Für die seit längerer Zeit bekannte SSL-/TLS-Schwachstelle ist nun offenbar eine funktionierende Lösung gefunden worden. Software-Hersteller machen sich nun an die Implementierung der neuen Version.

zur News