Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    83

    Standard GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Die Beteiligten der 3. Sicherheitsgespräche in Berlin sollen sich allesamt über zu wenig Mittel, einen schlechten Stellenschlüssel und zu unterschiedliche Aufgabenbereiche beklagt haben. Die Teilnehmer kamen aus den Bereichen der Polizei, Staatsanwaltschaften, der Wirtschaft und Politik. Die GVU schlug vor, die Wirtschaft soll sich jetzt aktiv beim Kampf gegen Online-Kriminalität beteiligen.

    Die Themen auf dem Kongress waren unter anderem ID-Diebstahl, Man in the Middle-Attacken, Missbrauch von Kindern und Frauen und sonstiger Betrug in Internet. Geladen waren hochrangige Vertreter von INTERPOL, T-Systems, Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Peter Schaar, Staatsanwälte und der Bremer Innensenator. Man soll dabei zum gemeinsamen Ergebnis gekommen sein, die Folge der finanziellen wie personellen Mängelerscheinungen wäre eine zunehmende Reaktionsunfähigkeit des Staates. Nicht mehr die Bekämpfung, lediglich eine Kriminalitätsverwaltung wäre die Folge.


    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    16
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Also ich gehe einfach mal davon aus das eine solche Maßnahme erstmal auch wieder zu einem Beschneiden der Rechte führen wird.
    Zudem Wie ist wohl der schnelle Wachstum des Netzes zu erklären ? also ich bin mir sicher wenn es aus der Sicher der Rechteinhaber und anderen Vereinen wie der GVU im Net immer schon „ Sauber „ zugegangen wäre dann würde es heute sicher nicht soviel Breitband geben.
    Und zudem würden sich die Anbieter ja selbst ins eigene Fleisch schneiden den am ende kann denen doch so ziemlich egal sein was die Leute machen wenn es nicht überhand nimmt. Solange die Provider ihre Tarife bezahlt bekommen.
    Man stelle sich mal vor vielleicht kündigen alle eines schönen Tages das Net und es gibt nur noch Private Stark verschlüsselte W-Lan Netze , könnte bei der Endwicklung passieren

  3. #3
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Wenns die Wirtschaft Stört sollen sie doch den leuten beibringen das ihr Prduckte scheisse sind und das sie die Nutzer nicht schützen ...

    Und die Wirtschaft hatt da rein garnix zu suchen ...

    mFg

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    701
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Also irgendwie klingt das schon nach Selbstjustiz.

    Wobei: die GVU ist Selbstjustiz in Reinform. War sowas nicht mal verboten?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    na dass kann ja was werden.. wie muss man sich das vorstellen in ein paar jahren ?
    Ermittlungen werden von K11 gemacht, als verteidiger bekommt man dann Ingo Lensen (mit freundlicher unterstützung der pro sieben Mediagruppe) Richter ist dann Babara Salesch, ins Gefängniss gehts dann zur Walz Wehrtechtnik JVA welches so freundlich ist die übertragungsrechte an RTL2 abzugeben die dann die 99 Staffel von BigBrother im Gefängniss drehen (und heute sehen sie : wird der süsse Toni heute die Seife aufheben? "jingle" "nur Seife aus dem hause Soft gibt ihnen das geschmeidige Hautgefühl" ) und nach dem Aufenthalt hinter Schwedischen Gardinen ("jingle" "Heute bei Ikea im Angebot für unsere ganz kleinen: das EDE Gitterbettchen " bekommt man dann in seiner neuen wohnung Besuch von "Einsatz in Vier Wänden".

    Also so ein Szenario müsste doch für die Wirtschaft ein absoluter Traum sein, und ist auch nicht lächerlicher als das was unsere Politiker verzapfen.

  6. #6
    Hirk
    Gast

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Ich finde das klasse.

    Verfassungsbeschwerden kann ich in jedem Saturn oder Media Markt stellen und wenn mich jemand verklagt, brauche ich nicht vor Gericht zu erscheinen, sondern kann das im nächsten Supermarkt klären. Was will man mehr?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Ironwhistle
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    528
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Früher gingen die "Verteidigungskräfte" einer anderen deutschen Partei - welche eine seeeeehr traurige Berühmtheit erlangt hatte - noch aktiv auf die Straße und bekämpfte "Störenfriede"...

    ...heute sind die alten ParteiFührer wohl in der Gegenwart angelangt und lassen ihre "Truppen" in virtueller Form aufmarschieren.

    Schöne neue Welt...

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Hm, Rechtssystem adé, wenn jetzt schon Privatleute mitmischen dürfen sollen. Oh man.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Zitat Zitat von Karash86
    Also irgendwie klingt das schon nach Selbstjustiz. [...]
    Das war auch das erste was ich mir dachte..

    Kommerziele jagt auf vermeidliche Straftäter :S Wunderbar.. Am Besten die bekommen auch noch für jeden Veruteilten 1000€.. Dann sitzen mehr Unschuldige im Knast als das man sich das vorstellen kann. Bei der Menge an "Verbrechern" leidet dann wieder der Steuerzahlen.. wie gesagt: Wunderbar

  10. #10
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Genau die Industrie soll Internetgangster jagen
    und der gemeine Pöbel mit Mistgabeln und Fackeln übernimmt dann in Zukunft die Exekutive

  11. #11
    Gesperrt Avatar von Gravenreuth
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.582
    Danksagungen
    6

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Zitat Zitat von gullinews
    [b]Die Beteiligten der 3. Sicherheitsgespräche in Berlin sollen sich allesamt über zu wenig Mittel, einen schlechten Stellenschlüssel und zu unterschiedliche Aufgabenbereiche beklagt haben. Die Teilnehmer kamen aus den Bereichen der Polizei, Staatsanwaltschaften, der Wirtschaft und Politik. Die GVU schlug vor, die Wirtschaft soll sich jetzt aktiv beim Kampf gegen Online-Kriminalität beteiligen.
    Gute Idee. Was spräche dagegen?

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    12.277
    Danksagungen
    21

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Na Gravenreuth. Schonmal daran gedacht mehr als die Überschrift zu lesen?

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Lynchjustiz... Hallelujah!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    701
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Zitat Zitat von Gravenreuth
    Gute Idee. Was spräche dagegen?
    Rechtsstaatlichkeit?

    Nebenbei: Sie sollten ihre Mandanten nicht wissen lassen, dass sie die Selbstjustiz befürworten. Könnte nicht so gut kommen.

  15. #15
    Mitglied Avatar von SPMan
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    1

    Standard Re: GVU fordert: Wirtschaft soll sich bei Bekämpfung von Internetkriminalität einmischen

    Zitat Zitat von Gravenreuth
    Gute Idee. Was spräche dagegen?
    Das fragt ein (nach der heutigen Meldung "noch") Anwalt.
    Ehrlich Herr Gravenreuth, solch eine Frage sollte von einem Anwalt nicht einmal ironisch gestellt werden.
    Die Grundprinzipien unseres Rechtssystems sprächen dagegen.
    Was hat sich dort die befangene(!), private(!) Wirtschaft einzumischen?

  16.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •