königs hatte das Volk kein recht dazu, aus der sicht des Volkes hatte es sehr wohl ein reht zu überleben!

    Kleine Softwareschmieden haben, aus Ihrer Sicht ein recht sich gegen ein Patentsystem zu wehren, das von den Big Playern geschaffen wurde um Ihre Existenz bedroht.

    Cygnus tut nichts anderes als die Großen mit Ihren eigenen Waffen zu schlagen. Recht? Unrecht? Ich denke solange jede Seite auf Ihr Recht aus Ihrer Sicht besteht, wird sich nichts gemeinsam ändern. Aber eine drohende Eskalation, die den Großen zeigt, das Sie nicht machen können was Sie wollen, führt zu einem Umdenken der Großen, oder zu Ihrem Zusammenbruch, wenn Sie feststellen, das sich Ihr tolles Patentsystem gegen Sie richtet.

    Ich bin mir sicher, das Sie umdenken werden, wenn die Entscheidung erstmal unausweichlich ist. Dafür müßen andere aber erstmal, Ihre eigenen "Waffen" gegen Sie richten. Genau das machen Unternehmen wie Cygnus. Ob Sie das aus eigenen finanziellen Interessen oder zum eigenen Schutz und dem Schutz anderer Softwarefirmen machen, wissen nur die Leute dieses Unternehmens. Aber die Gründe sind für uns eigentlich nebensächlich, wichtiger ist, zu welchem Ergebniss solche Aktionen führen.

    Das Softwarepatente (inklusive der Trivialpatente) nur existieren, weil es die Großen Konzerne wollten, kann doch niemand bestreiten. Das sich die Großen davon langfristig versprechen alternativen, die keine mächtige Lobby haben, zu unterbinden, klingt zumindest einleuchtend und ist eine Gefahr für kleine Softwareschmieden und freie Software.

    Schritte wie der von Cygnus, können den Großen zeigen, wie gefährlich dieses Instrument auch für Sie selber werden können und das ist gut so.

    @tarabaz: Es geht hier erstmal ums Recht, wer die Beteiligten sind ist dabei völlig uninteressant.
    Recht ist immer eine Frage der Perspektive. Das starre beharren auf dem eigenen Recht, führt immer zu vermeidbaren Konflikten (wie diesem), weil jede Seite, aus Ihrer Perspektive, im Recht ist. Zu sagen "Ich bin aber im Recht" ist kein Lösungsorientierter Ansatz. Die Frage "Worauf können sich alle Seiten einigen" zielt darauf ab eine Lösung zu finden. Eine Situation in der beide Seiten bereit sind sich diese Frage zu stellen, wird in dieser Situation erst entstehen, wenn der Konflikt soweit ist das beide Seiten sich von dem Konflikt bedroht fühlen.

    Wenn Firmen wie Cygnus sich zusammen tun, können Sie ein Situation erzeugen, die den großen Konzernen zeigt, das Sie mit Ihren eigenen Waffen geschlagen werden können. Erst dann werden Sie bereit sein, auf diese Waffe zu verzichten.

    Gruß

    Tarabaz

  18. #18
    Mitglied Avatar von Spacejump
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Ich Patentiere das Hallo Welt Programm , ich bin Reich! Juhu!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    181
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Zitat Zitat von Spacejump
    Ich Patentiere das Hallo Welt Programm , ich bin Reich! Juhu!

    Verdammt! Das wollte ich auch grade machen !

  20. #20
    Mitglied Avatar von xGather
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Patentklau: Cygnus Systems verklagt Microsoft, Google und Apple

    Hallo Welt wurde doch schon patentiert, denke ich

    Mich wunderts das gulli damals das Patzent auf gulli bekommen hat, wobei ich mir sicher bin das das Patant auf den gulli mit Kanaldeckel bestückt ist

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •