Der US-amerikanische IT-Experte für Kryptografie Bruce Schneier und Joanna Rutkowska, eine polnische Hackerin und Spezialistin für Computersicherheit (insbesondere im Bereich Malware) halten beide dieses Jahr die Keynotes auf der fünften Ausgabe der polnischen Hackerkonferenz ConfidEncE. Die Veranstaltung wird vom 15. bis 16. Mai in Krakau stattfinden.

Der Call for Papers ist noch bis zum fünften Februar geöffnet. An beiden Tagen sollen zahlreiche Seminare zu allen möglichen sicherheitsrelevanten Themen stattfinden. Die Veranstaltung wird im Qubus Hotel stattfinden, welches Raum für maximal fünfhundert Teilnehmer bietet. Die Veranstalter weisen explizit auf das attraktive Nachtleben in Krakau hin. Wem dies nicht zusagen sollte: Zudem hat man das komplette Hostel "Hackers Squad" gemietet, wo den Teilnehmer die Möglichkeit gegeben wird, rund um die Uhr zu hacken. Die Location befindet sich nur wenige Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt.
Der Eintritt richtet sich nach dem Zeitpunkt der Registrierung und ist nicht ohne. Abhängig davon, ob man noch als Student eingeschrieben ist, ist im Bereich von 110 bis maximal 275 Euro (für die Last Minute Bucher) alles an Eintrittspreisen dabei. Im Vergleich zu anderen eher kommerziell ausgelegten Veranstaltungen erscheint der Preis für den Eintritt aber dennoch relativ günstig.
Wir bereiten derzeit ein Interview mit den Organisatoren der Wiener Sicherheitskonferenz DeepSec IDSC (in-depth security conference) vor. (Ghandy)

Video von GNUCITIZEN über die ConfidEncE 2008.

weiterlesen