Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    75

    Standard Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Bereits am 17.04. sollen von einigen deutschen Providern die Verträge zur Umsetzung von Internetsperren unterzeichnet werden.

    Die bereits seit einer Weile geplanten Sperren zur Verhinderung der Verbreitung von Kinderpornographie sollen also nicht erst, wie es zwischenzeitlich den Anschein hatte, mit dem Inkrafttreten eines entsprechenden Gesetzes umgesetzt werden. Fünf der sieben größten deutschen Internetprovider bieten offenbar schon das kürzlich von der Regierung beschlossene Eckpunktepapier (gulli:news berichtete) genügend Rechtssicherheit. Sie wollen bereits am 17. April entsprechende Verträge mit der Bundesregierung unterzeichnen und sich dazu verpflichten, anhand einer vom Bundeskriminalamt (BKA) verwalteten Liste verdächtige Seiten zu sperren.

    weiterlesen

  2. #2
    Lord_iMac
    Gast

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Jawohl, endlich kehrt im deutschen Internet die Zensur ein. Bals gehts uns wie den Chinesen und alle Seiten werden gesperrt die irgendwas negatives zur Regierung sagen.

    Als ob das die Leute am Kinderpornos gucken oder gar Kindesmissbrauch hindert ...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    182
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Wird 4chan dann wohl auch gesperrt?

  4. #4
    Mitglied Avatar von antichrist1990
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    ein Kaff in NRW
    Beiträge
    314
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Als ob das die Leute am Kinderpornos gucken oder gar Kindesmissbrauch hindert ...
    Das eher weniger Öö
    Aber wir sind einen Schritt weiter in eine Zeit, wo alles mögliche zensiert wird, wenn nicht sogar Boards wie dieses hier.
    Ausserdem glaube Ich nicht, dass das BKA alle K.P-seiten auf ihrer Liste hat, die es so gibt.
    Und wenn man jetzt schon diese Seiten sperren kann, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Wikipedia-Beiträge vom BKA geändert werden oder andere Seiten gesperrt werden, die irgendeiner Truppe nicht passen und somit dann bei der Regierung rumheulen...

    Mfg

  5. #5
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Kann ich jetzt meinen Vertrag mit der Telekom vorzeitig kündigen?
    Wenn ja, dann bin ich bald neukunde bei einem anderen Anbieter.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Ich habe (auch von Juristen) die Meinung gehört, dass man durch diese Verträge ein Sonderkündigungsrecht hat, allerdings gerade keine verlässliche Quelle zur Hand. Ist es auf jeden Fall wert, dass du dich näher informierst.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von antichrist1990
    Das eher weniger Öö
    Aber wir sind einen Schritt weiter in eine Zeit, wo alles mögliche zensiert wird, wenn nicht sogar Boards wie dieses hier.
    Ausserdem glaube Ich nicht, dass das BKA alle K.P-seiten auf ihrer Liste hat, die es so gibt.
    Und wenn man jetzt schon diese Seiten sperren kann, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Wikipedia-Beiträge vom BKA geändert werden oder andere Seiten gesperrt werden, die irgendeiner Truppe nicht passen und somit dann bei der Regierung rumheulen...

    Mfg
    /signed

    wenn das nicht sogar noch weiter geht, als nur Wikipedia Einträge.

    Die Frage nach Datenschutz o.Ä. ist hier wohl fehl am Platz

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    266
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Die Frage ist dann wohl eher, wann es zu spät ist, einzuschreiten.
    Hier eine kleine Sperre, da eine minimale Restriktion und schon kann man nichts mehr gegen die Regierung sagen, ohne mit beiden Beinen und bis zum Hals im Knast zu stehen oder zumindest mundtot gemacht zu werden.

    Demnach müssten doch eigentlich auch Proxys gesperrt/verboten werden, oder irre ich mich?


    Zitat Zitat von Annika_Kremer
    Ich habe (auch von Juristen) die Meinung gehört, dass man durch diese Verträge ein Sonderkündigungsrecht hat, allerdings gerade keine verlässliche Quelle zur Hand.[...]
    Könntest du dich denn in die Richtung etwas näher umhören, das würde mich sehr interessieren!

  9. #9
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Aber bringt ein Wechsel auch auf lange Sicht etwas?
    Wenn es durchgesetzt wird, werden doch irgendwann die anderen Provider nachziehen (müssen) und dann hat man gar keinen freien Anschluss mehr.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Tjommel
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von antichrist1990
    wo alles mögliche zensiert wird, wenn nicht sogar Boards wie dieses hier.
    kein problem, änder ich mein lesezeichen von "www.gulli.com" auf "81.95.6.68" um. Da bringt auch ne internet zensur nix^^

  11. #11
    FionaOfAmber
    Gast

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Willkommen im Zensurstaat Deutschland!

    Was zum Geier ist an Kinderpornos so schlimm? Klar, dass sie gedreht werden. Aber dass sie angeschaut werden tut doch eigentlich keinem was oder sehe ich das jetzt komplett falsch. Sollte man sich nicht eher darum kümmern? Und wenn diese Kinderporno Seiten 400000 Views am Tag haben sollte man sie nicht sperren, sondern wohl eher was dagegen tun dass so viele Leute sich den Mist reinziehen.

    Edit: Man sollte vielleicht wirklich sein Internet bei denen kündigen und zu den anderen gehen, die eben noch nicht sperren. Vielleicht sind sie dann motiviert dagegen anzukämpfen oder sowas?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Achim b. Bremen
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von Tjommel
    kein problem, änder ich mein lesezeichen von "www.gulli.com" auf "81.95.6.68" um. Da bringt auch ne internet zensur nix^^
    lol
    In meine Ohren klingelt da eigendlich eher immer das Wort 'proxy' aber das ist natürlich ne viel bessere Methode XD
    Ich schreib mir bald mal ein FireFox Add-on, das Lesezeichen grundsetzlich als IP speichert XD

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    200
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von Annika_Kremer
    Ich habe (auch von Juristen) die Meinung gehört, dass man durch diese Verträge ein Sonderkündigungsrecht hat, allerdings gerade keine verlässliche Quelle zur Hand. Ist es auf jeden Fall wert, dass du dich näher informierst.
    Sehr, sehr interessant! Vielen Dank für die Info. Ich werde definitiv kündigen (DSL, ISDN und Internet) Nach mir die Sintflut

  14. #14
    Mitglied Avatar von decode1
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    371
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April


    Ich schreib mir bald mal ein FireFox Add-on, das Lesezeichen grundsetzlich als IP speichert XD
    das wird nix bringen, die sperren werden ja nicht auf den dns realisiert, sondern direkt bei den providern ueber ip sperren und evtl contentscan
    Geändert von decode1 (09. 04. 2009 um 13:34 Uhr)

  15. #15
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    95

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Wenn ich das richtig verstanden hab muss ich nur nen anderen DNS nehmen. Und wenn es nicht nur die DNS Einträge sind, dann nimmt man sich Proxy/VPN/Tor oder dergleichen.

    Hauptsache man hat wieder Geld verschleudert. Gegen den Missbrauch bringt es auch nichts, da die kranken Väter und Mütter weiter machen werden.

    Das hier lohnt sich zu lesen um Einblicke zu bekommen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von TheRiddler08
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von FionaOfAmber
    Man sollte vielleicht wirklich sein Internet bei denen kündigen und zu den anderen gehen, die eben noch nicht sperren.
    Ob das auf Dauer hilft?

    Die Bundesregierung will außerdem noch vor der Bundestagswahl eine Gesetzesänderung, damit alle Internet-Provider zu einer solchen Sperrung verpflichtet sind.
    Quelle: http://www.onlinekosten.de/news/arti...-Sperr-Vertrag

    Verbot per Gesetz, da ist der Sprung auf weitere Zensuren aber ganz ganz klein

    Außerdem haben viele Anbieter "Knebelverträge" wo man nicht von heute auf morgen kündigen kann.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    51
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Wieso macht da die Telekom mit? Waren die nicht dagegen?

  18. #18
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Dann bleibt noch ein defacement aller Regierungsseiten und befüllen selbiger mit KIPO´s. Dann dürfen sie sich selber sperren.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Redfly
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    686
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Xody: Die wollten nur eine gesetzliche Grundlage, um keine Klagen am Hals zu haben, sobald sie die Sperren durchführen. "Dagegen" ist kein für die Telekom gültiger Zustand.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    200
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Netzsperren: Provider unterzeichnen noch im April

    Zitat Zitat von Xody
    Wieso macht da die Telekom mit? Waren die nicht dagegen?
    *hüstel* Besorg dir mal ne aktuelle Zeitung. Diese Spitzelladen hat so viel Dreck am stecken das einem schlecht werden kann. Das geht von der Spitzelsoftware der Arbeitsagenturen bis zur Zusammenarbeit mit Geheimdiensten. Für mich ist Zensur nur ein Schritt vom Massenmord entfernt.

  21.  
     
     
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •