Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Nach dem großen Erfolg der Petition gegen die Kinderporno-Sperren machen sich die Befürworter der Zensur nun zum Gegenschlag bereit.

    Bereits in den letzten Tagen hatte die Deutsche Kinderhilfe öffentlich Unterschriften für die Pläne von Familienministerin Ursula von der Leyen gesammelt. Anders als es der Name denken lässt ein Verein mit denkbar schlechtem Image. Die engen Verbindungen zu einem Bielefelder Direkt-Marketing-Unternehmen führten zu Spekulationen, dass der Kinderschutz nur als Deckmantel für das Sammeln von Adressen dienen könnte.

    weiterlesen

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Gravenreuth
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.568
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Zitat Zitat von gullinews
    Zugleich ist der IVD auch Teil der Lobby der Rechteindustrie. Die hatte schon bald nach dem Bekanntwerden der von-der-Leyen-Pläne gefordert, die Internetsperren auch auf Urheberrechtsverstöße anzuwenden.

    Dann müsste der IVD seine Politik stark geändert haben. Ich erinnere mich an die Zeiten, wo der IVD gegen die Computerspiele-Industrie kämpfte um eine Vermietung von Software (= AMIGA oder PC-Computerspielen) in Videotheken zu ermöglich. Damals gab es unzähliche Zivil- und Strafverfahren gegen Videotheken.

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Todde
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.078
    Danksagungen
    51

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    das is aber auch nicht so einfach die interessen der bevölkerung hinter die eignen zu setzen...


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    49
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Ja hier können die Kinder bald auch in der Turnschuhfabrik arbeiten

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Zitat Zitat von elduderino09
    Ja hier können die Kinder bald auch in der Turnschuhfabrik arbeiten
    Welche Kinder? Es sieht wohl eher danach aus, als hätten wir genug Erwachsene, die für nen Euro alles tun müssen

  6. #6
    Mitglied Avatar von DeadBodies
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Es wird höchste Zeit das man eine Demo oder große Kundgebung organisiert.
    Ich stelle mir vor wie super das wäre wenn alle Petitionsunterzeichner in Berlin gegen die Internetzensur demonstrieren würden. (Unrealistisch, aber darf ja wohl noch träumen.)

  7. #7
    Gesperrt Avatar von wirre
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    87
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Zitat Zitat von DeadBodies
    (... aber darf ja wohl noch träumen.)
    Wer träumt lebt woanders und handelt nicht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Sciller
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Niemand handelt eigennützig, sondern immer nur in seinem eigenem Interesse!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Teletubbies
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Teletubbiesland
    Beiträge
    596
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    .....auch Eigennutz kann nachhaltig wirken!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    225
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Oh man... da treffen sich die Lobbyisten zum gemeinsamen Kaffee-Tratsch

  11. #11
    Mitglied Avatar von BlackCrack
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Hy,

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden

    wissen nicht viel.
    Tele: quark, hab ich nicht gesagt in nem vorhergehenden Treads, daß da noch viel mehr iss, ich "höre" das Internet rauschen, die ganze Jahre, die ich jetzt dabei bin und bekomme ich auch mit, nicht ur von hier sondern von vielen anderen Dingen auch was sich u.U. tut und was ungefähr wie zusammenarbeitet.. in welche Richtung was wo in entwickelt und zeigt..
    Jetzt sag ich mal, jeh mehr das wissen, was hier jetzt in die Öffentlichkeit getragen wird um so unmöglicher wird es die Internetsperre durch zu setze, daß immer mehr Leute die eigendliche Wahrheit mitbekommen.. Mein Vorschlag, kontactiert Heise, kontacktiert Shortnews und noch paar andere, daß sich diese Informationen und Wissen weiterstreut, dan wollen wir mal sehen wie schnell das mit dem Internet-Zensurdreck endet...
    nichts ist offener,härter, stabieler und schärfer als das Schwert der Erlichkeit..
    Holt es aus der Scheide !! Um das mal n bisschen nett zu umschreiben.

    Ne, ehrlich mal, das wissen sollte man "pren" um das mal proffessionell as zu drücken

    liebe Grüße
    Blacky


    p.s.: der was das maul nicht aufbekommt um die welt zu ändern, der ist dumm ! Wenn man weis, was man an warheit offebaren kann und weis abzuwägen in wie weit es ungefählich ist ehrlich zu sein, der ist im grunde am schluss nicht der verlierer ! , das noch zusätzlich zum quote..
    Geändert von BlackCrack (17. 05. 2009 um 07:34 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Teletubbies
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Teletubbiesland
    Beiträge
    596
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzsperren: Rechtelobby und Ministergattinnen

    Zitat Zitat von BlackCrack
    Hy, Tele: quark, hab ich nicht gesagt in nem vorhergehenden Treads, daß da noch viel mehr iss, ich "höre" das Internet rauschen, die ganze Jahre, die ich jetzt dabei bin und bekomme ich auch mit, nicht ur von hier sondern von vielen anderen Dingen auch was sich u.U. tut und was ungefähr wie zusammenarbeitet.. in welche Richtung was wo in entwickelt und zeigt.. Jetzt sag ich mal, jeh mehr das wissen, was hier jetzt in die Öffentlichkeit getragen wird um so unmöglicher wird es die Internetsperre durch zu setze, daß immer mehr Leute die eigendliche Wahrheit mitbekommen.. Mein Vorschlag, kontactiert Heise, kontacktiert Shortnews und noch paar andere, daß sich diese Informationen und Wissen weiterstreut, dan wollen wir mal sehen wie schnell das mit dem Internet-Zensurdreck endet... nichts ist offener,härter, stabieler und schärfer als das Schwert der Erlichkeit.. Holt es aus der Scheide !! Um das mal n bisschen nett zu umschreiben.
    Ne, ehrlich mal, das wissen sollte man "pren" um das mal proffessionell as zu drücken

    liebe Grüße
    Blacky

    p.s.: der was das maul nicht aufbekommt um die welt zu ändern, der ist dumm ! Wenn man weis, was man an warheit offebaren kann und weis abzuwägen in wie weit es ungefählich ist ehrlich zu sein, der ist im grunde am schluss nicht der verlierer ! , das noch zusätzlich zum quote..

    Ehj, kannste mir von dem Zeug was abgeben? Bitteeee


    ... sonst stimmt die Richtung...

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •