Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied Avatar von leicht-debil
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    988
    Danksagungen
    10

    Standard Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Hallo Leute,

    ich bin hier echt am Verzweifeln!
    Ich möchte gerade Ubuntu Server 8.04 LTS installieren, aber bereits bei der Hardwareerkennung sagt mir der Installer, dass das CD-Rom-Laufwerk nicht "gängig" sein und vermutlich kein IDE- bzw. SATA-Laufwerk sei. Das ist natürlich Blödsinn! Das Laufwerk ist ein nieglnagelneues Samsung SATA-Laufwerk.


    Nun google ich das Problem schon seit zwei Stunden nach. Das Problem haben viele, eine Lösung nicht! Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Problem wohl häufig bei Leuten auftritt, die Ubuntu auf dem Mac installieren wollen.
    Dazu gehöre ich nicht!
    Ich habe es mir modprobe ide-scsi versucht, funzt nicht.
    Hat jemand vielleicht noch einen Tip?

    Da ich das System bis morgen aufgesetzt haben sollte, leider kein alternatives Laufwerk austesten kann, bin ich gerade echt am rotieren. Habe mir die mini.iso von Ubuntu 8.04 gesaugt, um über das Netzwerk zu installieren. Hier habe ich aber, wenn ich das richtig sehe, keine Möglichkeit die reine Server 8.04 LTS Edition zu installieren.

  2. #2
    Mitglied Avatar von zainaman
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.088
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Versuch mal eine Installation vom USB Stick. Du kannst die Installation der Server Edition auch übers Netzwerk booten.

    AM SATA-Laufwerk liegt dein Problem eher nicht ich würde am SATA Controller Tippen. WEnnst ein sehr neues Mainboard ist (mit einem recht neuen SATA-Controller) kanns schon sein dasd bei einem älteren Kernel Probleme bekommst.

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Mal sehen, 8.04 ist schon über ein Jahr alt. Da ist die Wahrscheinlichkeit das ein brandneues Laufwerk untertsützt wird halt eher gering... Setz einfach Jaunty auf, habe ich bis jetzt noch kein Problem mit gehabt.

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von leicht-debil
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    988
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Zitat Zitat von Exterminans
    Setz einfach Jaunty auf, habe ich bis jetzt noch kein Problem mit gehabt.
    Das würde ich generell tun, allerdings stehe ich schon tierisch auf LTS ;-)

    Frage: Kann man das Ubuntu Server ISO-Image auch irgendwie auf einen USB-Stick packen und dann von dort aus installieren?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.050
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Die Ubuntu LTS sind ein Witz. Installier Jaunty oder Debian Lenny wenn du lange Support brauchst.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Oder, wie hier geschrieben, nimm Debian statt Ubuntu. Für Server.

    Es wird aber am Controller liegen, weniger am Laufwerk selbst.

    Probier's über USB (Tutorials via Google, habs auch damit gemacht...) oder für die Installation mit einem anderen Laufwerk, am besten IDE.

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von leicht-debil
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    988
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Ok, habe mich nun für Jaunty (Server Edition) entschieden. Von der verbesserten Installations-Routine war und bin ich schon begeistert, dennoch bin ich noch nicht davon überzeugt, dass LTS ein Witz sein soll. Automatische Sicherheitsupdates bis 2013 wären schon schön gewesen. Jetzt muss ich wohl im nächsten Jahre ein Distri-Upgrade auf 10.04 LTS machen.... und ein Upgrade im laufenden Serverbetrieb hat noch nie ohne Komplikationen funktioniert.

  8. #8
    Mitglied Avatar von K2N
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.472
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Und was spricht deiner Meinung nach gegen Debian?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.050
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Zitat Zitat von murrayy
    Installier [...] Debian Lenny wenn du lange Support brauchst.
    Auf Anhieb fällt mir Vorteil von Ubuntu ein, wenn man keinen XServer benutzt. Deshalb sind die LTS-Versionen für den Privatanwender ein Witz: Debian arbeitet einfach sorgfältiger.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Zitat Zitat von leicht-debil
    Jetzt muss ich wohl im nächsten Jahre ein Distri-Upgrade auf 10.04 LTS machen.... und ein Upgrade im laufenden Serverbetrieb hat noch nie ohne Komplikationen funktioniert.
    Das geht bei verschiedenen Distributionne i.a.R. problemlos. Blos Ubuntu... tja. Man wird es dir bis dahin mehrmals deutlich gesagt haben.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.050
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Das geht bei Ubuntu auch "i.a.R." problemlos. Nur bei Debian haben die Leute halt pro Release 2 Jahre Zeit alles ordentlich zu testen und nicht 6 Monate.
    Wenn Ubuntu öfter Probleme auftreten als bei anderen Distributionen mit ähnlicher Entwicklungsgeschwindigkeit dann liegt das wohl eher an dem durchschnittlich geringeren Kenntnisstand der User.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Zitat Zitat von murrayy
    Das geht bei Ubuntu auch "i.a.R." problemlos.
    Mhm, ich kenne grob Faktor 10x so viele intensiv und vielfältig genutzte Debianrechner (sowohl als Desktop/Multimediasystem als auch als Server) als Rechner mit Ubuntu.

    Ubuntu schneidet da bei Distributionsupdates ziemlich bescheiden ab. Wenn danach der XServer noch ohne grösseres Eingreifen läuft kann man schon drei Kreuze machen. Irgendwas ist immer.
    Mal schlimmer, mal weniger schlimm.

    Nur bei Debian haben die Leute halt pro Release 2 Jahre Zeit alles ordentlich zu testen und nicht 6 Monate.
    Wenn Ubuntu öfter Probleme auftreten als bei anderen Distributionen mit ähnlicher Entwicklungsgeschwindigkeit
    Dazu habe ich kein Wort verloren. Wir verglichen Ubuntu mit Debian. Und da ist die Situation eindeutig.

    ...dann liegt das wohl eher an dem durchschnittlich geringeren Kenntnisstand der User.
    Ack. Das mag auch bei Ubuntu vs. Debian stark mit 'reinspielen. Allerdings sind genügend Nachteile von Ubuntu einfach systemimmanent bzw. dem Konzept geschuldet.

    ...mir wird sowieso nicht klar, warum die Ubuntu-Entwickler/Planer sich entschieden haben auch ernsthaft eine Serverdistribution auf Debianbasis anzubieten. Halte ich für vollkommen sinnbefreit.
    Wobei ich den kommerziellen Service bzw. Support nicht (ernsthaft) genutzt habe.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.050
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ubuntu Installation "kein gängiges Laufwerk gefunden"

    Zitat Zitat von dontpanic09
    Dazu habe ich kein Wort verloren. Wir verglichen Ubuntu mit Debian. Und da ist die Situation eindeutig.
    Zitat Zitat von dontpanic09
    Das geht bei verschiedenen Distributionne i.a.R. problemlos. Blos Ubuntu... tja.
    *Hust*

    Aber eigentlich auch egal. Ich denke der Witz an Ubuntu Server ist der wirklich der kommerzielle Support ist.
    Und anbieten kann man so ne Version ja ruhig mal, wenn sie ja genutzt wird...

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •