Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 156
  1. #21
    Mitglied Avatar von Schlägerei
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Hab jetzt mit dem usenet nichts am hut aber ich hab das hier mal beim googlen in nem blog comment gefunden:"usenext war sicher
    Seit 1.1.09 gibt es ein Gesetz dass Aviteo (Usenext) Die Daten der Benutzer im Zweifelsfall heraudsgeben muss - also nix mehr mit anonym downloaden"

    Gilt das wie angesprochen nur für den deutschen betreiber usenext oder allgemein?
    Und sind irgendwelche gerichtsverhandlungen/abmahnungen/irgendwas bekannt in zusammenhang mit downloads aus dem usenet?

  2. #22
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Danke an die die mir helfen die Fragen zu beantworten, manchmal fühlt man sich hier wie in der Sonderschule wo alle noch Hilfe beim lesen brauchen.

    @Schlägerei

    Ich schrieb oben schon etwas dazu einfach lesen.

    Zitat Zitat von Mc_lovin
    Und was ist der unterschied zwischen dem Deutschen usenext und Hitnews haben die die gleichen Daten oder sind das komplett verschiedene server? Wo gibts mehr an stuff?

    danke
    Deutsche Anbieter müssen neuerdings Loggen, Ausländische machen dies und müssen dies auch nicht.

    Zitat Zitat von house-of-usenet.org
    Aus aktuellem Anlass ein paar Infos zur Vorratsdatenspeicherung und den Usenet-Providern:

    Deutsche Usenet-Provider(zB.: Usenext, United Newsserver, Surfino, und andere):
    Die deutschen Usenet-Provider sind von der Vorratsdatenspeicherung betroffen und müssen seit dem 01.01.2009 neben den Adressdaten auch den Beginn und das Ende der Verbindung zum Newsserver inklusive der dazugehörigen IP für 6 Monate speichern. Es muß und wird aber weiterhin nicht gespeichert, was wer herunter geladen hat.

    Amerikanische Usenet-Provider(zB.: Newshosting, aEton, Giganews, und andere):
    Die Amerkianischen Provider sind nicht von der Umsetzung der EU-Richtlinie betroffen und müssen daher auch nichts auf Vorrat speichern. Aber zumindest Giganews speichert, gemäß eigener Aussage, vergleichbare Daten (IP+Accountdaten und Anfangs-/Endzeit der Verbindung) ohnehin schon für mehr als 6 Monate.

    Niederländische Usenet-Provider(zB.: Astinews, ,Usenet4you, Eweka, Hitnews, Astraweb, und andere):
    Auch wenn die EU-Richtlinie 2006/24/EG ebenfalls in den Niederlanden umgesetzt werden muß (dort ist eine Speicherung für 12 Monate vorgesehen) sind dort die Usenet-Provider nicht von der Speicherpflicht betroffen. Das liegt an der anderen Umsetzung dieser Richtlinie, welche den Ländern zugestanden ist.
    Quelle: http://www.house-of-usenet.org/forum...d.php?t=148828

    corsab

  3. #23
    Mitglied Avatar von Schlägerei
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Interessant. Das oben hatte ich auch schon gelesen.

    Warum benutzen dann immer noch alle torrent und p2p? Ich hab vom usenet immer nur im zusammenhang mit abzocke gehört.

    Ist es da auch für Abmahnfirmen möglich auf IP fang zu gehen? Das hab ich nicht so ganz verstanden.

    Frage dies nur aus Interesse an der Technik.

    Und den link oben kann ich nicht sehen weil ich bei keiner dieser seiten registriert bin

    is das nich wiedersprüchlich? warum sind die niederländischen nicht von der speicherpflicht betroffen? Drüber steht doch das sie 12 monate speichern müssen

  4. #24
    Mitglied Avatar von Fomra
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    178
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Zitat Zitat von Schlägerei
    Warum benutzen dann immer noch alle torrent und p2p? Ich hab vom usenet immer nur im zusammenhang mit abzocke gehört.
    Weil es einfacher ist, bei dem zu bleiben, bei dem man bereits ist, als sich umzugewöhnen. Das Usenet erfodert oft Einarbeitungszeit, um es von "Grund auf zu verstehen".

    Zitat Zitat von Schlägerei
    Ist es da auch für Abmahnfirmen möglich auf IP fang zu gehen? Das hab ich nicht so ganz verstanden.
    Nein.

    Zitat Zitat von Schlägerei
    is das nich wiedersprüchlich? warum sind die niederländischen nicht von der speicherpflicht betroffen? Drüber steht doch das sie 12 monate speichern müssen
    Weil bei EU-Richtlinie von jedem Land selber umgesetzt wird, Usenetprovider sind in den Niederlanden nicht zu derartigen Loggingmaßnahmen verpflichtet. Warum die USPs (Usenet Service Provider) nicht in der Vorratsdatenspeicherung betroffen ist, fragst du am besten niederländische Politiker

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    165
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    OK, haltet mich für total dumm, aber wo zum Teufel kann ich mich dort anmelden? Wenn ich oben rechts auf Sign Up klicke komme ich auf ne ganz andere Seite, mit andern Preisen

  6. #26
    Mitglied Avatar von Fomra
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    178
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Zitat Zitat von maxdor
    OK, haltet mich für total dumm, aber wo zum Teufel kann ich mich dort anmelden? Wenn ich oben rechts auf Sign Up klicke komme ich auf ne ganz andere Seite, mit andern Preisen
    Hat corsab doch oben schon bereits erwähnt:

    Zitat Zitat von corsab
    Noch ein Hinweis zu Hitnews -> es kann sein das dieser Anbieter bei Euch nicht funktioniert, dass hat den Grund da sich die niederländischen Provider gegenseitig Traffik zuspielen werden Leute aus Deutschland teilweise ausgeperrt. Häufig ist das bei der TCom der Fall. Viele andere wie z.b Arcor, Versatel, KB Deutschland, Unitymedia, Hansenet, Alice etc. werden akzeptiert.

    Keine Sorge wenn ihr Euch nun nicht bei Hitnews anmelden könnt. Es gibt zuhauf genauso gute Anbieter wo eine Anmeldung wunderbar klappt!

    Am besten schaut Ihr dafür bei www.usenetprovider-uebersicht.de vorbei und sucht euch was passendes raus.

    Empfehlung: XLned
    Ich nehme an, du wirst zu Xennews umgeleitet. Das ist dann die erwähnte Weiterleitung.

    Kannst ja mal XLned probieren. Dort den Tarif "XL Plus" wählen, diesen dann für eine Woche, ist ja auch mit 0,00€ beziffert, dann haste einen kostenlosen Testaccount für eine Woche.

  7. #27
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Ja, die Weiterleitung ist in dem Fall normal wenn du wie ich schon geschrieben habe bei TCom und deren Ablegern bist.

    XLned ist da zu empfehlen gleiche Konditionen für ein paar Cent mehr .

    corsab

  8. #28
    Mitglied Avatar von antichrist1990
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    ein Kaff in NRW
    Beiträge
    314
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Hallo^^
    Also erstmal danke für die Beantwortung meiner Fragen.
    Ich werd das wohl mal nächste Woche ausprobieren, und dann mal gucken =)
    hört sich auf jeden Fall besser an, als ständig den Stecker ziehen zu müssen, um eine große Datei zu laden...

  9. #29
    Mitglied Avatar von Sonnentier
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Zitat Zitat von Schlägerei
    Warum benutzen dann immer noch alle torrent und p2p?
    Weil es kostenlos war, ist und bleiben wird.
    Usenet kostet i.d.R., schließlich brauchst du leech access.

    Ich hab vom usenet immer nur im zusammenhang mit abzocke gehört.
    Bedanke dich bei den Resellern (à la) UseNeXT, Alphaload, Firstload.
    Wenn man Statistiken trauen kann haben wir in DE tatsächlich mehr Usenet traffic als andere Länder, und das obwohl hier fast keiner einen Plan davon hat.

    Frage dies nur aus Interesse an der Technik.
    Die Richtlinien sind einfach gut ;-)

  10. #30
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Als erstes wollte ich mich ersteinmal bedanken für dieses großartige Toturial! Ich denke auch, das ich jetzt von OCH umsteigen werde.

    Wenn ich diese Testwoche bei XLned mache, dann ist das auch wirklich ohne versteckte kosten und der testaccount wird automatisch gekündigt, oder?

    mfg

  11. #31
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Wie ich schon ein paar mal schrieb. JA! der Testaccount ist kostenlos und keine ABO-Falle.

    corsab

  12. #32
    Mitglied Avatar von Schlägerei
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Zitat Zitat von Sonnentier
    Die Richtlinien sind einfach gut ;-)
    Was für richtlinien? Frage das tatsächlich aus interesse, habe keinerlei bedarf an sowas im moment. Aber interessant ists halt

  13. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    hey das tut ist echt klasse, ich werde es bestimmt mal ausprobieren.

  14. #34
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Will ich doch hoffen .Alle Tester können hier gern auch ein Statement abgeben.

    corsab

  15. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    eines fehlt hier in dem ganzen tutorial, und zwar wie man an die sachen rankommt. die suchmaschinen sind für einsteiger nicht zu empfehlen, da sich sehr viele viren und trojaner im usenet herumschleichen und diese heisen dann, wie überall auch, sehr gerne mal "film xxx r5 md.avi" oder "crack von spiel xy".
    um den einstieg zu erleichtern und um schnell zu sehen was alles neu im usenet ist gibts viele boards, dort gibts leute, die durchforsten das usenet und posten in den foren die neuen einträge. dort bekommt man meist die nzb datei mitgeliefert.

    hier mal eine kleine liste von boards:
    http://www.usenetrevolution.info
    http://www.ghost-of-usenet.org
    http://usenet-town.com


    der einzige nachteil am usenet ist die retention. daten die das alter der retention erreichen werden gelöscht um neuen platz zu schaffen auf den servern. das hat den nachteil dass seltene dinge, die nicht so viele leute haben wollen, ganz einfach aus dem usenet verschwinden da es keinen bedarf an den dateien gibt. in den boards könnt ihr suchanfragen machen nach euren gewünschten dateien und es findet sich vllt jemand der das dann ins usenet hochlädt. leider findet man kaum jemanden der seltene musik hochlädt oder sie überhaupt hat.
    für seltene dinge ist das usenet leider ungeeignet aber für allen neuen kram und beliebte sachen ist es sehr gut.

  16. #36
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Hmm das was du als fehlend anmerkst ist schon immer da gewesen. Mitten im Tutorial extra platziert finden sich die größten und meines erachtens besten Usenetboards. Es wird sogar auf Listen hier im Board hingewiesen sowie am Ende unter den Links nochmals bekannt gegeben.

    Also manche haben echt Tomaten auf den Augen .

    Und auch die Retention was mittlerweile im Durchschnitt bei einem Jahr liegt, sollte kein Problem mehr darstellen. Denn auch im OCH oder P2P Bereich müssen Dateien nach solch einer langen Zeit nicht mehr vorhanden sein. Abuse und Co. sei Dank.

    corsab

  17. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Erstmal vielen Dank für dieses Tutorial.

    Aber hab noch eine Frage bevor ich es ausprobiere.

    Bei XLned in der Trial,hat die Trial Woche einen begrenzten Traffic oder ist es auch eine Flatrate?



    MFG

  18. #38
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Das nächste mal einfach nachschauen. Steht da etwas auf der Seite von Volumen? Nein, also ists ne Flat .

    corsab

  19. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Ok,danke dir...werde es dann demnächst mal testen


    EDIT: Hab mich jetzt angemeldet..klappt alles super...
    kann man mit Alt.Binz auch suchen?...oder muss man dazu diese Foren und NBC Suchmaschinen benutzen?

    Was haltet ihr von Grabit?..dieser Newsreader soll eine Suchfunktion haben..hat da jmd Erfahrung ?



    MFG
    Geändert von Vodda (15. 07. 2009 um 22:28 Uhr)

  20. #40
    gerbilfreund
    Gast

    Standard Re: Das Tutorial für Useneteinsteiger

    Erstmal: Vielen Dank corsab für dieses Tutorial

    Edit: Ja, du hast recht, sorry
    Geändert von gerbilfreund (17. 07. 2009 um 17:22 Uhr)

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •