Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    84

    Standard Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    Angesichts der jüngsten Berichte über eine geplante riesige Kommunikationsdatenbank durch die britischen Government Communications Headquarters (GCHQ) sieht sich die Behörde zu einem Dementi genötigt.

    Am vergangenen Wochenende hatten mehrere Zeitungen berichtet, im Rahmen des Projekts "Mastering the Internet" (MTI) sollten vom GCHQ nicht nur zahlreiche Deep Packet Inspections durchgeführt, sondern auch eine riesige Datenbank mit Kommunikationsdaten angelegt werden (gulli:news berichtete).

    weiterlesen

  2. #2
    § 129a
    Gast

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    Zitat Zitat von gullinews
    Damit sollte aber keine generelle Datenbank angelegt werden. Vielmehr würde man "nur handeln, wenn es nötig ist" und "nicht nach Belieben spionieren".



    Und es hatte auch nie jemand vor eine Mauer zu errichten, die Maut-Anlagen zur Überwachung aller zu nutzen, die Zensur ist nur zum Schutz der Kinder usw....

  3. #3
    Mitglied Avatar von psyxx
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    Das GCHQ entwickelt keine Technologie, um die Überwachung der gesamten Internet-Nutzung und aller Telefongespräche in Großbritannien zu überwachen [...]
    Die Überwachung überwachen?

    Entspricht die aktuelle Stellungnahme, und selbst wenn, was wird darin möglicherweise verschwiegen?
    Fehlt da vielleicht noch etwas?


    Mit großer Sicherheit wird genau das kommen, was dementiert wird, falls es nicht schon vorhanden und bereits im Einsatz ist ;-)

    1984 - Zurück in die Zukunft

    @ §129a:

    überlies doch einfach ein, zwei Buchstaben und Worte und schon ist alles wieder richtig: "Damit sollte aber _eine generelle Datenbank angelegt werden [...]"; ergänz den Rest nun sinnvoll ;-)

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    ich glaube gerne das sie *vorerst* keine generelle speicherung und analyse vornehmen wollen - weil sie es einfach nicht können.
    tbit/s-weise daten analysieren und relational ablegen ist immo einfach noch nicht drin.

    nun stellt sich mir natürlich die frage wie tief die latte für die "einzelfälle" in denen man aktiv werden will wohl liegt?
    24 Stunden auf dem Polizeirevier wegen einer SMS

  5. #5
    Mitglied Avatar von c64er
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Wird ermittelt
    Beiträge
    1.353
    Danksagungen
    394

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    Mastering the Internet ....

    Masters of the Universe !

  6. #6
    Mitglied Avatar von terminator2k2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Nirvana
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    "nur handeln, wenn es nötig ist" -> "nur handeln, wenn genug bezahlt wird"

    sollte es heißen..

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    243
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mastering the Internet: Alles halb so wild?

    Zitat Zitat von user124
    ich glaube gerne das sie *vorerst* keine generelle speicherung und analyse vornehmen wollen - weil sie es einfach nicht können.
    tbit/s-weise daten analysieren und relational ablegen ist immo einfach noch nicht drin.
    Deep Packet Inspection bei solchen Transferraten ist derzeit noch Utopie, das ist richtig. Traffic-Speicherung und -Analyse - damit einhergehend eine Überwachung - ist hingegen kein Problem. Einfach den mitgeschnittenen Traffic auf ein paar SANs verteilen und ein paar geclusterte Kisten die Analyse vornehmen lassen. So ist man zwar nicht "live dabei", kriegt aber ausreichend schnell die Daten, um die es geht.

    Ich bin gespannt, wann das Upgrade für die hiesige Vorratsdatenspeicherung fällig ist. Warscheinlich wartet man damit noch auf die nächste Legislatur-Periode.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •