Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Wieder ist eine Woche an uns mit ihren haarsträubenden, absurden und unsinnigen Ereignissen vorbeigezogen. Zeit, die Nachrichten der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen und den Kopf darüber zu schütteln – genügend Gründe gibt es immer.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Soulvation
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Earth
    Beiträge
    272
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Ja das ist mal wieder eine sehr satirische Glosse. liest sich sehr gut, aber ich will ja nicht meckern, mit den Sternchen meinst Du wohl nicht die abgewandelten Symbole von brennenden Wagenrädern aus dem Norden Europas? Naja das fällt schon bisschen auf, grade was so aus dem Süden des Landes kommt.


    So long bye 4 now...

  3. #3
    Mitglied Avatar von thedoginthewok
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hier^^
    Beiträge
    428
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Sterchen Aufnäher klingt für mich eher nach Judenstern.


  4. #4
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Denn sowohl in Agenten-Filmen als auch in Verschwörungstheorien sind Mitwisser und Plappermäuler richtig unbeliebt.
    Wie immer Gut gemacht. Aber haben Verschwörungstheoretiker nicht Mitwisser und Plappermäulchen lieb?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    In dem falle war wohl gemeint, dass die US-Regierung + Google als Verschwörungs-Urheber (chin. Regierung war beteiligt) ungern jemanden wie Bruce Schneier mag, der das ganze ad absurdum führen könnte.

    Ich halte es allerdings durchaus nicht für eine Theorie, wenn die Regierung nicht direkt beteiligt war so wurden die Daten von irgendwelchen Fanatikern erhoben und dann der Regierung zugespielt. Ob mit oder ohne Beteiligung - die chinesische Regierung ist eigentlich die einzige Seite, die von den Angriffen profitiert. Gut die USA können jetzt wieder bisschen über China meckern - aber solchen Aufwand für son bisschen meckern machen die sich glaub nicht

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Als ich Schneiers Theorie dazu gelesen habe, konnte ich auch nur noch nicken und beipflichten. Es wäre eher verwunderlich, wenn sich die US-Regierung KEIN Hintertürchen in Googles E-Mail-Accounts gekauft oder gepreßt hätte.

    In Bezug auf die Entwicklungen in Bayern und vor allem in Niedersachsen warte ich fast schon auf die DIN-A4 großen Zettel an Geschäften, auf denen dann steht: "Kauft nicht beim Moslem." Und wieder stehen die meisten drumherum und finden solche Maßnahmen wie verdachtslose Personenkontrollen 'gar nicht mal so schlimm'...

  7. #7
    Mitglied Avatar von grafs0n
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    35
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (Woche 05/2010)

    Zitat Zitat von DieJulia Beitrag anzeigen
    ...Fußballtournier...
    Aua!

    ansonsten wieder ein lesenswertes schmankerl.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •