Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.034
    Danksagungen
    8

    Standard Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Mit dem Release 10.04 der freien Linux-Distribution Ubuntu haben die Entwickler Großes vor. Unter anderem strebt man eine Bootzeit von 10 Sekunden an.

    Die Sache mit den Bootzeiten ist schon seit Längerem ein Thema in der Linux-Welt. Zahlreiche Entwickler tüfteln an möglichen Wegen, um die Dauer des Hochfahrens verkürzen zu können. Und auch bei Ubuntu ist dies ein Thema. Nun hat man sich die beachtliche Hürde von lediglich 10 Sekunden gesetzt. Aus gutem Grund beginnen die Entwickler von Ubuntu frühzeitig mit ihrer Arbeit.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    also mir persönlich sind 10 Sekunden immer noch zuviel. Ist es unrealistisch die hälfte zu verlangen?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    6.316
    Danksagungen
    1049

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    ja ist es. Jedenfalls momentan. Was die immer mit den Netbooks haben, weiß ich allerdings auch nich, Aus Hibernate kommt meiner mit arch in >10s hochgefahren

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kenny94
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    1.498
    NewsPresso
    19 (Fachgröße)
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Das schaffen die Locker
    Linux forever

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Zitat Zitat von asdf jklö
    also mir persönlich sind 10 Sekunden immer noch zuviel. Ist es unrealistisch die hälfte zu verlangen?
    Hm dann zeig mir das Betriebssystem welches weniger als 10sek braucht...

    Anval

  6. #6
    Mitglied Avatar von kami1
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    268
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    dos?

  7. #7
    dimo2
    Gast

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Zitat Zitat von Anval
    Hm dann zeig mir das Betriebssystem welches weniger als 10sek braucht...

    Anval
    Moblin:
    http://www.youtube.com/watch?v=s7NxCM8ryF8

  8. #8
    Mitglied Avatar von cestlavie
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    261
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    So langsam müssten doch mal alle denkenden Menschen begriffen haben, dass Linux (insbesondere Ubuntu oder seine Abkömmlinge wie z.B. Linux Mint) einfach das bessere Betriebssystem ist.

    Wenn die das mit den 10s wirklich hinbekommen, steht dem Siegeszug von Linux wohl nichts mehr im Wege!
    Bei der Hardwareunterstützung ist z.B. Linux Mint schon lange mindestens mit Windoof gleich auf und in Punkto Benutzbarkeit sowieso... Es gibt inzwischen fast nichts mehr, was man mit Linux nicht machen kann, erst Recht wenn man mit Wine arbeitet.

    Nach und nach müssten den Linux-Kritikern die Argumente ausgehen und selbst den Mac-Bonzen müsste Linux inzwischen ein Dorn im Auge sein...

    Btw: Ich liebe die drei "Linux vs. Mac & PC"-Clips! -> 1 - 2 - 3

  9. #9
    Mitglied Avatar von Dracul_X
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Lasst die Leute doch benutzen was sie wollen und gut ist

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    850
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    @cestlavie: Du hast zwar recht, aber überzeug doch bitte mal die Spieleentwickler ihre Spiele auf OpenGL aufbauend zu Programmieren. Ein (Open-Source)-Port von DirectX für Linux wär aber auch keine schlechte Idee .

    Ansonsten: Windows 7 braucht hier zum Booten knapp 2 Minuten.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Dracul_X
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Ja? Soll es mit 7 nicht möglich sein in zwischen 15-20 Sekunden zu booten?

  12. #12
    Mitglied Avatar von Novo
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.317
    Danksagungen
    1082

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Zitat Zitat von Dracul_X
    Ja? Soll es mit 7 nicht möglich sein in zwischen 15-20 Sekunden zu booten?
    bei mir sind es 19 sekunden.
    ok hab auch super schnelle CPU und Festplatte, abba trotzdem^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von boast
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    394

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Und die Männerwelt hat endlich etwas anderes als das Handy, wo's darum geht: "wer hat den kleineren".

    Mein XP ist in einer Minute mit Antivirus & Firewall geladen, so eilig hab ich's net. Der (alte) Ubuntu Laptop hat (mit Username & Passwort eintippten) etwa gleich lang.

    Haben wir's soooo eilig? Ob 30 oder 20 Sekunden sind halt 3 oder 2 mal am heissen Kaffee nippen. Wer schnell Booten will, soll Hibernaten (nein ihr pösen Umweltsündern, nicht über nacht am Strom laufen lassen ).

    Und das Linux "besser" ist, weiss jeder, der schonmal damit gearbeitet hat, obwohl Windows sicher auch seine Existenzberechtigung hat - aber das ist OT.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Omg... 10 Sekunden ist wirklich kein Kunststück.

    Jeder der Ubuntu besitzt solle doch mal bitte folgendes probieren:

    sudo aptitude install uwsusp

    danach mal

    sudo s2disk

    probieren. Rechner wieder einschalten...
    ...und siehe da, je nach Festplattengeschw. sind Zeiten UNTER 10 Sek. KEIN Problem!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Zitat Zitat von Rapidstream
    Omg... 10 Sekunden ist wirklich kein Kunststück.

    Jeder der Ubuntu besitzt solle doch mal bitte folgendes probieren:

    sudo aptitude install uwsusp

    danach mal

    sudo s2disk

    probieren. Rechner wieder einschalten...
    ...und siehe da, je nach Festplattengeschw. sind Zeiten UNTER 10 Sek. KEIN Problem!
    Wir sprechen hier von Bootzeiten und nicht von suspend to disk.

    BTW, es ist auch möglich XP unter 10 Sekunden zu booten, wenn man es dermaßen abspeckt.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Zitat Zitat von DuNNo5
    Wir sprechen hier von Bootzeiten und nicht von suspend to disk.

    BTW, es ist auch möglich XP unter 10 Sekunden zu booten, wenn man es dermaßen abspeckt.
    Ich finds zumindest ne sinnvollere Alternative zu diesem unnützen Bootvorgangsrumgefrickel. Wenn man WIRKLICH kurze Bootzeiten braucht sollte man einfach zu Suspend-to-Disk greifen...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Klau3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Die Bootzeiten stören mich nicht, die Ubuntu Entwickler sollten lieber einmal das Äußere aufpolieren (das Auge isst mit). Frag mich schon seit langem warum die das noch nicht längst gemacht haben, denn das Nachinstallieren von "guten" Themes ist nicht sonderlich schwer und die sehen bei weitem besser aus, also das Original.

  18. #18
    Mitglied Avatar von GT_LEGEND
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    601
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    Am schnellsten war jedoch Win 95.....
    Startete damals auf meinem 1 Ghz PC innerhalb von 5 Sekunden...
    Mit meinem jetzigen Dual Core......

    Muss mal ausprobieren.....

  19. #19
    Mitglied Avatar von enkel
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.242
    Danksagungen
    178

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    http://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=55302

    http://forum.archlinux.de/?page=Post...20;thread=8527

    fangt von hinten an zu lesen.
    das kürzeste sind glaube ich 5 sekunden, wenn ich mich recht erinnere.
    mein system braucht von grub bis zum desktop laut bootchart 15 sekunden.

    ok, es sind 3 sekunden...
    http://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=71647

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    150
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ubuntu 10.04: Linux in 10 Sekunden booten

    http://www.watch.impress.co.jp/akiba...ssd_biosxp.wmv
    Ich nutz nur noch Standby. Dann brauchen linux / windows nur noch 2-3 sek
    Was den Stromverbrauch im Standby angeht kommts aufs netzteil an! (Um dieser frage vorzubeugen). Meins brauch ca. 2W. Gibt auch welche die brauchen um einiges mehr -> also nicht für jeden zu empfehlen.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •