Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von PaJe
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    524
    Danksagungen
    8

    Standard Wie funktioniert Streaming?

    Solange ich auch suche, ich kann nicht herrausfinden, wie Streaming funktioniert...

    Es gibt unzählig Texte und Bilder dazu aber ich suche etwas bestimmtes:
    Es geht um das Puffern eines Streams.

    1) Wenn man sich ein Video auf z.b. Youtube anschaut, puffert er kurtz, (speichert einen teil des vids auf dem computer), und zeigt es dann an, während er weiter puffert, damit das Video unterbrechnungsfrei angesehen werden kann.
    Diesen vorgang kann man auch mitverfolgen, wenn man, während das Video Puffert, in den Tmp Internet Files order geht.
    Dort befindet sich eine flv datei, die während des pufferns immer größer wird -> am ende des pufferns hat man das Video lokal gespeichert.
    ------- Ist das richtig?

    2) Wenn man sich hingegen ein Video auf kino.to (Filme-streaming-portal) ansieht, kann man nicht mitverfolgen, dass der stream lokal gespeichert wird.
    Wird der Stream trotzdem irgendwie lokal gespeichert?
    ...oder funktioniert das iwie anders?


    Danke um Aufklärung!

    Gruß PaJe

  2. #2
    Mitglied Avatar von Herr Sägesser
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Weidenaustr. 7
    Beiträge
    131
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wie funktioniert Streaming?

    Hallo Paje

    Auf solchen Videoportalen werden verschiedene "Stream-Systeme" genutzt. Bei Youtube wird idr. das progressive Downloadverfahren verwendet. Dh. das .flv-file liegt wie eine nomale Datei (htdoc, Bild, Pdf...) auf dem Server und wird duch den Player (zb. den Youtube-Player) aufgerufen. Dabei wird die Datei wie jede andere Datei auch (meist in voller Bandbreite) zu dir auf den Rechner gezogen - und kommt wie du bemerkt hast in den tmp-ordner.

    Aber es gibt auch noch die Variante des "echten" Streams. dabei ruft der Player die Datei als richtigen Stream ab. Dh. der Server sendet immer nur immer die Daten welche zur momentanen Wiedergabe genutzt werden (+ein wenig Puffer). Dies ist ist bei Flash (.flv) wie auch bei anderen Formaten (divx, wmv...) möglich.

    Herr Sägesser

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von PaJe
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    524
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Wie funktioniert Streaming?

    Okay so hab ichs mir auch gedacht, aber das bringt mich schon viel weiter! Danke erstmal.

    Okay, bei youtube, ist das nur so ein pseudo-stream. Roger that.

    Aber folgendes verstehe ich nicht:
    Bei den echten streams, die wirklich nur immer den jeweiligen filmteil senden (+puffer), wie kann es da sein, dass man nach beedigung des Filmes (wenn der puffer fertig geladen hat) man durch den kompletten Film scrollen (vor- und zurückspulen) kann?

    Hat man zu diesem Zeitpunkt den Film komplett auf dem Rechner? (Währe ja eine Urheberrechtsverletzung)
    Puffer fertig = Film auf Platte?

    Meines verständnisses muss das ja so sein, da man ja sonnst nicht durch den film scrollen kann, oder?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Herr Sägesser
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Weidenaustr. 7
    Beiträge
    131
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wie funktioniert Streaming?

    Nein, beim echten Stream wird nur immer ein bisschen Puffer dazugegeben (ein paar Mb oder Sekunden). Du baust keinen grossen Puffer auf, sondern der Player in deinem Browser, die Playerapplikation (Realplayer, Windowsmediaplayer...) Laden nur immer die Daten herunter, welche für eine qualitativ gute Wiedergabe gebraucht werden.

    Meist werden die Daten in einem eigenen temp-Ordner gespeichert. Ob du am schluss alle diese Daten auf dem Rechner hast weiss ich nicht. Denke jedoch nicht, denn früher (vor dem grossen .flv-boom brauchtest du ja spezielle Streamripper um zb. .rm-Datien auf deiner Platte zu speichern.

    Herr Sägesser

  5. #5
    Mitglied Avatar von DrFuture
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    7.518
    Danksagungen
    58

    Standard Re: Wie funktioniert Streaming?

    bei "echten" streams kannst du zwar auch scrollen - aber es dauert im normalfall einen kleinen Moment bis der Film dann weiter hinten / vorne beginnt.
    In der Sekunde läd der Player dann die Frames von der sekunde an die du gespult hast > fängt wieder zu buffern an ab der Sekunde.
    Bei Realvideo / wmv / flashvideos von einem AdobeMediaserver hast du nicht den gesamten Film auf der Festplatte.

    Eine urheberrechtsverlätzung ist es auch filme per stream anzuschauen wenn du sie nicht legal erworben hast.
    Da du den Film so oder so komplett downloadest + ansiehst! Ob er nun auf der Platte irgendwann im ganzen gespeichert ist oder nicht.
    Der Bezug an sich von Video / Audio whatever aus offensichtilch illegalen Quellen ist strafbar - nicht nur der Besitzt an sich.

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •