Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 88
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Die Fahnder der GVU nach Raubmordkopierern waren mal wieder fleißig. Auf der Suche nach den Hintermännern einer BitTorrent-Tauschbörse wurden gestern in Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, dem Saarland und Schleswig-Holstein Hausdurchsuchungen durchgeführt. Wie die GVU mitteilte, soll das entsprechende Netzwerk knapp 2.000 Nutzern illegale Inhalte gegen Bezahlung angeboten haben.

    Unter der Federführung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken durchsuchten am Vormittag des gestrigen Dienstags Polizisten aus der saarländischen Landeshauptstadt sowie Flensburg, Köln, Wolfsburg, Berlin, Essen und Schönefeld zeitgleich die Privatwohnungen von sechs Männern wegen des Verdachts des Betriebs einer illegalen Tauschbörse.


    weiterlesen

  2. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Kann eigentlich nur Ultimate-Torrents sein, Owner ist wohnhaft in Saarbrücken, daher Staatsanwaltschaft Saarbrücken, gehostet bei Keyweb, Userzahlen usw stimmen auch in etwa!

    ist zwar noch online, aber das wundert mich mich bei dem owner nicht, gegen den wurde bereits mal ermittelt und er machte weiter....
    Geändert von ooOOklo (03. 09. 2009 um 08:25 Uhr)

  3. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    31
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    ich finde es gut jeder der mit raubkopien geld verdient gehört bestraft. für mich sind die leute nichts anderes als die leute von der content industrie selbst.

    meiner meinung nach gehören sachen wie bezahltracker one klick hoster und ftp seiten die damit gelverdienen oder diese flohmarkt verkäufer in polen und tschechien mit ihren "original" waren alle bestraft.

    geld verdienen mit dem inhalt von filmen, spielen und musik sollten nur die ersteller selbst dürfen.

    das tauschen selbiger sollte für privatleute immer frei sein.

    meine meinung.

  4. #63
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von Ghandy
    @Sempralon: Nunja, egal was man von dem Laden hält aber bei der GVU wird halt eigenhändig mit viel Aufwand ermittelt. Bei den KiPos kann das so nicht wirklich sein.
    Könnte das nicht jugendschutz.net übernehmen? Wäre jedenfalls sinnvoller als Webmaster dazu zu bringen ihre Webseiten an Ausländer ab zu geben und im Ausland hosten zu lassen und dann erst richtig aufgefahren wird. So von wegen Shooterplanet oder onpsx, die sich erst der (Selbst)zensur unterwarfen und nachdem man ins Ausland vertrieben wurde frei über alles berichten konnte.

  5. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    wohl bald im Gericht
    Beiträge
    424
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von loadme.nl
    Gut so, endlich wird diesen ganzen kriminellen Raubkopierern ein Strich durch die Rechnung gemacht.

    Wenn ihr im Laden eine CD klaut ist das nichts Anderes als diese im Internet zu tauschen !
    Damit kriminalisierst du einen hohen Prozentteil unserer Gesamtbevölkerung.
    Ich frage mich sogar, was du hier dann verloren hast, wenn du jemand mit blütenweißer Weste bist und die heilige Inquisition anbetest und höchstwahrscheinlich über 50 Jahre alt bist und Parteimitglied der CSU in Bayern bist?
    Du musst doch Rat oder irgendetwas Spezielles hier im Forum gesucht haben, nur aus Spaß landet man hier garantiert nicht.
    Hast du oder einer deiner Freunde, Familie, Verwandte nie im Leben jemals von jemandem eine tolle Scheibe auf Kasette überspielt oder als Schüler für den ersten PC Monkey Island 1 oder so auf Diskette kopiert? Sprichst du noch mit denen? Hast du die verpfiffen und keiner schaut dich mehr an?
    Selbst die Polizisten bei uns im Ort machen so etwas (und mehr)ohne Reue.
    Ich selbst habe mir schon öfters mal Dinge zum Probehöhren oder Probespielen besorgt.
    Solange es privat gemacht wird und anschließend auch zu Käufen von interessanter Ware führt und der Rest wieder verschwindet, ist das meiner meinung nach absolut in Ordnung und kein Schwerverbrechen.
    Die Industrie macht so sogar mehr Umsatz.
    Ich hätte sonst nie alle Metallica-Alben gekauft, diverse Spiele gekauft, usw.
    Im Übrigen find eich es aber auch schlimm, wenn jemand sich durch einen Tracker oder Verkauf von kopierten Medien Geld verdient. So etwas gehört selbstverständlich bestraft, denn das ist ja schon wieder das Betreiben eines illegalen Geschäfts (mir fällt der andere gebräuchliche Fachbegriff nicht ein).

    Und noch etwas:

    Eine CD im Musikladen zu klauen, das ist Diebstahl. Der Besitzer verliert seinen bezahlten Gegenstand.
    Eine digitale Kopie aus dem Netz ziehen oder vom Freund kopieren, da verliert niemand etwas Materielles und es ensteht kein direkter Schaden.
    Es ist also kein Diebstahl oder Raub, sondern lediglich Vervielfältigung eines digitalen Mediums.
    Das Wort Raubkopierer ist also falsch.

    Ich könnte den ganzen kram noch ausführlicher darstellen, aber ich habe keine Zeit mehr.
    Hoffe, du verstehst es jetzt ein wenig besser.

  6. #65
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Haha lächerlich, bei jeder Meldung dieser Art kommen wieder alle elitären Bittorrent-Sauger aus ihren Löchern gekrochen um hier kundzutun, dass man ja selbst schuld wäre wenn man auf einen öffentlich zugänglichen Tracker geht.

    Als wäre ein Tracker mit 2000 Usern und der Möglichkeit zu Spenden "öffentlich" oder "pay for warez".

  7. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    das ist der betroffene Tracker http://ut-community.org/

    drei der Teammitglieder sind von den Durchsuchungen betroffen.
    Insgesammt waren neun Namen auf dem Beschluss

    Der Owner stand auch druff

  8. #67
    ALT-Spion
    Gast

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von Mistake71
    das ist der betroffene Tracker http://ut-community.org/
    Quellen?

    Aber Lustig wär's... Laut Banner:
    UT-Community ALT-Projekt
    Your last resort
    Wie passend :-D

  9. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Quellen egal,ich habe sie.

    Es gab auch eine Massen PM vom Owner worin er die Durchsuchung bestätigt bei sich und weiteren Teammitgliedern.

    Komisch ist nur die anderen Namen auf dem Beschluss kann keiner was mit anfangen oder nur begrenzt.

    Eine Verbindung scheint es aber nicht unter den einzelnen Leuten zu geben ausser der drei Teammitglieder

  10. #69
    ALT-Spion
    Gast

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von Mistake71
    Quellen egal,ich habe sie.

    Morgen ist Weltuntergang! Quellen? Hab ich. Sag ich aber nicht.
    Du bist ja wie die Bild-Zeitung ^^

  11. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    ganz einfach regge dich dort und frage in der Shoutbox nach,
    sie haben das Thema dort öffentlich besprochen und werden garantiert auch dir Auskunft geben.

    Viele User haben zu diesem Thema gefragt welcher Tracker es war ich habe den Namen genannt und mit dem Bericht der GVU wo die Durchsuchungen stattgefunden haben ist alles klar denn es passt genau auf die Namen und Adressen der betroffenen.

    Schleswig-Holstein kommt der Owner her

    und und und

    auch an die kompletten Daten des Trackers sind sie gekommen weil laut Angaben des Owners hatte er zuvor eine Datensicherung gemacht und diese Daten auf eine externe HDD gepackt die auch beschlagnahmt wurde

  12. #71
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Nichtmal nen whois Schutz hat die Domain.

  13. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Hier die original Message des Owners nach der Durchsuchung

    Hallo Leutz,

    hatte heute morgen Hausdurchsuchung wegen verstoß gegen daas Urheberrecht.

    Mitgenommen haben die alles was sie greifen kopnnten...sogar die SD-Karte aus dem Fotoap..*lächerlich*

    auf dem Beschluß den die mir auf den Tisch gelegt haben, stehen einige Namen drauf...unteranderem auch Kiraspatzel...scheiße....

    Sitze gerade in einem Internetcafe, für Euch zu informieren.

    Gleich kommtr ein Kollega zu mir und bringt mir ein XP vorbei, damit ich den ersatzPC zum laufen bekomme.

    @TT...hatte gestern noch Deine Zugangsdaten zu Deinem Server aktualisiert wobei Die jetzt auch auf der Polimansrei liegen...scheiße..!!!...bin immer so vorsichtig miit allen Daten und trotz dem haben die mich jetzt aber voll erwischt...HauptPC liegen bestimmt noch 300-400 Files und die Seeddaten dazu im Client...merde

    . Auch die Serverdaten von Klaus26....scheiße...

    muß jetzt wieder...melde mich wenn ich wieder den ersatzPC am laufen hab.

  14. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    120
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von Mistake71
    bin immer so vorsichtig miit allen Daten und trotz dem haben die mich jetzt aber voll erwischt...HauptPC liegen bestimmt noch 300-400 Files und die Seeddaten dazu im Client...merde

    . Auch die Serverdaten von Klaus26....scheiße...
    Wer findet den Widerspruch?
    Gott was ein Idiot.
    Geändert von met234 (03. 09. 2009 um 15:06 Uhr)

  15. #74
    ALT-Spion
    Gast

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von met234
    Wer findet den Widerspruch?
    Gott was ein Idiot.
    Ruhe bewahren, noch ist das alles unbestätigt...

  16. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    94
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Oh man. Wäre das jetzt der 1. Alt Tracker der von der GVU gebustet wurden ist?


    jawohl, ich find, es ist schon ein heftiger Schlag gegen die scene. Kann man nur Hoffen die Team Mitglieder sind nicht so schlampig mit nutzer daten umgegangen wie bei BW damals.

    Weil dann Trifts wieder alle.

    Hoffe ihr berichtet weiter.

  17. #76
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Ist ein in Deutschland gehosteter Server mit ner Domain die auf die private Addresse des
    Admins registriert ist überhaupt "Scene"?
    Ich meine jeder kann einen Root Server mieten und Apache aufsetzen. Jeder kann eine Seedbox betreiben. Welche "Scene" soll davon betroffen sein? Hier musste nichtmal ermittelt werden, es reichte eine reg. auf dem Tracker und ein whois der Domain?!?

  18. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    101
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Wenn der ALT nur über Einladung zu erreichen war, dann sind die Nutzer doch fein raus, denn der upload ist dann keine Veröffentlichung, da es ja eine geschlossene Gesellschaft ist. Also keine 10.000 Euro vertragsstrafe pro File sondern höchstens 3,50 oder so.

    Also nur für den Fall sie hätten es auf die Nutzer abgesehen. Von daher haben geschlossene ALTs wirklich einen Vorteil!

  19. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.700
    Danksagungen
    4

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von kewl0
    Oh man. Wäre das jetzt der 1. Alt Tracker der von der GVU gebustet wurden ist?

    thread nochmal lesen ...

  20. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    nein war nicht der erste ALT vor ca 3 Jahren trafs netvision. Das stand dann sogar inklusive Screenshot der HP in der Computerbild.

  21. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Bieristan
    Beiträge
    2.688
    Danksagungen
    2

    Standard Re: GVU: Zeitgleich Hausdurchsuchungen in sechs Bundesländern

    Zitat Zitat von BudFudlecker
    Ist ein in Deutschland gehosteter Server mit ner Domain die auf die private Addresse des
    Admins registriert ist überhaupt "Scene"?
    Ich meine jeder kann einen Root Server mieten und Apache aufsetzen. Jeder kann eine Seedbox betreiben. Welche "Scene" soll davon betroffen sein? Hier musste nichtmal ermittelt werden, es reichte eine reg. auf dem Tracker und ein whois der Domain?!?
    Ich kann mir nicht vorstellen, das ein whois auf die IP des Servers erfolgreich gewesen wäre. Es lebe die Weiterleitung.
    Zitat Zitat von mad1max
    Wenn der ALT nur über Einladung zu erreichen war, dann sind die Nutzer doch fein raus, denn der upload ist dann keine Veröffentlichung, da es ja eine geschlossene Gesellschaft ist. Also keine 10.000 Euro vertragsstrafe pro File sondern höchstens 3,50 oder so.

    Also nur für den Fall sie hätten es auf die Nutzer abgesehen. Von daher haben geschlossene ALTs wirklich einen Vorteil!
    Äh...
    Das kannst du gerne vor dem Straf/Zivilgericht als Einwand bringen, mein zwar ungesunder aber noch existenter Menschenverstand flüstert mir, das wird die Richter zum lachen bringen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •