Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Unhappy HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Hallo Forum!

    Beim Einlegen einer CD/DVD (egal) ins Laufwerk (Samsung SH-S223Q S-ATA) passiert augenscheinlich erstmal nichts - das Laufwerk brummt ein bisschen vor sich hin und dann ist Ende. Beim Doppelklick kommt folgende Fehlermeldung: "Laufwerk G:\ Anwendung wurde nicht gefunden". Egal um welche CD/DVD es sich handelt, immer das gleiche. (Ja, G:\ ist korrekt)

    Habe das Laufwerk auch unter Windows 7 getestet, gleiches Ergebnis. Booten von CD/DVD ist ebenfalls nicht mehr möglich. Allem anschein nach ist das gute Stück hinüber - aber: hatte vor kurzer Zeit schonmal das gleiche Problem mit einem baugleichen Laufwerk und habe einfach ein neues gekauft da ich dachte es wäre schlichtweg kaputt. Aber schon nach drei Wochen ist nun auch das neue hinüber.

    Meine Vermutung: Beim einlegen poppt ganz kurz das Zeigersymbol von SecuRom 7.37 am Mauszeiger auf. Das Laufwerksproblem tritt auf seit ich FIFA09 deinstalliert habe - welches ja SecuRom nutzt. Daher könnte es naheliegend sein dass vielleicht ein Konflikt mit SecuROM aufgetreten ist und mein Laufwerk "zerschossen" wurde. Ich vermute dass es sich um ein Softwareproblem handelt.


    Mein System:
    - Vista x64 Business SP1
    - DVD Laufwerk Samsung SH-S223Q S-ATA
    - ASUS P5K Pro Mainboard
    - neuestes Bios
    - S-ATA als IDE-Enhanced konfiguriert
    - D-Tools Pro mit einem SCSI-Laufwerk
    - etc.

    Was ich bis jetzt versucht habe (und erfolglos blieb):
    - Googeln: Das Problem gibts wohl recht selten, und wenn, dann ohne Lösung
    - Neuinstallation der Laufwerkstreiber über den Gerätemanager
    - Firmwareupgrade
    - Firmwaredowngrade
    - Anderes Betriebssystem (Windows 7 x64)
    - Systemwiederherstellungspunkt vor der FIFA Deinstallation
    - Andere Systemwiederherstellungspunkte
    - Abgesicherter Modus von Vista
    - Deinstallation sämtlicher SecuROM Komponenten
    - Deaktivierung des SCSI-Laufwerks in D-Tools
    - Registry-Eintrag des "UpperLevel" vom Laufwerk gelöscht ("LowerLevel" war nicht vorhanden)
    - verschiedene BIOS-Einstellungen zur S-ATA Konfiguration:
    *S-ATA als AHCI: Windows fährt nicht mehr hoch
    *S-ATA als RAID: Windows fährt nicht mehr hoch
    *S-ATA als "Compatible" konfiguriert (kein sichtlicher Unterschied)

    - Es wurden zwischenzeitlich keine Windows Updates Installiert die als Grund genannt werden könnten
    - FIFA kann ich nicht neuinstallieren da ich es "nur" auf Original-DVD besitze



    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    230
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Da ich bei deinen "Versuchen" nix von Treibern gelesen habe:
    - Schonmal beim Hersteller nach aktuellen Treibern geschaut und selbige Installiert?
    - Schonmal ein anderes BS außer Vista 64 und Windows 7 versucht?
    (Ich würde das mal mit XP testen... nicht mit dem neusten vom neusten)

    Und noch eine kleine Frage:
    Wenn du eine Boot-CD ins Laufwerk legst, im BIOS sagst das er als erstes von CD Booten soll... Bootet das Laufwerk die CD dann? oder auch dann nicht? ...

    Gruß
    Uni

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Zitat Zitat von Unitet20
    Schonmal beim Hersteller nach aktuellen Treibern geschaut und selbige Installiert?
    Ja. Firmware = Treiber.

    Zitat Zitat von Unitet20
    Schonmal ein anderes BS außer Vista 64 und Windows 7 versucht?
    (Ich würde das mal mit XP testen)
    Ich habe es "damals" (beim ersten Laufwerk welches dann ersetzt wurde) mit OS 10.5 (auch erfolglos) versucht.

    Bin wenig begeistert von der Idee, da das OS-unabhängige booten übers BIOS (siehe nächsten Teil) auch nicht geht. Kann also eigentlich nichts mit Windows zu tun haben.

    Zitat Zitat von Unitet20
    Und noch eine kleine Frage:
    Wenn du eine Boot-CD ins Laufwerk legst, im BIOS sagst das er als erstes von CD Booten soll... Bootet das Laufwerk die CD dann? oder auch dann nicht? ...
    Geht nicht. Siehe zweiten Abschnitt des ersten Posts.

    Danke für die Antwort!

  4. #4
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.554
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1924

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    wahrscheinlich hat das Asus noch mal ein extra Bootmenü zur Auswahl des Bootdrives. Meist muss man dann noch eine F-Taste drücken und hier das CD/DVD-ROM auswählen.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Zitat Zitat von frogger9
    wahrscheinlich hat das Asus noch mal ein extra Bootmenü zur Auswahl des Bootdrives.
    SO schlau war ich auch schon

  6. #6
    Mitglied Avatar von robocop5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    398
    Danksagungen
    1

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Zitat Zitat von renethomas
    Hallo Forum!


    Was ich bis jetzt versucht habe (und erfolglos blieb):
    - Googeln: Das Problem gibts wohl recht selten, und wenn, dann ohne Lösung
    - Neuinstallation der Laufwerkstreiber über den Gerätemanager
    - Firmwareupgrade
    - Firmwaredowngrade
    - Anderes Betriebssystem (Windows 7 x64)
    - Systemwiederherstellungspunkt vor der FIFA Deinstallation
    - Andere Systemwiederherstellungspunkte
    - Abgesicherter Modus von Vista
    - Deinstallation sämtlicher SecuROM Komponenten
    - Deaktivierung des SCSI-Laufwerks in D-Tools
    - Registry-Eintrag des "UpperLevel" vom Laufwerk gelöscht ("LowerLevel" war nicht vorhanden)
    - verschiedene BIOS-Einstellungen zur S-ATA Konfiguration:
    *S-ATA als AHCI: Windows fährt nicht mehr hoch
    *S-ATA als RAID: Windows fährt nicht mehr hoch
    *S-ATA als "Compatible" konfiguriert (kein sichtlicher Unterschied)

    - Es wurden zwischenzeitlich keine Windows Updates Installiert die als Grund genannt werden könnten
    - FIFA kann ich nicht neuinstallieren da ich es "nur" auf Original-DVD besitze



    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
    Schon mal mit einem anderen Laufwerk versucht? Fehlt hier nämlich in der Liste.

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Zitat Zitat von robocop5
    Schon mal mit einem anderen Laufwerk versucht?
    Aktuell verfüge ich über kein anderes Laufwerk zum Testen. Vermutlich wird es aber funktionieren, da ja damals das Laufwerk auch einfach durch ein neues ersetzt werden konnte, welches dann einwandfrei funktionierte.
    Danke für die Antwort!


    Habe soeben das Laufwerk mal an einen anderen S-ATA Port angeschlossen. Vista hat nach dem Start dann die korrekten Treiber installiert, erkennt das Laufwerk als voll funktionsfähig - aber Medien werden immernoch nicht gelesen Das Laufwerk brummt nur gelangweilt vor sich hin - hört sich fast so an als ob der Lesekopf defekt ist.

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Zitat Zitat von robocop5
    Schon mal mit einem anderen Laufwerk versucht?
    Nachtrag: Ja! Zwar über IDE/P-ATA, aber das Laufwerk wird sofort erkannt und läuft! Es handel sich also um kein generelles (MB-spzifisches?) Problem mit optischen Laufwerken.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Hallo Allerseits,

    ich habe dieses Forum gefunden, da ich seit einiger Zeit exakt das gleiche Problem habe und mir seitdem die Finger wund google auf der Suche nach einer Lösung... leider erfolglos...

    Eingebrockt habe ich mir das Ganze wohl beim Versuch ein Acer USB Modem zu installieren, dass nicht Vista kompatibel war. Inzwischen habe ich mit dem Revu Uninstaller alles was nach Acer aussah deinstalliert. Ohne Erfolg. Beim Wechsel des Laufwerkbuchstaben, wandert das Promlem mit. Es lautet dann eben "E:\ Anwendung nicht gefunden"

    Auch im Bios habe ich alles auf factory delivery zurückgesetzt.


    Hat noch jemand eine Idee??


    Gruß
    Jörch

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Hatte ich auch. Bei mir war das SATA-Kabel rausgefallen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Ebenfalls das Sata Kabel...war aufm Mainboard einfach etwas rausgerutscht. Habs rausgeholt, wieder eingesteckt und es geht wieder =)

  12. #12
    nonamer
    Gast

    Standard Re: HARTE NUSS: "Anwendung nicht gefunden"

    Ich weiß zwar nicht, ob sich das Problem des Threadstarters schon gelöst hat, aber geb trotzdem mal noch nen Tipp dazu ab.

    Knoppix (oder sonst eine Livedistribution) auf den USB-Stick tun Sehr einfach hiermit ), davon booten und dann mal eine CD/DVD ins Laufwerk legen ... Wenns dann nicht funktioniert, dann stimmt was an der Hardware nicht ... Und wenns funktioniert, dann stimmt was am Windows nicht

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •