Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    daniel959
    Gast

    Standard bedingt GELÖST: Acer Aspire 5100 / 5633i Bildschirm geht nicht mehr

    hi, ich hab efolgendes problem

    meine freundin wollte auf ihrem laptop (acer aspire 5100, ca 2,5 - 3 Jahre alt) das Spiel Spore installieren, allerdings hat sich schleppi bei der Installation aufgehangen und sie hat ihn dann durch festhalten der Powertaste ausgeschaltet, anschließend wieder eingeschaltet und dann war der Bildschirm schwarz, windwos xp home fuhr allerdings noch normal hoch (anmeldebegrüßungssound).
    naja, sie hat angst bekommen wieder ausgemacht, n paar stunden gewartet und der Bildschirm ging wieder. Das war am Do. Freitag habe ich das Spiel Spore dann auch nochmal versucht zu installieren, ging auch, trotz irgendwelcher Fehlermeldungen, dass das image des Spiels wohl beschädigt sei, wie gesagt das spiel ließ sich dann auch starten (nach Keygen und nocd nutzung). Da ich dann keine Zeit mehr hatte, habe ich Schleppi wieder ausgemacht und am sa. ging der Bildschirm dann wieder nicht mehr.
    Windwos fährt normal hoch, ich schließe also den schleppi an meinem monitor an und habe auch ein bild, nur nicht am schleppi selber. natürlich habe ich auch schon die tastenkombi fn+f5 zum umschalten benutzt, allerdings geht dann nur mein monitor kurz aus und dann iweder an. ich habe mich weiter schlau gemacht und war erst der meinugn das es wohl am inverter liegen würde wie ich aus vielen beiträgen erfahren habe. allerdings ist mir dann aufgefallen, das jeder noch ein ganz bisschen was sehen konnte auf seinem bildschirm, ich allerdings nicht, ist total schwarz auch wenn man mit lampe guckt, nichts zu sehen.
    also installiere ich den treiber für die radeon xpress 1100 neu, dazu noch das catalyst control center, und siehe da, ich habe wieder ein bild. doch zufrüh gefreut, nacheinem neustart wieder alles beim alten. also nochmal die treiber neu (mehrmals). geht nicht, also mal die display schale abgebaut und den inverter angeguckt, ob der vielleicht sichtilich defekt ist, meiner meinugn nach nicht, keine schwarzen stellen,m kein verbrannter geruch, keine puirösen oder defekten kabel gesehen.
    ich dachte es könnte vielleicht der "zumachkontakt" defekt sein, so das er immer denkt das schleppi zugeklappt ist, ist aber auch nicht so, habe ich mit der energiesparoption "in den ruhezustand fahren" überprüft. jetzt habe ich das spiel wieder deistalliert aber alles das selbe.
    und übrigens, seit der erfolgreichen installation des Spiels geht auch das touchpad nichtmehr, auch mit einer einfachen neuinstallation des treibers geht es nicht. NACHTRAG: nach erneuter installation des ccc geht das tocuhpad wieder, warum auch immer

    ich fasse nochmal zusammen:

    nach fehlgeschlagener installtion des spiels und neustart, bildschirm geht nicht bis zum nächsten neustart
    nach erfolgreicher installtion des spiels und nach neustart, bildschirm geht nicht bis zur neuinstallation des grafik treibers
    nach neustart bis jetzt kein bildschirm
    wie gesagt, bild komplett schwarz, kein bisschen ist zu sehen

    wollte dann eben mal eine system wiederherstellung machen, musste allerdings feststellen, dass ich nur nen w.punkt von heute habe, wo ich das spiel deinstalliert habe und in die vorherigen monate kann ich auch nicht wechseln, anscheindend macht der nciht so oft w.punkte
    auf grund des mal ja mal nein bildshirm geht gehe ich davon aus, das es kein hardware bedingter fehler ist, höchstens ein kabelbruch, aber wie gesagt nichts gesehen. ansonsten installier ich xp neu, vielleicht hilf das ja.
    und kann ich auch irgendwie messen ob der inverter vielleciht doch defekt ist, will nämlcih nciht unnötig geld ausgeben?

    habe auch schon mal im VGA Modus gestartet, weiß zwar nicht was das bringt, in meinem fall auf jeden fall nichts.

    übrigens vorher noch nie derartige probleme aufgetaucht und seit krzem ist auf laufwerk d ein ordner den ich nicht löschen kann "44411dcfe753630e76877a5048" mit inhalt amd64 und i386, glaube das hat was mit sp3 zu tun ?!

    und noch was, wenn ich das ccc auf habe steht da nur ein monitor drin, müssten da nicht eigentlich 2 sein, einmal der von schleppi und mein externer? wenn ich auf den vorhandenen drücke kann ich den z.b um 90 grad drehen und das passiert dann auch mit dem externen.


    vielleicht könnt ihr mir ja helfen, vielen dank


    edit: so, nachdem ich eben mal vorsichtshalber alle daten vom schleppi auf der externen hdd gesichert habe, habe ich einen neustart gemacht, und das vga kabel abgezogen, dreh mich um und auf einmal habe ich wieder ein bild am schleppi. dann steckte ich das vga kabel wieder in schleppi ein und hatte auch auf dem monitor wieder ein bild. auch im catalyst control center habe ich einmal den monitor und den laptop selber als verfügbaren display gehabt, konnte da auch den einen mit den anderen clonen. naja, aber wie ichs mir schon gedacht habe, war natürlich beim nächsten neustart (das vga kabel hatte ich wieder abgemacht) kein bild mehr auf dem schleppi zu sehen. und im ccc war er natürlich auch nicht mehr, nur wieder der externe monitor
    was meint ihr? ich würde jett mal zu 99% auf nen software fehler tippen?!
    windows mal neu raufmachen?
    achso, und bevor das bild eben funktionierte, also wo ich auf neu starten gedrückt habe, konnte ich nur herunterfahren und neu starten auswählen, standby modus ging nicht. falls das jemanden weiterhilft



    EDIT 2:
    so, mitterweile ist der stand der dinge so:
    ich habe windows neu installiert (was mir im nachhinein eingefallen ist, wohl garnicht viel bringen wird weil ich ja wenn ich ins bios wollte auch kein bild hatte) und ein bios update gemacht, touchpad treiber und grafiktreiber installiert. wenn ich nun hochfahre habe ich kein bild am schleppi, mache also meinen monitor ran, habe da dann das bild, mache einen neustart und bevor er runtergefahren ist, zeihe ich den monitor ab, und siehe da, bild am schleppi. nun mache ich wieder einen neustart und das bild ist natürlich wieder weg. also wieder monitor ran, neustart, vorm runterfahren monitor abziehen, wieder bild am schleppi da, zumindest fast immer, manchmal muss ich auch 2x neu starten. das bild am schleppi ist dann auch permanent vorhanden. und als ob das noch nicht kurios genug wäre, kurz nach der anmeldung kann ich den cursor für ca 4 sekunden bewegen, dann nicht mehr, jedesmal.

    ich weiß nicht mehr weiter, ich kann meiner freundin ja nun nicht jedesmal nen monitor mitgeben nur damit sie dann nach hoch und runterfahren ein bild am schleppi hat.
    bitte helft mir weiter, dass muss man doch irgendwie auch selber beheben können, will den nicht einschicken


    edit 3

    hinbekommen habe ich es bis jetzt immer noch nicht, aber rausgefunden, das ich keinen monitor brauche, sondern nur das vga kabel. ich steckj das kabel nur in schleppi ein gehe dann direkt ins bios, gehe dann wieder raus, dann vorher das kabel abziehen oder auch nicht, mal so mal so, muss man immer ausprobieren, wenns nicht ging wieder gleich ins bios und wieder raus, auf jedenfall, habe ich dann meistens innerhalb einer minute n bild auf schleppi, mal mit kabel drin mal ohne. wie kann sowas sein?
    Geändert von daniel959 (16. 12. 2009 um 20:33 Uhr) Grund:

  2. #2
    daniel959
    Gast

    Standard bedingt GELÖST: Acer Aspire 5100 / 5633i Bildschirm geht nicht mehr

    so, das problem ist bedingt gelöst nachdem ich eine pn von einem anderen benutzer hier im board bekommen habe, er hat bei seinem acer aspire 5633i das selbe Problem:

    Zitat: so, also bei mir liegt es daran, das scheinbar ein kabel gebrochen ist. klappe ich den monitor ganz auf zu beginn des bootvorgangs erkennt der rechner scheinbar garnicht, das ein tft monitor vorliegt. öffne ich wärend des bootvorgangs den deckel jedoch nur soweit, das gerade ich gerade noch an den startknopf komme. funktioniert alles. warum das display nach beenden des windows startvorgangs und darauffolgenden kompletten aufklappen des displays jedoch nicht ausgeht bzw. irgendwelche fehler darstellt bleibt mir immer noch schleierhaft.

    habe es daraufhin bei mir auch ausprobiert und es funktioniert jedes mal, wenn man das display nur soweit aufmacht dass man grade an den knopf kommt. Jetzt muss ich ihn wenigistens nicht wegschmeißen
    Geändert von daniel959 (16. 12. 2009 um 19:19 Uhr)

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •