Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.171
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    30

    Standard Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Momentan prüft die Bundespolizei die sogenannten Nacktscanner unter Laborbedingungen. Nach Eintreffen erster Ergebnisse könnte auf politischer Ebene die Entscheidung über den Einsatz der umstrittenen Geräte fallen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von soricsoon
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany / USA
    Beiträge
    1.771
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Nur wenn die Mehrheit der Mitgliedsstaaten der EU der Einführung zustimmt, wäre der Weg frei für die Körperscanner.
    Das wäre natürlich eine gute Methode diesen ganzen Blödsinn doch noch zu stoppen.
    Diese Scanner bringen überhaupt nichts...auch wenn immer wieder anderes behauptet wird.

    Das sich die Behörden mit der Terahertzmethode beschäftigen zeigt einmal mehr, was an EU-Flughäfen für Scanner installiert werden sollen bzw. was die Amerikaner evtl. gefordert haben...und das geht m.M.n. zu weit. Auch wenn -wie ja angeblich in Holland- nur ein Körperschema auf dem Bildschirm angezeigt wird, es gnügt ein Klick und das Bild wird glasklar...

    Auf diese "Sicherheit" kann ich verzichten.

  3. #3
    Mitglied Avatar von hackint0sh
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    weiß nich
    Beiträge
    3.834
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    ....untersuchen sie die Nacktscanner oder pfuschen sie an denen rum, um noch mehr Daten auszuspähen ?

    Wäre wunderbar, wenn das Volk dann auch mal abstimmen dürfte, ob es diese Nacktscanner haben möchte oder nicht...

    Sorry für die rollingeyes aber das ist doch nun echt der Höhepunkt, wenn die DAS ohne uns, die Bürger, von denen doch die Gewalt ausgeht, entscheiden werden, dann ist klar, dass wir in einer Diktatur (mit mehreren halt und nicht nur einem) leben.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Tipo.
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    /localhost/
    Beiträge
    922
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Das Volk wird erst wider in 4 Jahren um eine Entscheidung gebeten.


    Was hilft eigentlich ein "Nacktscanner" wenn sich ein mutmaßlicher Täter den Sprengstoff in irgend eine Körperöffnung steckt. Den der Täter vom Flug 253 hatte nur 80g vom Sprengstoff Nitropenta dabei. Diese hätte man doch auch nicht mit "Nacktscanner" bei ihm gefunden wenn er es in einer Körperöffnung verwahrt hätte.

  5. #5
    Mitglied Avatar von soricsoon
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany / USA
    Beiträge
    1.771
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von Tipo. Beitrag anzeigen
    Das Volk wird erst wider in 4 Jahren um eine Entscheidung gebeten.

    Was hilft eigentlich ein "Nacktscanner" wenn sich ein mutmaßlicher Täter den Sprengstoff in irgend eine Körperöffnung steckt. Den der Täter vom Flug 253 hatte nur 80g vom Sprengstoff Nitropenta dabei. Diese hätte man doch auch nicht mit "Nacktscanner" bei ihm gefunden wenn er es in einer Körperöffnung verwahrt hätte.
    Diese Scanner zeigen alles, nur nicht, was gesucht wird. Diese Scanner sind somit schlicht überflüssig.

  6. #6
    Mitglied Avatar von xzeNji
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.639
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von Tipo. Beitrag anzeigen
    Das Volk wird erst wider in 4 Jahren um eine Entscheidung gebeten.


    Was hilft eigentlich ein "Nacktscanner" wenn sich ein mutmaßlicher Täter den Sprengstoff in irgend eine Körperöffnung steckt. Den der Täter vom Flug 253 hatte nur 80g vom Sprengstoff Nitropenta dabei. Diese hätte man doch auch nicht mit "Nacktscanner" bei ihm gefunden wenn er es in einer Körperöffnung verwahrt hätte.
    Hab ich mich auch gefragt... Wenn die brisanten Stellen unkenntmich gemacht sind, bzw so komische Flecken darüber zu sehen sind, was ist dann, wenn man z.b. in due Unterhose was packt?

    Totaler Blödsinn und es wird null bringen!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    134
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Das ist argumentativ nicht so ganz stichhaltig. Die Intimzonen werden zwar ausgeblendet, die Erkennungssoftware erhält aber dennoch das nicht retuschierte Bild und entdeckt daraus "Bomben". Nur das dem Benutzer generierte Bild wird nachträglich verfälscht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Tipo.
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    /localhost/
    Beiträge
    922
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von xzeNji Beitrag anzeigen
    ... es wird null bringen!
    Doch es wird Arbeitsplätze schaffen/sichern, denn diese Geräte müssen ja auch irgendwo hergestellt werden vlt. aber auch nicht gerade in Deutschland.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Naja, bei der neueren generation der Scanner wird ja nichtmehr der ganze Körper abgebildet, sondern nur ein Standardfigur, auf der auffällige stellen abgebildet werden, damit das Personal dann dort nachgucken kann.
    Von daher sehe ich da nicht sooo das krasse problem wie bei der ersten Generation der Scanner, wo man die untersuchte Person ja wirklich nackt auf dem Bildschirm sah

  10. #10
    Mitglied Avatar von VorpeXx
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    -16.493056°, -151.74
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    • Nacktscanner heute
    • Anschlag morgen
    • Gedankenscanner übermorgen


    Argument: Ein Gedankenscanner hätte den Anschlag gestern verhindert

  11. #11
    Gesperrt Avatar von LoL-O_Mat
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.477
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von Tipo. Beitrag anzeigen
    Was hilft eigentlich ein "Nacktscanner" wenn sich ein mutmaßlicher Täter den Sprengstoff in irgend eine Körperöffnung steckt. Den der Täter vom Flug 253 hatte nur 80g vom Sprengstoff Nitropenta dabei. Diese hätte man doch auch nicht mit "Nacktscanner" bei ihm gefunden wenn er es in einer Körperöffnung verwahrt hätte.
    Tja, wenn. Aber wie du sicher gemerkt hast, gab es bis jetzt noch keinen Fall, wo ihn jemand im Körper transportiert hat.

    Zitat Zitat von soricsoon Beitrag anzeigen
    Diese Scanner zeigen alles, nur nicht, was gesucht wird. Diese Scanner sind somit schlicht überflüssig.
    Schaffen wir doch die Metalldetektoren auch ab. Und das Gepäckdurchleuchten.

    Zitat Zitat von soricsoon Beitrag anzeigen
    Auch wenn -wie ja angeblich in Holland- nur ein Körperschema auf dem Bildschirm angezeigt wird, es gnügt ein Klick und das Bild wird glasklar...
    Bring doch endlich Belege dafür.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Metroidgamer
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    165
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Ich finde das ehrlich gesagt nicht so schlimm,allerdings ist es rausgeworfenes Geld.
    Ein Terrorist(Und davon gibt es auf der Erde über 3!!!) kann seinen Sprengsatz auch in den Magen aufnehmen und dann zB per Funk oder Zeitzünder auslösen.
    Es gibt unendlich Möglichkeiten,vielleicht sollte man die Passagiere für den Flug narkotisieren und einlagern,so wären sie geschützt^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von VorpeXx
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    -16.493056°, -151.74
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von LoL-O_Mat Beitrag anzeigen
    wie du sicher gemerkt hast, gab es bis jetzt noch keinen Fall, wo ihn jemand im Körper transportiert hat.
    noch nicht... war auch nicht nötig. Mit nem Nacktscanner aber schon. Ändern aber rein garnichts.
    Es wird immer einen Weg geben, wenn man will

    Zitat Zitat von LoL-O_Mat Beitrag anzeigen
    Schaffen wir doch die Metalldetektoren auch ab. Und das Gepäckdurchleuchten.
    Nein. Warum denn? Es geht nicht darum alle Sicherheitsvorkehrungen schlecht zu machen...
    Es geht darum Grenzen klarzumachen:

    1. Gepäckscanner
    2. Nacktscanner
    3. Gedankenscanner


    Wenn man nicht mal NEIN sagt wirds immer weiter getrieben!!!!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von LoL-O_Mat Beitrag anzeigen
    Bring doch endlich Belege dafür.
    Was für Belege willst du?!
    Die Scanner sammeln alle Daten, auch die der Intimzone (gerade bei Kindern unter 14 Jahren SEHR SEHR problematisch!!!)
    Das du diese als "Benutzer" des Sicherheitspersonals auf dem öffentlich einsehbaren Bildschirm nicht siehst heißt doch nicht das diese Daten nicht real existieren, das ist doch Glas klar. Wenn dann solche Daten (die ja auch gut und gerne auf eine SD-Karte passen oder gar auf eine Micro-SD Karte dann werden früher oder später solche Daten (im worst case sogar von Kindern) verschwinden. Denk mal ganz genau drüber nach, ich will in so einer armseligen heuchlerischen Gesellschaft nicht leben die den Terror als Schutzschild für jedwede Untat benutzt!

  15. #15
    Gesperrt Avatar von LoL-O_Mat
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.477
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Um von Körperscannern auf Gedankenscanner zu kommen, braucht man aber etwas mehr als nur die gesunde Paranoia.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    also ich flieg im sommer auch nach usa und mir persönlich ist es eigentlich egal, solang das ganze dann schnell voran geht. was mich viel mehr nervt, dass man an seinem platz keine decken mehr bekommt und eine stunde vor landung nicht mehr aufs klo kann

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    4.659
    Danksagungen
    327

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Die Scanner sammeln alle Daten, auch die der Intimzone (gerade bei Kindern unter 14 Jahren SEHR SEHR problematisch!!!)
    Warum? Schalt mal deinen Kopfinhalt zum Denken ein, dann merkst du vielleicht, dass nicht nur Kinder ein Recht auf eine Intimsphäre haben.

    Bring doch endlich Belege dafür.
    Belege dafür wird wohl nur ein Insider liefern können.
    Aber es ist doch wohl naheliegend, dass zum erfolgreichen Scannen eine detaillierte Aufnahme des Körpers erforderlich ist.
    Und dann sollte es im Zweifel auch kein Problem sein, derartige Bilder zu speichern.
    Oder vertraust du darauf, dass schon nichts passieren wird, weil nicht sein kann, was nicht sein darf?
    Das wäre ja nun wirklich ausgesprochen naiv.

  18. #18
    Mitglied Avatar von mayz
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.075
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Auch nett, wie die BILD den Nacktscan hinstellt:
    http://www.bildblog.de/14866/kehraus...%28BILDblog%29

  19. #19
    Mitglied Avatar von soricsoon
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany / USA
    Beiträge
    1.771
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    @wolfkid
    Hier ist der Beleg und man sieht deutlich wie die arbeiten und wenn man sich ein klein wenig am PC auskennt weiß man, es reicht ein Klick und der ganze Körper wird sichtbar.

    Und NEIN, ich bin kein Insider...aber alle Informationen darüber sind frei verfügbar...siehe hier:

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bundespolizei untersucht Nacktscanner

    Zitat Zitat von wolfkid Beitrag anzeigen
    Warum? Schalt mal deinen Kopfinhalt zum Denken ein, dann merkst du vielleicht, dass nicht nur Kinder ein Recht auf eine Intimsphäre haben.
    Sry das ich für dich zu weit gedacht habe, ich finde es nur etwas heuchlerisch von der CDU erst so groß gegen Kinderpornographie zu sein (ZugErschwGes) und höre ich von dem Bosbach solche Sätze wie am ende des Jahres werden überall auf Flughäfen Nacktscanner stehen. Das ist einfach lächerlich.
    Sicherlich hat jeder Mensch ein Recht auf Intimsphäre. Doch dann kommen doch wieder solche scheinheiligen Argumente wie "du musst ja nicht fliegen, dich zwingt ja keiner..." bei Kindern ist das mit unter anders.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •