Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied Avatar von itschycs
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    WG :D
    Beiträge
    832
    Danksagungen
    208

    Standard Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Sers,

    bei meinen Eltern wurde über Nacht die Hauswand mit Graffitis beschmiert (Spraydosen). Polizei Hauptstelle war der Ansicht man solle morgen im Nachbarort auf die Dienststelle gehen um das dort alles aufzunehmen (es ist wohl nicht Grund genug anzurücken...).
    Fotos sind gemacht. Beim Spaziergang zum Wählen habe ich eine Straße weiter ebenfalls Schmierereien entdeckt. Auch hiervon hab ich mal Fotos angefertigt.

    Was kann man jetzt generell machen außer Anzeige gegen Unbekannt erstellen was halt rein garnichts bringen wird weils eh im Sand verläuft, weil sich ja eh keine Sau drum kümmern wird?

    Wie siehts da eventuell mit Versicherungsschutz aus? Welche Versicherung wird dafür zuständig sein? Ist davon auszugehen, dass eine Versicherung zahlen wird?

    Gibt es noch Dinge die man beachten/tun sollte?#


    Danke für Hilfe!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    520
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Hi
    höchstwahrscheinlich zahlt keine Versicherung, da diese Art von Schäden in den meisten Fällen nicht abgedeckt sind.
    Auf jeden Fall Strafanzeige erstatten und mal bei der Versicherung anrufen, vielleicht hast du ja Glück.
    Ansonsten gibt es mittlerweile schon Farben, die das Graffiti überdecken können.

  3. #3
    Don Bommel
    Gast

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    es ist wohl nicht Grund genug anzurücken...
    Nein warum auch.
    Das gesprayte bleibt doch erhalten.

    Wie siehts da eventuell mit Versicherungsschutz aus? Welche Versicherung wird dafür zuständig sein? Ist davon auszugehen, dass eine Versicherung zahlen wird?
    Gibst nicht! Nein!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.311
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Erstmal Anzeige erstatten, und dann mal die verschiedenen Versicherungen anrufen und fragen ob sie da was zahlen, ich seh da allerdings schwarz, das werdet ihr selber zahlen müssen...
    Bei uns haben se auch mal das halbe Dorf verschmiert, die Übeltäter haben se damals zum Glück erwischt, die durften das alles gleich wieder putzen undviele neu gestrichene Wände zahlen.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    jetzt neu: aufm land
    Beiträge
    4.205
    Danksagungen
    112

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Zitat Zitat von chrisomato
    ...
    Ansonsten gibt es mittlerweile schon Farben, die das Graffiti überdecken können.
    ja, so ziemlich jede.


  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    7.702
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Hin und wieder werden welche erwischt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von BigWilly
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    7.475
    Danksagungen
    662

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Also jetzt mal ab von dem ganzen Anzeigekrams...wenn ihr die Wand neu streicht, da soll es jetzt schon spezielle Beschichtungen geben von denen man die Graffitis relativ einfach runterwaschen kann sofern sie nicht eingebrannt wurden.
    Ist zwar teurer, könnte sich aber auf lange sicht auszahlen.

    Wenn der Schmutzfink so "schlau" war und überall noch seine Tags hinterlassen hat, kann man den Typen auch später noch drankriegen. Die Frage wird allerdings sein ob er überhaupt Geld hat um das allles zu zahlen.

    Da gabs doch auch mal den Fall mit diesem OZ bzw Olli Symbol...der hatten nen Schaden von ~ 250tausend Euro hinterlassen, konnte allerdings nicht zahlen, da er keine Kohle hatte.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    7.702
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Viele Leute kommen innerhalb 30 Jahren zu Geld, das darf man nicht vergessen...

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von itschycs
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    WG :D
    Beiträge
    832
    Danksagungen
    208

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Meine Eltern sind jetzt soweit, dass sie morgen Anzeige gegen Unbekannt erstellen werden. Ich bin heute noch kurz ein wenig rumgelaufen und es sind auch an anderen Häusern immer mit etwas Abstand verschiedene Graffitis zu sehen. Immer unterschiedliche "Worte" oder "Bilder".
    Das war jetzt das erste Mal, dass sowas hier passiert ist (ich kenn sowas jetzt auch überhaupt nicht hier im Ort...). Ich werd meinen Eltern mal Bescheid geben, dass wohl wenig Hoffnung besteht, aber sollen trotzdem mal bei der Versicherung anfragen.
    Das Problem wird sein, wenn die Schweine es nicht an der Hauswand machen, dann machen sie es vielleicht das nächste Mal am Hoftor aus Holz. Dürft genausoscheisse sein.
    Ich dank euch jedenfalls mal, hoffentlich erwischen sie diese Schweine.
    In solchen Fällen wär ich durchaus für Selbstjustiz. Zwei Daumen und ein Hackebeil treffen sich. Dann sprüht er/sie nicht mehr.

    Ne, was treibt einen in so einer Situation? Stummer Schrei nach Liebe? Einsicht, dass man es bisher zu nichts gebracht hat und daraus resultierende Frustration/Resignation? Oder ist es einfach nur ein Nebeneffekt der Inzucht?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.311
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Zitat Zitat von Philipus II
    Viele Leute kommen innerhalb 30 Jahren zu Geld, das darf man nicht vergessen...
    Und wenn nicht, dann in den folgenden 30 Jahren

  11. #11
    ex-Moderator Avatar von Wire
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    18.902
    Danksagungen
    47

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Zitat Zitat von BigWilly
    [...]wenn ihr die Wand neu streicht, da soll es jetzt schon spezielle Beschichtungen geben von denen man die Graffitis relativ einfach runterwaschen kann sofern sie nicht eingebrannt wurden.
    Ist zwar teurer, könnte sich aber auf lange sicht auszahlen.[...]
    Fast unbezahlbar und es kommt stark auf die Oberfläche an bzw. ob und wie die Witterungseinflüsse sind. Aber selbst derartige Schutzlacke sind bereits umgangen worden...



    Wire

  12. #12
    Gesperrt Avatar von Pudelentkerner
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    668
    Danksagungen
    16

    Standard Re: Graffiti an Hauswand... - Täter unbekannt! - was tun? - wer haftet?

    Zitat Zitat von itschycs
    Wie siehts da eventuell mit Versicherungsschutz aus? Welche Versicherung wird dafür zuständig sein? Ist davon auszugehen, dass eine Versicherung zahlen wird?
    Meine Hausratversicherung deckt nur die Dinge ab, die zu den Einrichtungsdingen gehören, plus einige Sonderfälle, wie zB das vorne angeschlossene Rad, die gartenmöbel. Ob aber die Aussenwand zum Hausrat gehört, bezweifle ich, das solltest du mal prüfen.
    Prüfe sonst: Sind Vandalismusschäden höhere Gewalt, also vergleichlich mit Hagel oder Blitzschlag?

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •