Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    83

    Standard Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Die ZapShares Incorporate hat eine Studie über die häufigsten Suchbegriffe vorgestellt, die von als gefährlich eingestuften Ländern in P2P-Netzen gesucht werden.

    Zu den Ländern, die man für besonders gefährlich hält, zählt ZapShares unter anderem den Iran, Nord-Korea, China, aber auch Russland. Das Unternehmen, welches im Jahr 2008 gegründet wurde, hat sich selbst zum Ziel gesetzt, die Sicherheit von Usern in Filesharing-Netzwerken zu erhöhen.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    321
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Da kann man nur sagen:
    Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast

    Übrigens sieht deren Software wirklich schlecht aus, ich frag mich wer die benutzen soll

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Naja allzu schwer ist das jetzt auch nicht. Ich wollte mal die Adresse eines Verwandten aus New York rausfinden und hab nicht nur die, sondern auch Telefonnummer, Lebenslauf und persönliche Arbeitsverhältnisse gefunden. Außerdem noch den Besitz von Grund sowie zugehöriger Steuernummer.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Schattenspieler
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Simulacron 3
    Beiträge
    1.469
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Einfach lächerlich diese "Studie". Die haben sicher nur 5 Minuten brainstorming gemacht und einfach alle Rüstungskonzerne aufgelstet.
    WENN man schon möchte, daß einer solchen Erhebung Glauben geschenkt wird, müsste man offen dokumentieren, unter welchen Bedingungen diese erstellt und ausgewertet wurden.
    Aber so etwas wird wohl in absehbarer Zeit nich passieren.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    125
    Danksagungen
    53

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Wäre irgendwie schlauer gewesen zu beobachten, welche Idioten aus den Sicherheitskritischen Institutionen da Mist mit Filesharing Clienten gebaut haben.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yogi285
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    *lach* meinen die das ernst? dacht april is schon vorbei

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    westlich der mauer
    Beiträge
    1.009
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Kein pr0n?

  8. #8
    Mitglied Avatar von CreatorX
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Ödland
    Beiträge
    1.777
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Ja gehts denn noch dümmer? Wenn ich schon lese "gefährliche Länder" und "Sicherheit von Usern in Filesharing-Netzwerken zu erhöhen" in einem Zusammenhang. Einfach nur hohl. Hätten die nicht was sinnvolles machen können, wie ne "Strick- und Häkel-AG gegen die Langeweile am Nachmittag" zu gründen?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Drei Dinge wuerden mich mal an dieser Studie brennend interssieren:
    • Wie oft wurde denn in Amerika das gefaehrliche Wort "Obama" bei einem P2P-Netzwerk gesucht?
    • Wer von euch Terroristen hat sich nicht schon diese lustige Atombomben-Bauanleitung (a la "Man besorge sich 5 Kilo waffenfaehiges Plutonium usw) aus dem Internet geholt?
    • Und was machen heutzutage eigentlich die Leute die frueher diese brisanten Informationen fuer teures Geld verkauft haben, wenn man doch heute alles im Internet bekommt?


    Gottseidank darf ich gleich die Piratenpertie waehlen...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Xiaoma
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    /boot/
    Beiträge
    97
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Hohle Meldung von ZapShares. "Der Präsident von ZapShares Incorporate, Bernard Trest, äußerte sich schockiert"

    Oh my god!

    Na dann kaufen wir halt alle seine gudde Softwarelösung

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Unter den Top 20 waren auch Suchanfragen wie "How to build a bomb for Dummies" und "Microsoft Flight Simulator".
    Ich finde das irgendwie seltsam. Die ganze Welt sucht nach Pornos, aber die "gefährlichen" Länder suchen ausschließlich nach USA-Themen. Ich stelle diese überaus representante Studie hiermit einfach mal in Frage.

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    719
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    zum glück ist das so aussagekräftig.

    überlegt mal, wenn das gefälscht werden könnte. gar nicht auszudenken..

  13. #13
    Mitglied Avatar von quickx
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    159
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Studie: Wichtigste P2P-Suchbegriffe "gefährlicher" Länder

    Das glauben die wohl selbst nicht, was die hier erzählen.

    Das ist lächerlich. Die Begriffe sind wirklich willkürlich und per Brainstorming rausgehauen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •