Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Mitglied Avatar von zac371
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Irgendwo und überal
    Beiträge
    695
    Danksagungen
    7

    Standard Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Seas!=)

    Also, ich schnack gar nich lang rum und komm direkt zum Punkt
    Und zwar such ich einen Horrorfilm, der einigermaßen realisitisch ist und einem trotzdem ordentlich Gänsehaut beschert. Also nix mit Zombies oder anderen Konsorten von der ganzen Inzestbande. Zuerst wollte ich "Wolf Creek" ausleihen, da ich gehört hab, dass der relativ gut und verstörend sein soll, aber den haben die von der Videothek verhöckert, weil der anscheinend scheisse lief.
    Darauf hab ich mir "Dark Water" ausgeliehen um dann auf FILMSTARTS.de zu lesen, dass der Film eigentlich mehr ein Drama is und auch nicht wirklich schockt... Wow.

    Also, kennt jemand von euch einen guten Horrorfilm, bei dem man schon ab und zu einen ordentlichen Schreck bekommt, aber nicht ins total lächerlich abdriftet?

    Danke schonmal und Grüße


    PS: Ich weiß, dass sich "realistisch" im Zusammenhang mit "Horrorfilm" ziemlich lächerlich anhört, aber ich denk mal, ihr versteht, was ich mein. Ich such einen Film ohne Zombies oder deren Kollegen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Convey
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    316
    Danksagungen
    208

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Also wenn man Zombies, Aliens, Vampire, Geister und Co. mal weglässt... da kommen doch fast nur noch Slasher oder Exploitationfilme in Frage.

    Oder eben eine Vermischung mit anderen Genres, wie z.B:


  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Mir fällt da

    "Die Mächte des Wahnsinns" und ebenfalls mit Sam Neil
    "Event Horizon"
    "Exorzist" wie immer
    "The Others"
    "[REC]"
    "Blair Witch Project"
    "Audition"
    "Mothman Prophezeiungen"
    "Exorzismus von Emily Rose"
    "Das Omen" Egal ob Original oder Remake
    "Rosemaries Baby"

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    blair witch project passt da wirklich gut, vielleicht noch cloverfield.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Eventuell könnte dir Ils/Them gefallen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von George_Costanza
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    New York
    Beiträge
    690
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    ... ich fand u.a. den hier recht spannend ... http://www.imdb.com/title/tt0164181/

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von zac371
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Irgendwo und überal
    Beiträge
    695
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    So, also erstmal danke für ganzen Antworten.

    Haben uns dann doch noch "Dark Water" angeschaut und der Film war echt ziemlich mau. Schockmomente gabs fast keine und wenn sich einer doch mal in den Film verirrt hat, dann wurden die schon kurze Zeit davor etwas auffällig angekündigt.

    @ Windowlecker: [Rec], Event Horizon, der Exorzist und Blair Witch Project hab ich alle schon gesehen. Vorallem [Rec] fand ich super. Kenn den aber auch schon fast auswendig. Aber ich die anderen werde ich mir auf jeden Fall mal merken und schaun, ob unsere Videothek die hat.

    @ Convey: Slasher an sich sind ja ganz nett, aber wirklich gruselig find ich die auch nicht. Es ist schwierig zu beschreiben, was für ein Genre ich suche. Wirklich einen Beispielfilm kann ich euch auch nicht nennen. "28 Days Later" fand ich von der Atmosphäre verdammt geil. Aber danke für die Vorschläge, werd mich da mal ein bisschen durchlesen und sciher auch den ein oder anderen anschaun.

    @ Palatinum: "Cloverfield" fand ich kein bisschen gruselig. Spannend war der irgendwie acuh nich so. Aber "Blair Witch Project" fand ich sogar recht gut, als ich ihn damals angeschaut. Aber da war ich auch 15 und bin am Ende fast durchgedreht, als ich am Wald vorbei nach Hause geradelt bin. Is der nich sogar ab 12?

    @ m0or: Der Film hört sich wirklich vielversprechend! Den werd ich mir auf jeden Fall mal ausleihen. Vielen Dank=)

    @ George_Costanza: Der Film hört sich ebenfalls spannend an. Aber ich bin mir nich so sicher, ob den auch die Videothek bei uns hat. Fragen werd ich aber auf jeden Fall mal=)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Die Filme wirste mit Sicherheit finden, außer bei "Die Mächte des Wahnsinns" obwohl der relativ bekannt ist.
    Und m0or`s Film wird auf deutsch, Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt genannt. Den findet man auch in jeder Videothek.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    4.553
    Danksagungen
    2407

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Du muesstest doch eigentlich Hitchcock und Co. moegen. Den Horror nicht direkt zeigen, sondern sich im Betrachter aufbauen lassen.
    Wo er gerade wieder in den Medien ist: Polanski. (Repulsion, Rosemary's Baby).
    Weiterhin: Der Exorzist, Das Omen, Ils, Kinder des Zorns. Alle sehr atmosphaerisch, bedrohlich.

    Mochtest du The Sixth Sense? Also eher Mystery-Thriller als derber Horror, scheint aber eher auf deine Beschreibung zu passen. The Others waere da interessant. Außerdem: The Nameless, Frágiles.

    Weitere gute atmosphaerische Filme aber mit Monstern: Silent Hill, The Descent.

    Bei Gelegenheit packe ich noch ein paar dazu.

    Edit: Ich sehe gerade der Fensterlecker hat da einiges schon ganz fein erwaehnt. Sieh's als zusaetzliche Empfehlung meinerseits.

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von zac371
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Irgendwo und überal
    Beiträge
    695
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    @ Kokser: Ich muss zu meiner Schande gestehen: "The Sixth Sense" hab ich nich komplett gesehen. Immer nur den Anfang und dann hat mir irgendein Pisser das Ende erzählt und ab hats mich dann nichtmehr so gereizt, aber bei Gelegenheit werde ich ihn mir auch mal ausleihen.

    "Silent Hill" is einer meiner Lieblingsfilme, weil die Musik einfach so abstrakt, aber auch wieder total passend ist und für eine tolle Atmosphäre sorgt. Das Ende find ich nur ein bisschen doof, da der Film meiner Meinung kein offenes Ende hat, aber auch nicht in sich abgeschlossen ist. Aber das ist auch der einzige Kritikpunkt an diesem sonst wirklich verdammt guten Film.

    "The Descent" hab ich mir schon des öfteren angeschaut und die erste Hälfte des Films fand ich auch wirklich genial, weil man immernur ganz im Hintergrund diese Monster gesehen hat oder ab und zu ein Schrei zu hören war. Als die Dinger jedoch die ganze Zeit durch das Bild gelaufen sind, hat der Film ziemlich abgebaut, weil die Atmosphäre verloren ging und die Monster fast schon ein bisschen lächerlich waren.

    Aber danke für den Tipp "The Others"! Hab mir eben die Kritik bei Filmstarts.de durchgelesen und muss sagen, das der Film wirklich spannend klingt. Anschaun werde ich ihn mir auf jeden Fall!

    Hitchock habe ich auch nich keinen Film gesehen, außer "Die Vögel", aber den hat ein Freund von mir in der 8. Klasse im Deutschunterricht vorgestellt und der war mir ein bisschen zu "old skool".

    @ Windowlecker: Ich hab m0or´s Film unter "Them" gefunden. Im internet, leider nicht in der Videothek, weil ich da noch nciht vorbeigeschaut habe, aber ich meine, ich habe den da mal im vorbeilaufen gesehen.



    Ich hab mir mal "Den Exorzist von Emely Rose" angeschaut und muss sagen, dass ich da das eine oder andere Mal mehr als häftig zusammengezuckt bin (vorallem, als sie im Klassenzimmer sitzt und der ihren Klassenkameraden anschaut (mehr will ich gar verrater für die, die den Film noch schaun wollen))

    Also auf meiner Liste stehen bis jetzt:

    - "The Others"
    - "Them"
    - Und "Event Horizon", weil der mich auch irgendwie anspricht, auch wenn der Film gegen Ende eher in die Splatter Richtung abdriftet, soweit ich gehört hab.

    Naja, genug gemeckert und wählerisch gewesen =)
    Ich bin gespannt auf weitere vielversprechende Tipps

    Gruß

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Achso, zur Richtigstellung.
    Hatte mich in der Zeile vertan,
    George_Costanza`s Filmtipp war Echoes - Stimen aus der Zwischenwelt.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.000
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Ja also "The Others" ist gerade beim ersten mal sehr gut.

    "A tale of two sisters" ist auch extrem gut und atmosphärisch. Ich konnt mir erst nicht vorstellen, wie bei diesem Szenario Horror aufkommen soll, aber es war genial. Aber bitte das Original aus Korea...

    "Die Mächte des Wahnsinns" kann ich auch wirklich empfehlen, auch wenn er ein wenig altbacken und vorhersehar ist mittlerweile...

    Und natürlich Hitchcock:
    "Die Vögel" und va. "Psycho"

    Ich frag mich, warum hier aber noch keiner "The Ring" empfohlen hat. Oder die japanischen Original von "The Grudge".
    Man erschreckt sich auf jeden Fall heftig.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    390
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Dawn of the Dead finde ich persönlich geil, wenn auch etwas unrealistisch!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Er wollte keinen Zombie-Horror-Slasher..
    mal davon abgesehenvon einem Horrofilm, indem vor allem es von ZOMBIES nur so wimmelt von unrealistisch zu reden...

  15. #15
    Mitglied Avatar von fusedfused
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    346
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Schau dir "The Shining" an und gut is

    "Misery" ist auch noch krass teilweise

  16. #16
    Mitglied Avatar von ToLu
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    im Heim
    Beiträge
    270
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    'Spuk unterm Riesenrad' ist auch nicht verkehrt.


  17. #17
    Mitglied Avatar von Master_Fisch
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    358
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Ich muss zugeben, dass das Horrorgenre nicht mein Metier ist. Was mich zu Tode erschreckt und nicht schlafen lässt, lässt andere nur mit den Schultern zucken.

    Trotzdem zähl ich mal 'nen paar auf:

    - The Village
    Realistisch, "meiner" Meinung recht gruselig und verdammt atmosphärisch

    - Psycho
    Suspense + Gruselfaktor. Nicht umsonst ein Klassiker.

    - Shining
    Kubrick verfilmt einen King Roman. Sehr zu empfehlen

    - The Gift - Die dunkle Gabe
    Fand ich persönlich sehr unheimlich. Die Thematik ist nicht unrealistisch. Jedenfalls gibt es wirklich Menschen, die meinen mit Toten reden zu können.

    - The Sixth Sense
    Unheimlich und cooles Ende. Ich mag ihn.

    -Saw
    Realistisch und Terrorhorror. Kennst aber bestimmt schon.

    - Texas Chainsaw Massacre
    Hab ich damals zusammen mit meiner Freundin geguckt. Ich stand nicht als glorreicher Held da...

    - Blairwitch Project
    Zu Halloween auf Pro7 geguckt. Mittendrin Stromausfall. Seit dem hängt der Film bei mir in unheimlicher Erinnerung

    - The Ring
    Okay, nicht realistisch. Trotzdem seeeehr unheimlich

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Quineloe
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.122
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Angesichts der anderen Empfehlungen so far denke ich dass ich getrost Dead Snow nennen kann.

  19. #19
    Lionet
    Gast

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    Hmm, zwei wirklich gute und realistische Filme in dem Genre könnten das Remake von Last House on the Left sein und auch Eden Lake. Da ich nicht den ganzen Thread gelesen habe und möglicherweise beide Filme schon genannt wurden, bitte ich dies mir nachzusehen

  20. #20
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von zac371
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Irgendwo und überal
    Beiträge
    695
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Guter und "realistischer" Horrorfilm gesucht

    So, ich meld mich auch mal wieder.
    Hab mir jetzt am Wochenende mit zwei Freundinnen "Them" angeschaut. Die zwei haben sich fast in die Hose gepisst, aber ich fand ihn jetzt nich so extrem. Wobei ich zugeben muss, dass die Soundkulisse im Film wirklich super ist. Trägt sehr zur Atmosphäre bei. Problem bei uns war nur, dass eine von den zwei Mädels schon sehr angetrunken ist und nüchtern ist sie schon sehr überdreht. Könnt euhc dann vielleicht vorstellen, wie lang sie es geschafft hat ruhig zu sein.

    Ich stell mal ne Zusatzfrage:
    Also "28 Days Later" ist mein absoluter Lieblingsfilm und "28 Weeks Later" find ich auch super. Jetzt hab ich gehört, dass "28 Month Later" gedreht werden soll. Weiß jemand von euch genaueres?
    Und hat wer schon Pandorum oder Carriers gesehen? Sind diese Empfehlenswert?

    Güße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •