Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: Polizeigewalt

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Polizeigewalt

    Hallo,

    habe mir einen neuen Account für dieses Thema angelegt!

    Also heute Nacht auf dem Weg nach hause hielt neben mir auf einmal nen Polizeiwagen an, es stiegen 2 Polizisten aus und wollten mich ohne Grund durchsuchen. Ich fragte sie wesshalb und wieso sie mich durchsuchen wollen, ich bekam keine Antwort, stattdessen haben sie mir Handschellen angelegt und mich einfach gegen meinen Willen duchsucht, sprich Hosentaschen und Rucksack.

    Jetzt kommt die Härte: sie fragten mich im agressiven Ton ob ich noch was dabei hätte, nachdem sie mich durchsucht hatten...
    Ich sagte ironisch gemeint: "Ja klar ich hab auch noch Waffen und Sprengstoff dabei"

    Daraufhin haben sich mich brutal auf den Straßenboden geschmissen und sich mit den kniehen auf meinen Rücken gesetzt und mir die Arme komisch nach oben verdreht. Halt son Polizeigriff wo ich nicht rauskam, dabei hatte ich noch handschellen um.

    Durchsucht haben sie mich dann aber trotzdem nicht mehr, ich glaube sie hatten da Spass dran.
    Nach 10 Minuten im Griff haben sie mich erstmal losgelassen und weitere 10 Min. liegen gelassen und mir gedroht das ich mitkommen muss usw.

    Sie haben mir vorher wo ich durchsucht wurde einfach meine Brieftasche abgenommen und reingeguckt, und meine Personalien abgeschrieben und per Funk geprüft.

    So also dann haben sie mir plötzlich die Handschellen abgenommen und haben gesagt, schönen Tag noch und sind weggefahren.

    jetzt zu meiner Frage: dürfen sie sowas?

    ich habe nichts verbrochen, war einfach auf dem nach hause Weg.

    Sie haben mich ca. 30 Minuten festgehalten.

    Jetzt ist mein Arm verstaucht und habe ein paar Beulen am Kopf weil sie mich auf dem Boden geschmissen haben und mein Kopf die ganze Zeit fest auf den Boden gedrückt haben.

    Für nix??

    Bitte um Hilfe, ich möchte eine Anzeige gegen die beiden Polizisten machen, ich weiß noch genau wie sie aussehen und auch wo sie stationiert sind.

    mfg

  2. #2
    Mitglied Avatar von l0rnz0r
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    232
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von Polizeigewalt
    Bitte um Hilfe, ich möchte eine Anzeige gegen die beiden Polizisten machen
    Und wie sollen wir dir jetzt helfen? Für dich zur Polizei gehen, oder wie?

  3. #3
    tst1992
    Gast

    Standard Re: Polizeigewalt

    das mit dem auf den Boden schmeißen ist doch gerechtfertigt mit deiner Aussage. DU hättest schließlich wirklich eine ziehen können o.O
    Hätten zwar netter sein können, aber ich glaube nicht das sie ohne WOrte dich überall begrabbelt habe

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von l0rnz0r
    Und wie sollen wir dir jetzt helfen? Für dich zur Polizei gehen, oder wie?
    Ich will wissen ob die sowas dürfen?

    Sie haben mich einfach angehalten, durchsucht und auf die Fresse gehauen wenn man das so sagen kann. Denn ich habe Beulen am Kopf, blaue Flecke und mein Arm ist verstaucht.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    6.315
    Danksagungen
    1056

    Standard Re: Polizeigewalt

    lass dir die sache attestieren und beschwer dich, du weißt zwar nicht wer es genau war, aber die wissen sicherlich wer deine daten überprüfen ließ.

    Sicherlich wirds dir nix bringen, aber vllt sorgt deine anzeige mit einigen anderen zumindest zu ner kleinen disziplinarstrafmaßnahme

  6. #6
    Mitglied Avatar von l0rnz0r
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    232
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von Polizeigewalt
    Ich will wissen ob die sowas dürfen
    Was bringt dir ein "ja" oder "nein" denn? Zum Arzt bzw. zur Polizei musst/ willst du doch ohnehin...
    Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, dann solltest du, statt einen Thread in einem Forum zu eröffnen, zum Arzt und zur Polizei gehen und dort deine Sache schildern.
    Wir betrachten die Situation ja schließlich auch nur aus deiner Sicht.
    Geändert von l0rnz0r (04. 07. 2009 um 17:26 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mampfer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.980
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Polizeigewalt

    hast du irgendwelche zeugen? weist du namen der polizisten?

    aber irgendwas fehlt doch an der geschichte. ist wohl sehr unwahrscheinlich, dass die polizei einfach mal so eine person durchsucht und festhält.

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von l0rnz0r
    Was bringt dir ein "ja" oder "nein" denn? Zum Arzt bzw. zur Polizei musst/ willst du doch ohnehin...
    Nein wenn man sowas darf, was soll ich dann bei der Polizei, halte dich bitte hier raus.

  9. #9
    ex-Moderator Avatar von Wire
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    18.459
    Danksagungen
    49

    Standard Re: Polizeigewalt

    Tja leider waren wir nicht dabei und wenn ich schon lese: Waffen und Sprengstoff dabei...

    Dann kannst du vom Glück reden das du so gut davon gekommen bist. Wie alt bist und haben die beim Anhalten nichts zu dir gesagt?

    Wire

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.674
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Polizeigewalt

    ob die sowas dürfen ist relativ du warst allein die zu 2, du wirst nie dein recht bekommen! die sagen dann einfach du hast dich aggressiv verhalten dadurch mussten sie härter durchgreifen und schwupps sind se ausm schneider, ganz einfach

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von Mampfer
    hast du irgendwelche zeugen? weist du namen der polizisten?

    aber irgendwas fehlt doch an der geschichte. ist wohl sehr unwahrscheinlich, dass die polizei einfach mal so eine person durchsucht und festhält.
    Nee ich habe keine Zeugen und die namen weiß ich auch nicht!

    Und ja sie haben mich grundlos angehalten und durchsucht, die sagten nur das ich mein Rucksack aufmachen soll und meine Taschen, ich habe mich geweigert und dann haben sie es gemacht.

    Zitat Zitat von Wire
    Tja leider waren wir nicht dabei und wenn ich schon lese: Waffen und Sprengstoff dabei...
    Ja, dass habe ich gesagt nachdem sie mich durchsucht haben, ich hatte Tshirt und ne Jeans an und sie haben wirklich ALLES durchsucht, dann son dummer Spruch und auch noch agressiven Ton ob ich noch was dabei hätte, dann habe ich den Spruch abgelassen aber keinesfalls angedroht oder sonst was, habs mit Humor gesagt und es ironisch rüber kommen lassen.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von Polizeigewalt
    Und ja sie haben mich grundlos angehalten
    Woher willst du wissen das es grundlos war? Vielleicht ist irgendwo in der Nachbarschaft ein Einbruch gewesen und die Täterbeschreibung trifft eben auf dich zu!

    Und sorry wenn du dich weigerst und dann noch ne dummen Spruch bringst würd ich mich auch aufregen!
    Ihr 10 Jährigen Kiddies denkt auch immer ihr seid cool

  13. #13
    Mitglied Avatar von krieger17
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    2.035
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Polizeigewalt

    Du hast keine Chance gegen die vorzugehen. Du warst alleine, die zu zweit, also können sie erzählen was sie wollen und man glaubt es ihnen. Selbst wenn es stimmt (was ich auch wirklich glaube) kannst du nichts machen. Welcome to Germany.

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Der-Nachbar
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    root
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Wehr dich beim nächsten Mal, anstatt dir die Fresse auf den Boden schlagen zu lassen.

    Ist ja wie bei nem Kleinkind, dem man Alles erklären muss...

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.311
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Polizeigewalt

    Natürlich dürfte es wenig Sinn machen, zur Anzeigeerstattung die Polizei aufzusuchen, eher schon die zuständige Staatsanwaltschaft. Wer in dem Gebiet zu der Zeit im Einsatz war wird sich schon ermitteln lassen. Auch Polizeibeamte sind nicht berechtigt, Straftaten zu begehen.

    Wenn sich Anzeigen gegen bestimmte Beamte häufen, wird dem mit ziemlicher Sicherheit auch nachgegangen werden - selbst wenn im Einzelfall nur unzureichende Beweise erbracht werden können.

  16. #16
    Mitglied Avatar von :kickban:
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    @ home
    Beiträge
    728
    Danksagungen
    55

    Standard Re: Polizeigewalt

    Zitat Zitat von Polizeigewalt
    Und ja sie haben mich grundlos angehalten und durchsucht, die sagten nur das ich mein Rucksack aufmachen soll und meine Taschen, ich habe mich geweigert und dann haben sie es gemacht.
    Hast du eigentlich ne Vorstellung was die den ganzen Tag erleben?

    Erstens: Sieh es mal aus ihrer sicht - sie suchen jemand der vielleicht einen Raub oder Einbruch/Diebstahl begangen hat und dabei gewalttätig war und die Beschreibung - vielleicht durch den/die unter Schock stehenden Opfer / Zeugen etwas schwammig - trifft zufälligerweise auf dich zu. Nun sagen sie du sollst deine Taschen und deinen Rucksack ausleeren und anstatt zu kooperieren kommst du mit "wieso" "nein" "will nicht" "warum" usw. Klar jetzt fangen sie dann mit dir eine stundenlange Diskussion an und klären dich über die aktuell laufenden Ermittlungen in dem Fall auf. Vielleicht hast du ja dann Verständnis und lässt sie reinschauen. Oder aber nein du willst jetzt erst recht niemand an deinen Rucksack lassen weil dir ihr Tonfall nicht gefallen hat - hmm. Na dann lassen wir das eben und fragen einfach den nächsten!

    Zweitens: Sieh es aus der Sicht der Opfer. Dir wird mit einem Messer im Rücken dein Zeux geklaut. Am Schluss verpasst der Täter dir noch n Schnitt damit du auch ja dein Maul hälst und flüchtet. Bei der eintreffenden Polizei gibst du noch völlig unter Schock die Täterbeschreibung ab - klar so genau weisst du das alles nicht mehr aber naja er war soundso groß und braune kurze Haare, blauer Rucksack und ja weisse Turnschuhe - du glaubst ein T-Shirt oder könnt auch n Sweatshirt gewesen sein es ging alles so schnell... Eine Stunde später treffen die Polizisten bei dir im Krankenhaus ein und teilen dir mit zwar jemand angetroffen zu haben der möglicherweise der Täter war und auf den einige der markanten Details deiner Aussage zutrafen aber er weigerte sich den Inhalt seines Rucksacks zu zeigen und musste deshalb von ihnen wieder laufen gelassen werden - super!

    Oh mann echt - klar isses scheisse gelaufen für dich und klar ist sowas nicht toll und es GIBT Polizisten die sich nicht immer an die Regeln halten - ABER wenn du jetzt selbst sagst auf ihre Anweisung deinen Rucksack/Taschen zu zeigen mit verweigerung und nachfragen reagiert zu haben und dabei sicher nicht den freundlichsten Tonfall drauf hattest dann wunder dich einfach nicht wenn sie dich dann dazu zwingen ihren Job machen zu können.

    -

    EDIT: Und btw: Kurzes googlen bringt einige rechtliche Rahmenbedinungen an den Tag die deinen versuch der "Anzeige" gegen das Verhalten der Polizisten auch hier schlecht aussehen lässt - kurz zusammen gefasst:
    Das Zauberwörter heißt "Verdacht" und "Gefahr im Verzug". In diesem Fall dürfen sie (fast) alles.
    und
    Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Wer sich mit der Polizei gutstellt, der hat es eindeutig leichter, der wird dann auch nicht so schnell gefilzt.
    Wer die Polizisten aber blöd anlabert und den coolen Macker raushängt, der kann auch schnell einkassiert und auf der Wache vernommen und eingehend gefilzt werden. Mit der Polizei sollte man kein Kräftemessen veranstalten, da kann man nur verlieren.
    Geändert von :kickban: (04. 07. 2009 um 18:11 Uhr)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Black Spy
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3.137
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Polizeigewalt

    Vergiss es, da kommt nix bei rum. Ich kenne genug Polizisten und auf solche Spezialisten wie dich warten die gerade. Du kannst noch froh sein, wenn du keine Anzeige wegen Widerstandes bekommst. Und von dieser Geschichte gibt es drei Versionen: deine, die der Polizisten und die Wahrheit. Die Polizisten machen ihre Arbeit und haben es zunehmend mit Arschlöchern zu tun. Daher ist es gesünder, nicht auf Konfrontationskurs zu gehen und dann hat man den Schnittlauch auch schnell wieder vom Hals.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    1.938
    Danksagungen
    169

    Standard Re: Polizeigewalt

    Oooh, du arme Sau, erst schön Sprüche ballern und dann rumflennen, wenn der Arm verstaucht ist.

  19. #19
    one
    Gast

    Standard Re: Polizeigewalt

    Grosses Maul und keinen Sprengstoff dabei = sskm

    Wenn du etwas gegen die Polizisten einreichen magst, dann musst du zum Ordnungsamt gehen, denn logischer Weise kann man Polizisten nicht bei der Polizei anzeigen. Meist ist das Zimmer 1, frag mich bitte keiner warum, ich weiss es nicht.

    Ich glaub das eh nicht. Ich bin momentan 35 und hier springen eine Menge Polizisten (gerade nachts) rum und bisher ist mir nicht einer davon einfach so ins Gesicht gesprungen. Kontrolle mal, klar, aber das ist deren Job. Selbst besoffen lassen sie dich weiterziehen, wenn du dich anständig benimmst. Seih froh, dass es die Grünen waren. Von nem anderen Nachtschwärmer hättest du wahrscheinlich mehr abbekommen, da ich hier auf grosses Maul tippe.
    Geändert von one (04. 07. 2009 um 18:50 Uhr) Grund: Ich editiere mich gerne zu tode... :-) lol

  20. #20
    Mitglied Avatar von Bosna87
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    235
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizeigewalt

    Kriegt man nicht automatisch ne Gegenanzeige, wenn man die Polizei anzeigt? Das hab ich mal im Fernsehen gesehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •