Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    18

    Standard Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Es ist in Kinos inzwischen geradezu regelmäßig der Fall, dass beim Einlass mitgeführte Taschen auf Videoaufnahmegeräte kontrolliert werden. In Kanada fand das Kinopersonal etwas wesentlich Heikleres in der Tasche eines jungen Mädchens, wovon die Mutter alles andere als begeistert war.

    Es ist in den Kinos quer durch Europa inzwischen ein gewisser Standard, dass das Kinopersonal besonders auf Personen achtet, die Taschen mit sich führen. Schließlich könnte sich darin die Videokamera eines gefürchteten Camrippers befinden.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Novo
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.318
    Danksagungen
    1082

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    HAHAHA zu geil, so ists recht!
    Aber echt ich würde mir auch nicht meine Tasche bis aufs kleinste Detail durchwühlen lassen von fremden Händen!
    Ihr?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Ich geh ja normal nicht mit Taschen ins Kino. Wenn doch, würde ich die sicher nicht von jemanden durchsuchen lassen. Ich würde gehen und mein Geld zurückverlangen. Dann lieber einen schlechten Camprip schauen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von mcbierle
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.365
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Mausefallen in die taschen reinpacken.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Zitat Zitat von mcbierle
    Mausefallen in die taschen reinpacken.
    XD Das ist doch mal eine Idee

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Darum find ich Kino so toll.
    Man geht an die Kasse, bezahlt ein haufen Geld, wird vor dem Saal kontrolliert und gefragt ob man nicht einen Big Mac dabei hat, setzt sich hin, der Film fängt an, dann kommt die übliche 2 meter Person rein, setzt sich direkt vor einem hin und dann fällt den ersten ein das sie doch nen tollen Laser dabei haben.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    107
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Zitat Zitat von fakeacc
    Darum find ich Kino so toll.
    Man geht an die Kasse, bezahlt ein haufen Geld, wird vor dem Saal kontrolliert und gefragt ob man nicht einen Big Mac dabei hat, setzt sich hin, der Film fängt an, dann kommt die übliche 2 meter Person rein, setzt sich direkt vor einem hin und dann fällt den ersten ein das sie doch nen tollen Laser dabei haben.
    Deswegen kann man ja auch Filme in aller Art downloaden,um sie zu Hause zu genießen,hehe

  8. #8
    Mitglied Avatar von Diablokiller999
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.489
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Ich war bis vor dem knapper werden meines Geldbeutels regelmäßiger Kinogänger und ganz so schlimm war es jetzt auch nicht. Es ist zwar nervig, aber neun von zehn Besuchen verliefen ohne so'n Quatsch.

    Zum Topic würde ich sagen, in your face, man kann's auch übertreiben!

  9. #9
    Mitglied Avatar von reyrey86
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    mindestens genauso albern wie die kontrolle find ich die klage der mutter...


    also ich geh oft ins kino und unsere taschen wurden noch nie durchsucht.. einglück, weil ich mir meistens vorher im supermarkt was zum trinken hole, weil mir das drin zu teuer ist und es dort auch nicht das gibt was ich will.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mr Speicher
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    578
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Zum Glück haben wir bei uns in der Stadt nur ein eher kleineres Kino. Die sind zwar ziemlich hart mit der Alterskontrolle, aber eine Taschenkontrolle haben wir noch nie mit erlebt. Beim letzten mal hatten wir eine Tasche voller Alk und Cheeseburgern mit.

  11. #11
    Mitglied Avatar von DragandDrop
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    DEV\HE\FRANKFURT
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Wir können ja mal nen Trade starten mit: Kinos die meine Privatsphäre nicht verletzten^^. aber wirklich lächerlich finde ich die klage. Ich gehe dauernd mit nem riesigen Rucksack ins Kino und biss her hat es auch niemanden Interessiert. Da sieht man aber mal, wie Geldgierig einige Menschen sind.

  12. #12
    Gesperrt Avatar von The | Commander
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.105
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Ins Cinemaxx bei uns kann ich mit nem Rucksack und ner fetten Coke reingehen, ich kauf mir da nur Popcorn, weils da geil ist, den Rest seh ich nicht ein, das Doppelte zu zahlen

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    896
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Cool, ich kenne einen Media Markt der auch immer eine Taschenkontrolle durchführen möchte.
    Da muss ich wohl hin gehen mit einem Rucksack voller Kondome und der Durchsuchung zustimmen und wenn sie ihn dann durchsucht haben sie verklagen wegen Verletzung der Privatsphäre.

    Wie dämlich zuerst zustimmen und dann verklagen. Wenn man etwas mit hat, dass keiner sehen soll dann am besten die Durchsuchung verweigern. Aber nette Geldbeschaffungsaktion.

  14. #14
    Mitglied Avatar von titus_shg
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    NRW/OWL
    Beiträge
    10.036
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Zitat Zitat von DragandDrop
    aber wirklich lächerlich finde ich die klage.
    Warum? Hat sich doch gelohnt für die Frau. Immerhin muss ihr das Kino jetzt 10.000 Dollar zahlen.

    MfG Andy

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    101
    NewsPresso
    9 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Ich versteh euer Nichtverständnis der Klage nicht..

    scheinbar haben die ja die Pille nicht nur einfach kommentarlos entdeckt, sondern auch rausgenommen, ansonsten hätt die Mutter ja nichts mitbekommen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Dennis1002
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.353
    Danksagungen
    661

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Bei der weiteren Durchsuchung beförderte das Personal jedoch dummerweise Anti-Baby-Pillen der ältesten Tochter ans Tageslicht. Man kann sich an dieser Stelle fragen, ob die Angestellten die Packung für ein Mini-Aufzeichnungsgerät hielten, oder es einfach amüsant fanden, was sie da entdeckt hatten.
    Warum sollten die das amüsant gefunden haben? War das Mädchen 10, oder wie?

    Ich für meinen Teil wurde noch nie in Kinos kontrolliert, obwohl ich meistens sogar mit Rucksack (natürlich wegen dem Essen ) gehe.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.033
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Wie dämlich zuerst zustimmen und dann verklagen. Wenn man etwas mit hat, dass keiner sehen soll dann am besten die Durchsuchung verweigern.
    Schlagt mich, ich war noch nie in dem Kino. Aber mir scheint, als ob die zu gar nichts zugestimmt hätte und auch keine Kenntnis von einer möglichen Durchsuchung hatten. Das Schlussfolgere ich aus der Äußerung des Richters, welcher explizit darauf hinwies, dass bereits beim Bezahlen an der Kasse absolut deutlich gemacht werden müsse, dass eine Taschendurchsuchung stattfindet.

  18. #18
    Mitglied Avatar von wirpo032
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    C:\Windows
    Beiträge
    1.437
    Danksagungen
    374

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Zu Beginn des Artikels hatte ich den Eindruck die Kinder wären so 6 und 8 . Hoffe dass das nicht der Fall ist

  19. #19
    Mitglied Avatar von G0l3m
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.733
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Ich hab leider oder zum Glück den Abend verpasst an dem sie in meinem Stamm-Kino mit Metalldetektoren standen und man nicht mal sein Handy mitnehmen durfte..

    Gut es war wie jeden Mittwoch Abend Sneak Prewiev, aber der ganze Humbug wurde wegen nem Trailer zu Bruno veranstaltet.. nem scheiss Trailer..

    Da frag ich mich nach der Verhältnismäßigkeit

  20. #20
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Kanada: Gericht verurteilt Kino zu 10.000 Dollar Strafe

    Geile Sache, da schmuggelt man massig Süssigkeiten ins Kino was nach der Hausordnung offensichtlich verboten war und klagt dann noch, weil man vorher nicht wusste, dass die ach so brave Tochter wild durch die Gegend vögelt. Schade, dass sowas in Deutschland nicht geht.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •