Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Nach Comcast macht sich nun der Provider Cox daran, seinen Kunden die Verbindungsgeschwindigkeiten zu drosseln.

    Dabei trifft der Provider eine sehr spezielle Auswahl, wann bestimmte Protokolle gedrosselt werden und mit welcher Begründung.

    weiterlesen

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Mal sehen wie lange die FCC braucht bis sie einschreiten.

  3. #3
    Mitglied Avatar von !AntiDekoration
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    87
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    ich glaub ich bin der einzige der das gut findet xD

    solange ich zocken kann ists mir egal ob die anderen mit ihren verbleibenden 10kb o. ä. rauf bzw. runterladen ^^
    die können wohl 10 min. länger warten... oder auch mal ne stunde... vielleicht auch nen tag

  4. #4
    Mitglied Avatar von NeWsOfTzzz
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    107
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Wenn die Drosselung so drosselt, dass sie gar nicht wirklich drosselt, ist sie auch in Ordnung. Wenn also mehrere Kunden an einem 100 mbit Port hängen und auf einmal die 100 mbit/s erreicht sind, wenn dann erstmal die genannten Protokolle so gedrosselt werden, dass der Port nur noch mit 95 mbit/s ausgelastet ist, wäre es ja völlig okay. Dies sollte aber wirklich pro Port sein und auch nur so weit drosseln, dass es knapp unter der Leistungsgrenze liegt (ab der sowieso quasi gedrosselt wird, mehr als 100 mbit/s gehen nun mal nicht).

    Aber ob das wirklich so sein würde? Man darf es bezweifeln..

  5. #5
    Gonto
    Gast

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Wie sieht es eig. mit Spielen aus die auf P2P basieren?
    WoW bei instanzen und Updates z.B
    GuildWars ist soweit ich weiss sogar nur P2P.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Diablokiller999
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.489
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Schweinerei, wer Bandbreite pauschal anbietet, soll sie auch zur Verfügung stellen. Wer das nicht kann, sollte es auch nicht anbieten!
    Wenn der Netzbetreiber kein Geld für neue Leitungen hat, ist er selbst schuld. So kann sich der Provider nämlich schön die Kosten senken indem er den Traffic begrenzt und mehr über eine Leitung laufen lassen kann!

    Wäre ja noch schöner wenn ich beim 15€ Flatrate-Saufen plötzlich nurnoch alle 30min ein Getränk holen dürfte

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Opis_Wahn
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Auf Schalke
    Beiträge
    1.247
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von XBOX-360
    Wie sieht es eig. mit Spielen aus die auf P2P basieren?
    WoW bei instanzen und Updates z.B
    GuildWars ist soweit ich weiss sogar nur P2P.
    Die schauen dann wohl inne Röhre, wenn Cox nicht umdenkt...

  8. #8
    Mitglied Avatar von Infinitiv
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    889
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Ansich ne gute Idee. Wenn ich bedenke, wieoft Webseiten Ewigkeiten zum Laden brauchen..
    Noch besser wäre es natürlich, wenn der Benutzer selbst entscheiden dürfte, welche Protokolle wie gedrosselt werden und entsprechend eine begrenzte Zahl Prioritätspunkte o.ä. auf die verschiedenen Protokolle aufgeteilt werden könnten.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    748
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Gibts den in EU??

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    229
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von Diablokiller999
    Schweinerei, wer Bandbreite pauschal anbietet, soll sie auch zur Verfügung stellen. Wer das nicht kann, sollte es auch nicht anbieten!
    Wenn der Netzbetreiber kein Geld für neue Leitungen hat, ist er selbst schuld. So kann sich der Provider nämlich schön die Kosten senken indem er den Traffic begrenzt und mehr über eine Leitung laufen lassen kann!

    Wäre ja noch schöner wenn ich beim 15€ Flatrate-Saufen plötzlich nurnoch alle 30min ein Getränk holen dürfte
    http://tinyurl.com/bqa5b5
    Und dann überdenke deine Aussage nochmal. Ohne oben genanntes funktioniert die Wirtschaft nunmal nicht.
    Und VoIP ist nunmal deutlich wichtiger als ein doofer Porno aus dem P2P. Und zum Onlinezocken über P2P reichen auch 20kb/s

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    748
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Nochmal was kratzt uns ein US Provider?

  12. #12
    Mitglied Avatar von Backmischung
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.284
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Ich sehe die Entscheidung als gerechtfertigt, natürlich wäre es wünschenswert, wenn die Leitungen jedem Ansturm Problemlos standhalten könnten, als Notlösung ist es dennoch annehmbar.

    Die wichtigste Aufgabe des Internets ist wohl, das es als allwissende Informationsquelle dient und diese Funktion sollte unter allen Umständen gesichert sein. Wenn man im Zuge dessen für bestimmte Zeiträume andere Funktionen, die primär nicht diesem Ziel entsprechen, drosselt, halte ich es für vollkommen ok.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Diablokiller999
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.489
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von FYi_
    Ohne oben genanntes funktioniert die Wirtschaft nunmal nicht.
    Und VoIP ist nunmal deutlich wichtiger als ein doofer Porno aus dem P2P.
    Ich weiss wie die Wirtschaft funktioniert, das ändert aber nichts an der Tatsache das etwas versprochen wurde was nicht eingehalten wird und das ist umgangssprachlich einfach nur BESCHISS!

    Verstehe auch garnicht wie man da noch diese Verbrecher schützen kann, hätten sie es halt vorher so vermarkten sollen und fertig ist die Kiste. Können sie ja VOIP auch per QoS einen höheren Wert am Router geben, dann hat das Ganze aber immernoch technische Schwierigkeiten die der Betreiber gefälligst zu beheben (sprich Erweiterung) hat um die versprochene Dienstleistung auch zu halten, oder er gewährt Preisnachlässe und vermindert die Bandbreite der Anschlüsse.

    Aber etwas versprechen, Geld abknöpfen und dann nicht einhalten ist und bleibt eine totale Kundenverarsche, egal ob man nun versucht es mit tollen wirtschaftlichen Begriffen zu rechtfertigen oder nicht

  14. #14
    Mitglied Avatar von Backmischung
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.284
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von Diablokiller999
    das ändert aber nichts an der Tatsache das etwas versprochen wurde was nicht eingehalten wird und das ist umgangssprachlich einfach nur BESCHISS!
    I lol'd

    Also wer sich darüber aufregt, dass man von einem Provider beschissen wird, dem sei seine WoW Sucht gegönnt, denn in der großen, weiten Welt ist ein Provider der seine Angebote mit einem * auszeichnet, nur das kleinste Übel und es ist doch schön, wenn jemand von all dem anderen Mist verschont bleibt.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Diablokiller999
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.489
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Weiss ja nicht wie es dir geht, aber ich hätte schon gerne das, wofür ich auch bezahlt habe.

    Übrigens sind über die Hälfte der AGB-Zusätze ungültige Paragraphen, da kann auch das schöne * nichts dran ändern.
    Wenn ein Händler sagt unlimited Traffic und 16MBit, dann hat er das auch zu liefern, egal was sonst irgendwo im Vertrag steht, E-Plus und Co hatten das mit ihren UMTS-Flatrates auch schon versucht. Das kann dir aber auch jeder Richter oder Anwalt bestätigen...

    Übrigens, nein, ich hasse WoW sogar und das es Schlimmeres gibt weiss ich. Muss man es denn trotzdem gut heißen???

  16. #16
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von Diablokiller999
    Schweinerei, wer Bandbreite pauschal anbietet, soll sie auch zur Verfügung stellen. Wer das nicht kann, sollte es auch nicht anbieten!
    Wenn der Netzbetreiber kein Geld für neue Leitungen hat, ist er selbst schuld. So kann sich der Provider nämlich schön die Kosten senken indem er den Traffic begrenzt und mehr über eine Leitung laufen lassen kann!

    Wäre ja noch schöner wenn ich beim 15€ Flatrate-Saufen plötzlich nurnoch alle 30min ein Getränk holen dürfte

    Richtig dan dürfen sie halt anstadt einer 30k Leitung halt bloss noch 20k anbieten ...

    Somit dürften auch keine Spitzen zustande kommen ...

    Man sollte doch in so einen fall überlegen diese Jungs zu verklagen ... ist ja nicht so als ob man dafür nicht bezahlt

    mFg

  17. #17
    Mitglied Avatar von redfox2809
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    70
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Ich würde so einen Sauhaufen von Provider sofort und fristlos kündigen! Kann ja wohl nicht sein sowas. Entweder man bietet volle Internetbandbreite oder man lässt es bleiben als Provider!

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    316
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Zitat Zitat von gullinews
    Ein äußerst missfallender Sachverhalt, oder wie die Kollegen von TorrentFreak schreiben: "Cox Suckers ..."
    Mehr kann man dazu nicht sagen. Der Endverbraucher wird von allen Seiten benachteiligt.

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Klar, ich zahl für DSL und krieg ISDN. Ja, ne, iss klar.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Backmischung
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.284
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Cox: Der nächste drosselnde Provider

    Vor allen haben Anbieter die mit dem Slogan "Wir garantieren ihnen 128kbit/s!" mit Sicherheit Ewigkeiten gegen Anbieter bestehen werden, welche mit 16mbit/s werben. Wenn es um das Internet geht, lechzen viele Nutzer nach jedem möglichen bit/s, da kann man sich keine Schwächen eingestehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •