Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    84

    Standard NSA-Abhörskandal: Wird weiter vor Gericht verhandelt

    Kritiker der illegalen Abhörvorgänge durch die NSA in den USA haben Grund zur Freude: Der Prozess einer islamischen Charity gegen die NSA wird weitergehen.

    Die National Security Agency (NSA) hatte in den Jahren nach 2001 zahlreiche Menschen, insbesondere Muslime und ausländische Staatsbürger (laut einigen Quellen auch Journalisten und Regierungskritiker) ohne die erforderlichen richterlichen Genehmigungen in großem Stil abgehört. Zu den Betroffenen gehörte auch die muslimische Charity-Organisation Al-Haramain. Diese verklagte die US-Regierung, die die Abhörmaßnahmen angeordnet hatte.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von getyourkicks
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Ganz woanders
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NSA-Abhörskandal: Wird weiter vor Gericht verhandelt

    Hoffentlich wird die Administration unter Obama genauso hinterfragt, wie unter Bush :-)

    Was ich nicht glaube.

    getyourkicks
    Geändert von getyourkicks (28. 02. 2009 um 06:04 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von titus_shg
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    NRW/OWL
    Beiträge
    10.036
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    52

    Standard Re: NSA-Abhörskandal: Wird weiter vor Gericht verhandelt

    Zitat Zitat von gullinews
    Die Regierung hatte unter anderem geltend gemacht, dass einige der für die Kläger beziehungsweise deren Anwälte relevanten Dokumente zum Schutze der nationalen Sicherheit geheim gehalten werden müssten.
    Wenn ich diesen Rotz schon immer lese.... Dass sowas überhaupt möglich ist, in einem Rechtsstaat.

    Für mich heisst das nichts anderes, als dass denen der Arsch geht, dass unrechtmässige Handlungen seitens der Regierenden und ihrer Behörden dann öffentlich würden.

    Dann sollen sie sich gefälligst von Anfang an an geltenedes Recht halten (was sie vom Bürger ja auch verlangen), dann brauchen sie nachher auch keinen Schiss zu haben, dass irgendwas rauskommt.



    MfG Andy

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    109
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NSA-Abhörskandal: Wird weiter vor Gericht verhandelt

    Ist doch ganz normal, gibt man einem mehr Macht und möglichkeiten nutzt er diese auch aus. Egal ob Legal oder nicht...

    Mfg
    K!on

  5. #5
    Mitglied Avatar von getyourkicks
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Ganz woanders
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NSA-Abhörskandal: Wird weiter vor Gericht verhandelt

    Zitat Zitat von titus_shg
    Wenn ich diesen Rotz schon immer lese.... Dass sowas überhaupt möglich ist, in einem Rechtsstaat.

    Für mich heisst das nichts anderes, als dass denen der Arsch geht, dass unrechtmässige Handlungen seitens der Regierenden und ihrer Behörden dann öffentlich würden.

    Dann sollen sie sich gefälligst von Anfang an an geltenedes Recht halten (was sie vom Bürger ja auch verlangen), dann brauchen sie nachher auch keinen Schiss zu haben, dass irgendwas rauskommt.



    MfG Andy
    aber das sind doch die "Guten" die duerfen das :-(
    Ich hoffe auch das Ihnen so richtig in den A**ch getreten wird,
    wie damals bei der Watergate-Affaere.

    Es geht naemlich nicht um Bush oder Obama, sondern um die
    Administration (wie bei uns, Beamte eben), die ewig weiterlebt,
    egal welche Regierung.

    getyourkicks

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •