Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    83

    Standard IT-Sicherheit: 2008 - das Jahr der professionellen Cyberkriminellen

    Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende zu - Zeit, Bilanz zu ziehen und zu rekapitulieren, was die vergangenen zwölf Monate gebracht haben. Auch die IT-Sicherheits-Branche befasst sich momentan mit der Analyse des vergangenen Jahres. Einer der wichtigsten Trends: Laut Experten war 2008 das Jahr, in dem die Professionalisierung der Cyber-Kriminalität endgültig bestimmend wurde.

    Erste Anzeichen dafür, dass zunehmend Profis das Spammen, Hacken und Malware verteilen übernehmen, gab es bereits 2007. Im Jahr 2008 aber, da sind sich Experten einig, machten diese Profis ernst - sie machten mehr Profite denn je, arbeiteten immer gekonnter und effizienter und schufen einen kompletten Untergrund-Markt für Software, Daten und Dienstleistungen. Dies blieb nicht folgenlos für Unternehmen und Anwender, die sich mit immer neuen Bedrohungen und Angriffen konfrontiert sahen.

    weiterlesen

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    28

    Standard Re: IT-Sicherheit: 2008 - das Jahr der professionellen Cyberkriminellen

    Pff...

    es gibt lediglich mehr Idioten = mehr potenzielle Bots
    zusätzlich werden die Verbindungen und Rechner schneller = effizientere Bots
    die Massenverblödungswaffen werden weiterentwickelt = noch mehr Idioten, die sich auch noch für Hacker halten
    Turkojan Gold ist für 250$ zu haben = jeder Idiot kann sein eigenes Botnetz haben und fernsteuern(und aller wahrscheinlichkeit nach auch ferngesteuert werden)

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •