Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    75

    Standard Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Illegales Filesharing belastet die Musikindustrie auch in Großbritannien. Glücklicherweise kann die Performing Rights Society (PRS) dennoch einen Zuwachs von 4,7 Prozent vermelden.

    Der Chefökonom von PRS for Music, Will Page, stellte jüngst die Zahlen für das Jahr 2008 vor. In seiner Analyse ist er zu dem Ergebnis gelangt, dass die Einnahmen der Industrie um 4,7 Prozent angestiegen sind.

    weiterlesen

  2. #2
    Nicht mehr hier

    ex-Moderator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    10.954
    Danksagungen
    2334

    Standard Re: Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Egal in welchem Land: Die Musikindustrie beklagt sich überall über die Verluste, die durch illegales Filesharing entstehen, und trotzdem klingeln die Kassen...

  3. #3
    Mitglied Avatar von JoJoBond
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Lokale Gruppe
    Beiträge
    155
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Die logik der Musik und Filmindustrie wird immer skurieler...
    Einerseits beklagt man sich über sinkende einnahmen andererseits steigerten die Kinos ihren Umsatz im vergangenen Halbjahr
    Die Videospiel-branche verzeichnet immer mehr Kunden, da ist es doch logisch das irgendwo vom Kuchen was fehlt...
    Die Menschen werden lieber interaktiv unterhalten statt statisch...
    Früher ist man ins Theater gegangen, dann ins Kino und heute sitzt man zuhause und zockt...

  4. #4
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    722
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Naja vor allem ist ja auch "nur" ein gewisses Maß an Geld vorhanden.

    Wenn eben in Deutschland sich jetzt jeder ein neues Auto kauft, dann muss halt das Hobby auch zurückgesteckt werden, sei es nun Kino/Musik/Spiele.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Todde
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.122
    Danksagungen
    51

    Standard Re: Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Zitat Zitat von Rob_ert
    Naja vor allem ist ja auch "nur" ein gewisses Maß an Geld vorhanden.

    Wenn eben in Deutschland sich jetzt jeder ein neues Auto kauft, dann muss halt das Hobby auch zurückgesteckt werden, sei es nun Kino/Musik/Spiele.
    aber genau darum gehts denen doch. die wollen geld das nicht da ist, aus verkäufen die nicht stattgefunden hätten

  6. #6
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Musikindustrie im UK: PRS meldet 4,7 Prozent mehr Einnahmen

    Zitat Zitat von Rob_ert
    Naja vor allem ist ja auch "nur" ein gewisses Maß an Geld vorhanden.

    Wenn eben in Deutschland sich jetzt jeder ein neues Auto kauft, dann muss halt das Hobby auch zurückgesteckt werden, sei es nun Kino/Musik/Spiele.

    Musik is doch kein Hobby die Dudelt einfach ^^

    Ich geb da mein geld lieber für sinvollere sachen aus ^^


    MFg

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •