Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 568
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    83

    Standard Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Während die Veranstalter der Demonstration "Freiheit statt Angst" eine zufriedenstellende Teilnehmerzahl verkünden, kocht derweil die Netzgemeinde über ein erschreckendes Video. Dieses zeigt mehrere Polizeibeamte, die massive Gewalt gegen Demonstranten anwenden und dabei auch unbeteiligte Passanten "erwischen".

    Seit dem gestrigen Abend macht das Video "Polizei-Brutalität bei der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009" seine Runden. Was darauf zu sehen ist, sollte eigentlich alle Demonstrationsteilnehmer bestätigen. In diesem Land ist der Grad der Freiheit an einen gefährlichen Punkt angelangt, wo sich der Weg gabelt. Auf der einen Seite Freiheiten, auf der anderen Seite der Weg in Richtung totalitäre Überwachung und Verletzung jedweder Grundrechte. Wenn die Exekutivgewalt sich gegenüber Demonstranten und unbeteiligten Passanten so verhält, bedarf es keiner Erklärung mehr, wieso die Demonstration unter dem Titel "Freiheit statt ANGST" läuft.

    weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    423
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    mehr sag ich dazu nicht:

  3. #3
    Mitglied Avatar von Teletubbies
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Teletubbiesland
    Beiträge
    598
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Typisch!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    32

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Edit

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Angesichts solcher Scheiße:

    http://www.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7...~Scontent.html

    kann ich den Polizisten keine Vorwürfe machen, wenn sie bei solchen Demos nervös sind.

  6. #6
    Arn0nyhm
    Gast

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    http://www.copzone.de/modules.php?na...er=asc&start=0

    Dort wird schön darüber gesprochen... Einige unglaubliche Kommentare sind dort auch zu finden..

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    657
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition



    So verzweifelt sieht der gar nicht aus. Und diese Gewalt des Polizisten ist mit nichts zu rechtfertigen! Es gab keine Gewalt von den Demonstranten, es gab überhaupt keine Aggressivität! Der Beamte gehörte feuert.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    93
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von Die_Neue
    Angesichts solcher Scheiße:

    http://www.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7...~Scontent.html

    kann ich den Polizisten keine Vorwürfe machen, wenn sie bei solchen Demos nervös sind.
    Dazu steht ja auch was in den gulli news. Nervös dürfen sie sicherlich sein, aber deshalb einfach anfangen zu prügeln? In dem video sieht man wie der Polizist der sich den Fahrradfahrer greift dabei äußerst amüsiert zu seinen Kollegen schaut. Kein Spur von Nervosität in meinen Augen...

  9. #9
    Nailbomb
    Gast

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Irgendein penetranter, nervender Wichtigtuer mit einem Müslifahrrad hat ne Abreibung bekommen. Und? Solche Leute sind latent provozierend auf Schnittlauch eingestellt, selfowned.

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    4.659
    Danksagungen
    332

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Nervös sein bedeutet aber nicht, dass man gleich los schlägern muss.
    Und für den Umgang mit Menschen sind Polizisten besonders geschult. Sollten sie zumindest sein.
    Übrigens meine ich damit nicht den effektiven Einsatz von Pfefferspray und Schlagstock.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Merkel sagt:
    "Null Toleranz bei innerer Sicherheit!"

    Ich sage:
    "Null Toleranz bei prügelnden Beamten!"

    Auch wenn Ghandy Recht hat, was heißt denn das? Sind wir nicht alle mal gestresst, haben Druch und Existenzangst? Dreschen wir deswegen unschuldige Arbeitskollegen zusammen, weil se grad da sind?

  12. #12
    Mitglied Avatar von mete_
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    912
    Danksagungen
    286

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von Die_Neue
    Angesichts solcher Scheiße:

    http://www.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7...~Scontent.html

    kann ich den Polizisten keine Vorwürfe machen, wenn sie bei solchen Demos nervös sind.
    Und was hat die FSA-Demo mit dem Schanzenfest zu tun? Berlin war durch und durch friedlich, dier Auftritt der Cops hingegen zum Ende hin völlig überzogen und nicht gerechtfertigt.

  13. #13
    IRNA
    Gast

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Warum springen die Heinis auch vor den Polizisten rum, die gerade eine Straße freimachen wollen?

    Schön provozieren und dann wundern wenn es knallt.

    Selber schuld!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von Nailbomb
    Irgendein penetranter, nervender Wichtigtuer mit einem Müslifahrrad hat ne Abreibung bekommen. Und? Solche Leute sind latent provozierend auf Schnittlauch eingestellt, selfowned.
    Irgend wie blöd?
    Hast du das Video gesehen? Von diesem Mann geht keinerlei Aggressivität oder sonstige Gefahr aus und für dich ist es ok das eine Gruppe aus 5-6 Polizisten auf ihn einschlägt?
    Dann möchte ich mal sehen wie du das siehst wenn dir das passiert weil ein Polizist von dir genervt ist.
    Wenn Polizisten so etwas damit rechtfertigen dürfen, dass sie genervt sind dann ist Deutschland verloren und wir sollten es auflösen.


    Zitat Zitat von IRNA
    Warum springen die Heinis auch vor den Polizisten rum, die gerade eine Straße freimachen wollen?

    Schön provozieren und dann wundern wenn es knallt.

    Selber schuld!
    Das meinst du nicht ernst oder? Bitte bitte geh einfach sterben!



    Anval

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von Anval
    [.....]
    Das waren doch nur Trollposts, ärgere dich nicht
    Kannst dir sicher sein, dass die Beiden gleich ganz anders reden würden, wären sie im blauen Hemd gewesen. Keine Sorge, die reißen hier die Fresse auf, weil sie hier den Breiten markieren können

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    236
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von IRNA
    Warum springen die Heinis auch vor den Polizisten rum, die gerade eine Straße freimachen wollen?

    Schön provozieren und dann wundern wenn es knallt.

    Selber schuld!
    Wo siehst du da Provokation? Ich seh' da keine. Und selbst wenn - heißt das, dass es gerechtfertigt ist?
    Wenn dich mal ein Polizist zusammenschlägt, weil er sich "provoziert" gefühlt hat, werd ich auch nur sagen: selber schuld!
    Mit deiner Aussage kann man geradezu jede Staatsgewalt rechtfertigen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Dummheit macht mich immer ein wenig wütend...

    Wäre das hier in Hamburg aufm Schanzenfest passiert hätte ich es ja noch verstehen können, die Stimmung gegenüber der Polizei war einfach nur aggressiv und gefährlich aber in dem Video sieht man nichts davon. Es herrscht keine extreme Lautstärke, von niemandem geht Gewalt aus. Die Szene ist am Anfang eigentlich ein gutes Beispiel wie eine Friedliche Demo aussehen soll.

    Anval

  18. #18
    Nailbomb
    Gast

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Zitat Zitat von Anval
    Das meinst du nicht ernst oder? Bitte bitte geh einfach sterben!
    Das meinst du nicht ernst, oder? Bitte geh dich bilden.

    Zum Video: Kein Ton der Konversation. Aber ich denke das zum Ende hin noch Worte der Verächtlichkeit gegen die Polizisten gefallen sind. So etwas lass ich mir auch nicht bieten, im RL.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Shadow27374
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.869
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Der Ruf der Teilnehmer der Demo "Wir sind friedlich, was seid ihr?" indes trifft den Nagel auf den Kopf. Dürften die Polizisten zurückrufen, so hätten sie wahrscheinlich geschrien:

    "Verdammt Leute, wir sind einfach total überfordert mit der ganzen Scheiße!"
    Das halte ich für Unsinn!
    Diese Demonstration war eine Demonstration für Freiheit dort laufen Erfahrungsgemäß fast nur friedliche Menschen umher. Es war keine Demo von rechten oder linken!

    Dieser Bulle (ja ich nenne sie so ich verachte die meisten!) war einfach wütend weil einer seiner Kollegen angezeigt werden sollte.
    Mein Religionslehrer brachte uns bei das solche Truppen dazu getrimmt werden sich als was besseres zu sehen. Als Einheit wie z.B. aus dem Film die Welle, Full Metal Jacket und ähnlichen Hirnwäscheaktionen.

    Dieser Bulle und auch der schlagende Bulle waren wütend weil ein Teil ihrer Gruppe eine Anzeige bekommen sollte.

    Überfordert war dort niemand es war schlicht und ergreifend der pure Hass.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    84
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freiheit statt Angst: Polizeigewalt in High-Definition

    Völlig offensichtlicher Fall von durch nichts zu rechtfertigender Polizeibrutalität. Das ist ein Fall für die Gerichte. Genügend Beweise und Zeugen scheint es zu geben.

    Täter feuern, und eine entsprechende Zivilrechtliche Strafe!

Seite 1 von 29 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •