Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    75

    Standard Schweden: Spotify größer als iTunes

    Der legale p2p-Musikstreaming-Service "Spotify" macht momentan eindrucksvoll vor, was die Industrie jahrelang verpasst hat. In Schweden ist Spotify bereits umsatzstärker als iTunes.

    Spotify ist eine legale p2p-Software, mit der man Musik direkt aus einem Peer-to-Peer-Netzwerk streamen kann. Die Musik, die dort angeboten wird, ist legal, da Einigungen mit den Rechteverwertern bestehen. Runterladen kann man die Musik nicht. Doch das meiste des Angebots lässt sich in zertifizierten Partnershops käuflich erwerben. Umsatz generiert Spotify durch Werbung, die in der Client-Software oder zwischen den einzelnen Musikstücken eingeblendet wird. Bestellt man ein Premium-Abo für etwa 10 Euro pro Monat, so ist man von der Werbung befreit. Auch The Pirate Bay soll eine Rolle bei dem Erfolg von Spotify gespielt haben. Denn nach dem Urteil gegen The Pirate Bay, sowie der verschärften schwedische Gesetzgebung, würden viele Nutzer nach Alternativen suchen.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied Avatar von CUBEstorm
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Mal so in den Raum geworfen, das wird gestreamed, man nimmt das dann auf, Software dürfte es ja zur Genüge geben am Ende schneidet man sich das ncoh zurecht und am Ende steht man im Prinzip doch so dar wie mit p2p Netzwerken, nur dass es mit mehr Aufwand verbunden ist. Oder hab ich jetzt was überlesen bzw. falsch verstanden.

  3. #3
    Mitglied Avatar von 3Po2
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Aber ist DAS dann nicht wieder verboten? Also das mitschneiden? Habe grade Probiert mich anzumelden! Geht für Deutschland noch nicht :/
    Will die GEMA das nicht?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    ne ist doch sowas wie im Radio aufnehmen = legal
    oder??

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    173
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    ich habe noch kasetten und nehme alles im Radio auf

  6. #6
    Mitglied Avatar von Psyduck
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    168
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von 3Po2
    Aber ist DAS dann nicht wieder verboten? Also das mitschneiden?
    Nö. Privatkopie aus einer offensichtlich nicht rechtswidrigen Quelle. Hmm, die könnten versuchen in ihre AGB was in der Art reinzuschreiben, dann würde es interessant. Aber letztlich wird keiner mitkriegen, daß du mitschneidest. Wie auch? Das Netzwerk streamt ganz normal zu dir. Was da mit den Daten passiert weiß es nicht.


    Nachtrag: Es gibt sogar eine eigene Seite dafür. Die erklärt auch wie man sich anmelden kann. Offenbar reicht es, wenn man die Anmeldung (und nur die) über einen UK-Proxy laufen läßt.

    Allerdings läuft das Rippen über analoges mitschneiden. Schon etws unschön, wenn da Qualität verloren geht. Dann doch lieber last.fm auch wenn die nur 128 kB/s haben.
    Geändert von Psyduck (11. 08. 2009 um 22:41 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von CUBEstorm
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Du musst ja nicht aus Deutschland kommen. Die GEMA darf soweit ich weiß nur für deutsche Radiosender kassieren. Da das hier prinzipiel keinen festen Standort (bzw Schwerden und der Quelle) hat haben die mal garnichts zu kamellen. Frag doch mal bei der echwedischen GEMA nach ( wie auch immer sie da heißen mögen )

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Schönes Unwissen, die GEMA kassiert überhaupt keine Radiosender ab, das macht die GVL.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von Psyduck
    Offenbar reicht es, wenn man die Anmeldung (und nur die) über einen UK-Proxy laufen läßt.
    Leider nein, es wird anscheinend alle 14 Tage geprüft von wo man Spotify empfängt. Das heißt, du musst alle 14 Tage mindestens einmal mit einem UK Proxy rein, sonst wird dein Konto gesperrt.

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von pnpk
    Das heißt, du musst alle 14 Tage mindestens einmal mit einem UK Proxy rein, sonst wird dein Konto gesperrt.
    Und sowas nennt sich dann Internet

  11. #11
    Zahnf33
    Gast

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Es geht darum eine vernünftige alternative zu itunes etc. zu finden und ihr spacken redet drüber wie man dieses (sehr innovatives) angebot umgehen kann?

    Les ich richtig? da ist doch irgendwas falsch.


    Ich finde das ist eine super idee und hoffe das es nicth noch mehr so idioten gibt die das angebot kaputt machen wollen!

    mfg

  12. #12
    Mitglied Avatar von Acars
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    40
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von pnpk
    Leider nein, es wird anscheinend alle 14 Tage geprüft von wo man Spotify empfängt. Das heißt, du musst alle 14 Tage mindestens einmal mit einem UK Proxy rein, sonst wird dein Konto gesperrt.
    Also ich hab mir vier Accounts über nen UK-proxy erstellt, im Profil dann jeweils eine deutsche PLZ eingetragen und schwupps alle Accounts laufen bereits seit ca. 2 Monaten
    Achja, werbefrei sind sie natürlich auch

  13. #13
    Mitglied Avatar von CommodoX
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3.093
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Wen juckst? Die Leute die sich Musik illegal saugen machens auch weiterhin und die die sie kaufen wollen gehn zu iTunes & Co

    Und was soll ich mit gestreamter Musik? Davon füllt sich mein Mp3player auch nicht

  14. #14
    Mitglied Avatar von Schattenspieler
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Simulacron 3
    Beiträge
    1.469
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zum einen liest sich das eher wie Werbung als wie ne News, spätestens beim Einbruch des Traffics wurde wohl 'geschönt'.
    Zum andern suchen viele im Netz auf illegalen Pfaden auch Musik, die es eben i.d. großen Musikportalen nicht gibt.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Sonnentier
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von Psyduck
    Hmm, die könnten versuchen in ihre AGB was in der Art reinzuschreiben, dann würde es interessant.
    9. Restrictions of use

    For the avoidance of doubt, you agree that you may not (without limitation):

    1. copy, reproduce, “rip”, record, make available to the public or otherwise use any part of the Spotify Software Application or the Spotify Service or its content (including but not limited to tracks, images and text) in a manner not expressly permitted under this Agreement;

    [..]
    http://www.spotify.com/en/legal/end-user-agreement/

    Zitat Zitat von AlBarto
    ne ist doch sowas wie im Radio aufnehmen = legal
    Sehe ich nicht so, ist ein Content-on-Demand Angebot mit Kopierschutz.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    94
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Ich hab mich da gerade mal angemeldet mit UK Proxy. Ich muss sagen von dem Programm an sich bin ich begeistert. Sehr Bedienfreundlich und Werbung hab ich auch noch keine gehört.

    Echte Konkurrenz zu illegalen Angeboten ist es aber in meinen Augen kaum. Das Problem geht ja schon los wenn ich einen Song anklicke und nur zu lesen bekomme: "Not available in the UK". Für mich ist der Dienst damit eigentlich auf der Stelle uninteressant geworden.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Perfect-privacy ist der wahre proxy !

  18. #18
    Mitglied Avatar von sp00n
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    légion-étrangère
    Beiträge
    1.157
    Danksagungen
    104

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Gefällt mir auch ganz gut, das Programm.
    Hat auch wirklich nen Haufen Songs und läuft flott
    Habe mich mit Proxy registriert. Das Programm selber läuft aber ohne Proxy. Hoffe ich werde nicht gesperrt^^

    Der neue Hoffnungsschimmer für mich, seit Deezer v3 draußen ist
    Kann man eigentlich auch selber Leute einladen?

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    149
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    hab mich auch mal registriert und bin echt begeistert. zwar sind manche bands nicht so stark vertreten wie andere, aber ansonsten ist das echt mal ne alternative zu dem ganzen anderen schrott den es gibt. vorallem haben die lieder alle gute qualität und laufen ohne zu ruckeln.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schweden: Spotify größer als iTunes

    Zitat Zitat von Njealde
    Perfect-privacy ist der wahre proxy !
    Mit Perfect Privacy brauch ich solchen DRM-Mist nicht

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •