Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    84

    Standard WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Daniel Schmitt von WikiLeaks im gulli-Interview. Er ermuntert alle Leser und ermahnt seine Gegner, Wikileaks verfügt über Mittel und Wege, unser aller Gesellschaft besser zu gestalten, um eine Welt zu schaffen, die dem Missbrauch stark und geschlossen gegenüber steht - lokal, national wie auch weltweit. Eine moderne, schnelle, den Globus umspannende Technik macht es möglich. Daniel erklärt uns im Interview ausführlich, wie dies mit der Hilfe von Wikileaks und seinen Unterstützern von sich gehen wird.

    Insbesondere im Rahmen der aktuellen Zensur-Debatte, aber auch durch andere spektakuläre Leaks, ist die Whistleblowing-Plattform WikiLeaks momentan in aller Munde. Auch Andeutungen über engagierte Zukunftspläne wurden in letzter Zeit zunehmend laut. WikiLeaks-Mitarbeiter Daniel Schmitt stellte sich nun dem gulli:news-Interview und gab Auskunft über die Motivation der Wikileaks-Mitarbeiter, ihre Erfolge und ihre Zukunftspläne.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mr.Harmlos
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.754
    Danksagungen
    19

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Very good my friends ... may the sunlight of wisdom shine on your ways of life while walking on hope and seeing freedom on the horizon.
    Geändert von Mr.Harmlos (03. 07. 2009 um 22:27 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    317
    Danksagungen
    10

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    http://wikileaks.de/
    http://wikileaks.org/

    Beides : Das HTTP-Gateway antwortete nicht innerhalb der vorgesehenen Zeit.

    Jmd ne Ahnung was da los ist ?

  4. #4
    Mitglied Avatar von titus_shg
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    NRW/OWL
    Beiträge
    10.036
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    52

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Zitat Zitat von Killercat
    http://wikileaks.de/
    http://wikileaks.org/

    Beides : Das HTTP-Gateway antwortete nicht innerhalb der vorgesehenen Zeit.

    Jmd ne Ahnung was da los ist ?
    Anscheinend das hier:

    WikiLeaks is overloaded by global interest

    WikiLeaks is currently overloaded by readers. This is a regular difficulty that can only be resolved by deploying additional resources. If you support our mission, then show it in the way that is most needed. On average, each donation catalyzes the publication of around 150 mainstream press articles, exposing human rights abuses and corrupt government around the world. These exposures result in substantial reforms and have changed national election outcomes.
    Wird hier jedenfalls so angezeigt, wenn ich die Seite aufrufe.

    MfG Andy

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    61

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Eigenlob innerhalb der Redaktion stinkt - aber ich schreib es einfach trotzdem: schönes Interview, danke Annika!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    1

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    da muss ich mich anschliessen: sehr tiefgreifendes interview, macht aber irgendwie auch ein bisschen hoffnung!
    way to go, wikileaks!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    0

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Sehr schönes Ende!

    Respekt, Herr Schmitt, weiter so!

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Interessant geführtes Interview danke von dieser Stelle.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Pforzheim-privat
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard Vorahnung

    Sollte das neue Gesetz alsbald in Kraft treten, dann befürchte ich nicht nur, sondern bin mir fast sicher, dass Wikileaks zu den Ersten Webseiten/Blog gehören wird, die ein STOPP-Schild erhalten. Allein schon aus dem Grunde, weil dort mehrere Sperrlisten mit angeblich "Kinderporno" Links/Urls aufgeführt sind. Im Gesetzestext heißt es nämlich, dass auch solche Seiten ein Stoppschild erhalten sollen, die auf solche Sperrlisten lediglich verweisen. Das würde also auch das Schutzalterblog, meine Webseiten sowie viele weitere Seiten und erst Recht Wikileaks betreffen. Viele Rechtsstreite müßten geführt werden, die natürlich wieder Unmengen an Geld kosten...

    Bei dieser Gelegenheit möchte ich nach einiger Zeit Pause erneut an die bereits beim BVerfG eingereichte Verfassungsbeschwerde(VB) erinnern. Die Entscheidung wird sicherlich eines rechtlich korrigieren und klarstellen. Allerdings wird diese Entscheidung wohl noch einige Monate dauern. Hier die VB zum Ansehen und Download:
    http://static.twoday.net/schutzalter...beschwerde.pdf

    Übrigens: Das Honorar für die VB ist leider noch immer nicht ganz zusammen. Beim Schutzalter-Weblog besteht die Möglichkeit einer Spende per PayPal. Oder wendet Euch bitte direkt an mich. Danke.

    Atlas Büroteam

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    360
    Danksagungen
    2

    Standard Re: WikiLeaks: Daniel Schmitt im Interview

    Sehr schön informatives Interview.
    Ich hoffe, es wird weiteren Zulauf und Zuspruch bewirken.

    Weiter so WikiLeaks !

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •