Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.034
    Danksagungen
    8

    Standard USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Einem kürzlich veröffentlichten Bericht zufolge hat der US-amerikanische Geheimdienst NSA seine Fühler in alle Richtungen gestreckt und scheint diesbezüglich kaum Grenzen zu kennen.

    Bei diesem von der NSA (National Security Agency) angewendeten Programm handelt es sich um ein "Erbstück" aus der Bush-Regierung. Damals räumte der US-Präsident dem Nachrichtendienst äußerst freie Berechtigungen hinsichtlich der Überwachung ein. Und obgleich diese sowieso schon als extrem weit reichend gelten - so scheint die NSA sie dennoch um Längen zu überschreiten.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    hab ich das richtig mitbekommen? die NSA darf, wenn sie will, jedes Telefongespräch abhören, solange kein US-Bürger beteiligt ist?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Genau dies ist der Fall. Auch wenn zur Zeit des Kalten Kriegs diese Einschränkung missachtet wurde.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Nephillim
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Ist das was neues ? Soweit ich weiss, stehen Geheimdienstbehörden (wie die NSA und der CIA) und deren Agenten über dem Gesetz.

    Sie genießen (soweit ich weiss) Immunität und sind ausschließlich dem Präsidenten der USA persönlich (und sonst niemandem) gegenüber Rechenschaft schuldig - und das natürlich nur dann, wenn er von deren Aktionen etwas mitbekommt und auch weiss wer, und ob überhaupt jemand von denen verantwortlich ist.

    Mit anderen Worten ist alles, was ich oder irgendjemand anderes darüber zu sagen hat, sowieso nicht wichtig, da US-Geheimdienstagenten nicht wirklich kontrollierbar sind, und auch immer auf die Art weitermachen werden, wie sie es bisher getan haben.

    Nephillim.
    Geändert von Nephillim (16. 04. 2009 um 19:50 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Kamikaze_Urmel
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    5

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Zum Glück bin ich halber US Bürger
    Ätsch NSA leckt mich am Po

    Ok mal ernsthaft:
    Die dürfen jeden einzelnen Menschen, der nicht US-Bürger ist, überall auf der Welt abhören? O.k. da bekommt die Szene aus dem Simpsonsfilm mit der NSA abhörzentrale gleich eine viel Realere bedeutung...

  6. #6
    Mitglied Avatar von Nephillim
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    @Kamikaze_Urmel :
    "Die dürfen jeden einzelnen Menschen, der nicht US-Bürger ist, überall auf der Welt abhören ?"
    Soweit ich weiss, tun sie das seit mehr als 20 Jahren. Ich bin auch fest davon überzeugt, dass Sie die eigenen Leute auch abhören - denn wer will schon überprüfen können, was Organisationen, denen solche Mittel und Verbindungen zur Verfügung stehen, tun ?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Redfly
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    686
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    das ist eigentlich ein affront gegen alle anderen länder, verübt von der NATIONAL Security Agency...

  8. #8
    Mitglied Avatar von Molnitza
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Ausnüchterungszelle
    Beiträge
    332
    Danksagungen
    1

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Wie wärs mit einem abermaligen kalten Krieg? USA versus den Rest der Welt. Eine große Mauer um das, was Europa hervorgebracht hat - die USA.

    Aber mal im Ernst. Die USA würden sich ziemlich auf den Schlips getreten fühlen, wenn publik werden würde, dass jedes beliebige Land massenhaft in den USA mithören/lesen würden. Die führen sich wie immer als Weltpolizei auf.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Enormo
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    513
    Danksagungen
    31

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Laut Wikipedia befand sich bis zum Jahre 2004 eine Echelonbasis in Bad Aibling und hat fleißig gehorcht.
    Die USA sind einfach paranoid. Aber vermutlich haben sie auch allen Grund dazu.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    126
    Danksagungen
    1

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Zitat Zitat von Molnitza
    . Die führen sich wie immer als Weltpolizei auf.
    was ist dagegen einzuwenden? Immerhin haben sie den Auftrag von Gott persönlich, oder wie war das mit "Manifest Destiny"?

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mr.Harmlos
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    5

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Ratet mal warum Festplatten so günstig geworden sind ...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    mehr verschwörungstheorien bitte

  13. #13
    Mitglied Avatar von rrrrr
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.257
    Danksagungen
    4

    Standard Re: USA: Die umfassende Überwachung der NSA

    Macht doch eh jeder was er will.

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •