Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 210
  1. #1
    Mitglied Avatar von bulldog17
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    1

    Standard Erfahrungen mit dealextreme

    Hallo zusammen,

    kann mir jmd. sagen wie es ist wenn man was bei dealextreme bestellt, von wegen Zoll usw.? Habe noch nie etwas aus dem Ausland bestellt. Was ist wenn der Zoll die Lieferung kontrolliert, muss ich dann was extra bezahlen oder wie läuft das?
    Weil wenn ich hier ein original R4DS bei z.B. chipmonkey bestelle soll ich 25 € + Versand bezahlen und bei dealextreme nur umgerechnet 6,25 € (Versand soll ja kostenlos sein, steht hier jedenfalls in der FAQ). Da würde ich dann doch lieber bei dealextreme bestellen. Wer hat da Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    10.208
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    *seufz*

    DX hat warscheinlich keine originale R4-Module... bedenke das.

  3. #3
    Mitglied Avatar von PCrep
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    ganz weit weg
    Beiträge
    2.726
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von Paradoxi
    DX hat warscheinlich keine originale R4-Module...
    Nicht nur 'wahrscheinlich'.

    DX hatte es aber schon vor langer Zeit selbst geschrieben, dass es die orig. R4DS nicht mehr gibt und sie die Klone nur wegen häufiger Kundenanfragen ins Programm genommen haben.

    Beim 'Ultra'-Klon bitte bedenken, dass es z.Zt. sehr große Probleme mit den Cheats und der Möglichkeit zum Skin-Wechsel gibt!

  4. #4
    Mitglied Avatar von top1
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    412
    Danksagungen
    503

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    hol dir doch die DSTT Karte von dealextreme!
    kostet umgerechnet keine 5€ die checken fakes vorher und sind in der regel kulant.

    einstellen musste dich halt nur auf lange lieferzeit! (2 wochen sind da eher schnell)

    am besten zahlste mit paypal wo du dein geld im problemfall zurückholen kannst. und geb noch die 0,01 dollar aus für "logo removal" aus. dann wirds weniger schnell vom zoll aufgehalten.

    zollfrei ist die geschichte bis 21€

    was aber nicht heißt, das der zoll das päckchen rausholt, weilse nicht wissen was es wert ist. wie bei meiner 4gb micro sd karte gestern...

    dann musste da antanzen und die rechnung zeigen.
    is halt mega ärgerlich wennde 2-3€ sparen willst und die dann fast an spritkosten und zeitaufwand wieder reinbekommst.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von bulldog17
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    @Paradoxi & PCrep
    Also da ist ein R4 für 7,90 Dollar und in der Beschreibung steht ungefähr übersetzt, das kürzlich der Support eingestellt wurde und er deswegen von Zeit zu Zeit immer billiger wird. Dann noch: Vermissen sie die originalen legendären R4? Und es steht auch drin das er kein SDHC unterstützt. Ausserdem wenn ich mir das Bild anschaue kann man auf der Verpackung die HP sehen und da steht xxx.r4ds.com und das ist doch vom original. Alles Zeichen für mich für ein original und die Leute die unter dem Artikel bewertet haben schreiben auch: Endlich ist er wieder zurück... Kaufen bevor es zu spät ist... usw. Ausser einer schreibt das es ein perfekter Clone ist und der mit der original Firmware läuft usw.

    Wenn es das original schon seit längerer Zeit garnicht mehr gibt, was hat mit dann chipmonkey vor kurzem zugeschickt, auf der HP steht groß und fett das es der ORIGINAL ist!!!
    Ich weiss es auch nicht.

    @top1
    Die längere Wartezeit ist nicht so das Problem. Meinst du mit zollfrei bis 21 € das ich, wenn ich für über 21 € bestelle den Kram verzollen muss? Und was heisst es dann., weisst du was dann da an extra Kosten auf mich zukommen werden? Kann doch nicht viel sein oder? Bestimmt noch billiger als wenn ich es hier kaufe.

  6. #6
    Mitglied Avatar von UnknownObject
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    640
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Ich häng mich hier einfach mal dran

    Hab bisher meist nur Kleinteile bei Dealextreme bestellt, war glücklicherweise immer unter 21 Euro. Ich dachte eigentlich die Grenze wäre viel höher. Jedenfalls... Könnte man dann doch theoretisch seine Artikel auf mehrere Bestellungen verteilen, oder? Ist ja Versandkostenfrei.

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von bulldog17
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    @UnknownObject
    So sehe ich es auch, man könnte mehrere einzelne Bestellungen machen.

    Aber nun mal was anderes, wo steht, das ich bis 21 € keine Zollgebühren zahlen muss? Ich hab bis jetzt nur ne HP gefunden wo steht 45 € und das man bei Tabak und Alkohol noch eine Mengenabgabe zu beachten hat (aber darum gehts hier ja nicht).


    So hab jetzt herausgefunden das man bis 150 € zollfrei bestellen kann, aber ab einem Wert von 22 € muss man eine Einfuhrumsatzsteuer von 19% bezahlen, bleibt man unter 22 € kostet es garnix.
    Geändert von bulldog17 (20. 02. 2009 um 14:09 Uhr)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Ich finde Deal Extreme echt gut ha gleich 10 DSTT bestellt sind alle durch den Zoll und orginal sind die Dinger auch. Haben gute Preise da und das was nicht orginal ist ist dch irgendwie klar scheint abe nicht weiter schlimmzu sein die Kopien scheinen ne gute Quali zu haben(jedenfalls war es das beim Xbox360 Controller Nachbau den ich da gekauft habe nur der Farbton war leicht anders)

  9. #9
    Rainer_Benda
    Gast

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von bulldog17
    @Paradoxi & PCrep
    Wenn es das original schon seit längerer Zeit garnicht mehr gibt, was hat mit dann chipmonkey vor kurzem zugeschickt, auf der HP steht groß und fett das es der ORIGINAL ist!!!
    Ich weiss es auch nicht.
    Kann ich dir sagen. Aus Unwissenheit oder Absicht, jedenfalls keine Originale. Verkauft wird der NAME (R4), nicht das Produkt.

    Unser offizieller CycloDS Liferant hatte auch mal R4, dann rausgenommen und uns per Mail darüber informiert, "aufgrund der ernomen Nachfrage nach R4, diese wieder anzubieten. Auch wenn es sich nicht mehr um originale R4 handelt".

    Also wer ist hier "schuld" ? - die Verkäufer, oder die Käufer ?

    Wenn dich meine Meinung zu den HK Shops und besonders Dealextreme interessieren, dann kannst du das hier nachlesen. Muss ich nicht alles wiederholen.

    http://www.rbenda.de/wbb2/thread.php?threadid=5216

    Auch im Bezug auf DX. Solange jeder jeden Scheiss kauft, löst sich der Markt auch von alleine auf...
    Geändert von Rainer_Benda (01. 05. 2009 um 22:47 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    hey leutz! habe mir am 12. 5. bei DX ne acekard 2 gekauft....hier steht zwar 2-4 wochen....aber gibts hier leute die schon erfolgreich gekauft haben und mir sagen können wanns so ankam....hoffe nicht länger als 4 wochen....warte sehnlichst darauf meine 8gb m-sd vollpacken zu können.

  11. #11
    Mitglied Avatar von GTA_Freak
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    /home
    Beiträge
    2.053
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von hanjansen
    hier steht zwar 2-4 wochen
    Und da hast du dir die Frage auch schon selbst beantwortet.

    Ja, ich habe schon ein paar Mal dort bestellt und es dauert eben etwas länger. Dafür ist es günstig.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    56
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    hab auch schon öffters dort bestellt.
    überwiegend dstt karten. die sind eifnach unschlangbar billig
    versandkosten waren zwischen 2 - 5 wochen...
    entweder hat man glück und die karten sind sofort verfügbar, oder man muss erst warten bis die artikel eintreffen.
    dann hängt es auch davon ab ob der zoll das päckchen öffnet oder nicht.
    ging auf jeden fall schneller als sie das nicht geöffnet haben.

    und der support ist echt erste sahne
    eine karte war defekt... hab das "beschwerde formular" ausgefüllt.
    bekam anschließend eine mail, dass die bereits eine neue dstt karte losgeschickt haben und ich die alte selbst irgendwie ... " ... find another use for it..."

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    habe eben meine acekard 2.1 von dx bekommen und kriege sie nicht zum laufen.

    vllt ein fake? kennt jemand bildervergleiche von original und fake?

    oder was mache ich falsch:

    micro sd in fat32 und die neuste fw in rootordner....aber startet nichtmal...kanns an der micro-sd-karte liegen??? wwar ne billige sandisk class 2

    wird nicht erkannt wass ich auch mache....kein fat 32 kein fat 16...der ds (original-fw) erkennt die acekard nicht....mache alles nach anleitung von acekard und auch nach andren anleitungen...klappt alles nicht.....tote karte?

    vlllt weiß jmd noch ne lösung was ich jez mit meiner karte anfangen soll....keine lust wieder 2,5 wochen auf eine zu warten
    Geändert von hanjansen (27. 05. 2009 um 12:47 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von PCrep
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    ganz weit weg
    Beiträge
    2.726
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von hanjansen
    ...der ds (original-fw) erkennt die acekard nicht....
    So lange der DS die Karte im Slot nicht erkennt, brauchst Du mit der Firmware nicht anfangen. Ist evtl. nur ein Kontaktproblem.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    hast recht! habe mal mit papierstreifen probiert die kontakte näher aneinander zu pressen. half nicht.

    am ds liegts nicht....die kontakte der acekard 2.1 sind nagelneu und sauber.....denke daran liegts kaum.....wohl einfach defekt...das ding war nicht richtig in der packung und flog die ganze zeit in nem kleinen kartin hin und her...

  16. #16
    Mitglied Avatar von PCrep
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    ganz weit weg
    Beiträge
    2.726
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Das lose Herumfliegen im Karton sollte nichts ausmachen.

    Ich würde sie zuerst an einem anderen NDS/NDSL testen. Wenn sie dort auch nicht erkannt wird, bei DX reklamieren.

    Wenn dann Ersatz angekommen ist, die defekte Karte bitte zu mir (zum 'Basteln').

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    niemals bei Facebook
    Beiträge
    728
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Mal ehrlich, auch die originale Acekard2 ist schon schlechte Qualität, da kann der Clone wohl kaum noch schlechter sein. Hab hier auch eine tote Originalkarte rumliegen, sieht noch aus wie neu aber auf dem Topscreen sind nur wirre Zeichen. Hat immerhin 1 Jahr gehalten, was doppelt solange ist wie meine M3Simply gehalten hat. Diese Flashcards sind alle nicht für die Ewigkeit gebaut.

  18. #18
    Rainer_Benda
    Gast

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von pfefferundsalz
    Mal ehrlich, auch die originale Acekard2 ist schon schlechte Qualität, da kann der Clone wohl kaum noch schlechter sein. Hab hier auch eine tote Originalkarte rumliegen, sieht noch aus wie neu aber auf dem Topscreen sind nur wirre Zeichen. Hat immerhin 1 Jahr gehalten, was doppelt solange ist wie meine M3Simply gehalten hat. Diese Flashcards sind alle nicht für die Ewigkeit gebaut.
    Dein Thema wird schon anderweitig behandelt. Jenachdem wo die Acekard (und auch andere) gekauft wurden, muss man erstmal sicher sein, ob die gekaufte Karte überhaupt ein Original ist.

    Da DX neben "bekannten" Karten auch Karte verkauft, die es eigentlich nicht mehr gibt und auch Karten, die ganz klar Klone/Fakes sind, ist das generell zu bezweifeln.

    JA, ich weiss..es gibt auch DX Kunden, deren Karte(n) funktionieren.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Oceanborn712
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    dein Kleiderschrank
    Beiträge
    3.499
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Das is so blödsinnig zu behaupten Flashcards von DealExtreme würden weniger taugen als andere. Die Dinger werden so oder so in China produziert, egal ob ihr die in China oder Deutschland kauft. Das ist einzig und allein eine Frage Preis vs. Wartezeit.

  20. #20
    Rainer_Benda
    Gast

    Standard Re: Erfahrungen mit dealextreme

    Zitat Zitat von Oceanborn712
    Das is so blödsinnig zu behaupten Flashcards von DealExtreme würden weniger taugen als andere. Die Dinger werden so oder so in China produziert, egal ob ihr die in China oder Deutschland kauft. Das ist einzig und allein eine Frage Preis vs. Wartezeit.
    Das ist leider falsch, genauso wie die Annahme die vielen R4 Karten seien alles Originale.

    Ich habs hier schon mehrfach geschrieben, neben Testkäufen bei DX und Nachfragen bei den Herstellern der Karten, ob und wie sie DX beliefern und der Frage wie die einen Verkaufspreis inkl. Versand realisieren können, zu denen man sie vom Hersteller selbst nicht bekommt ist klar....nicht alles was von DX kommt, ist auch echt.

  21.  
     
     
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •