Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 98
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Nachdem das Thema der Woche der illegale Kauf illegaler Daten über angebliche Steuerhinterzieher zu sein scheint, muss sich nun auch gulli geschlagen und seinen (Senf) Kommentar dazu geben. Und diesmal heißt es: Vorsicht, Ironie!

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    wer benutzt bitteschön noch cds um daten abzuspeichern oO

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Zitat Zitat von sharkonn Beitrag anzeigen
    wer benutzt bitteschön noch cds um daten abzuspeichern oO
    wo ist bitte der sinn von deiner post?
    denk erstmal nach bevor du sowas sinnloses hier postest!

  4. #4
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Inzwischen ist ja auch schon nicht mehr von bezahlen die Rede, sondern davon dass die 2,5mio € als eine Art belohnung dargestellt werden. Aös wäre es ein einfacher Sachdienlicher Hinweis.

    Damit wäre dann auch die Diskussion um die legalität beseitigt. Nur ist die Frage wer denn an diese Formulerung glauben mag...

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Zauberstab90210
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    161
    Danksagungen
    0

    Exclamation Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ich kann nur sagen das es richtig ist die CD zu kaufen und diese unverschämten Steuersünder ding fest zu machen !

    Ich meine wir reden hier ja nicht über kleine Bürger die ein Paar Tausend teuros weg bringen möchten !

    sondern um Leute die schon sehr viel habe 10Millionen und mehr die Leben also schon sehr gut! und das ist eine Frechheit !

    Leider hab ich nicht die Daten ;/

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    ich bin ja sehr dafür steuerbetrüger strafrechtlich zu verfolgen - schließlich betrügt derjenige die restlichen 83 millionen bürger.
    aber nicht
    ...müsse deshalb mit allen Mitteln...
    sonst können wir auch die ksk reinschicken und die daten für lau abziehen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Dracul_X
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Also ich wäre auch dafür sie zu kaufen...
    Bei uns "kleinen" bürgern schären die sich ja auch einen Dreck um datenschutz und co.!

    Und meiner Meinung nach sind diese Steuerbetrüger die waren Schmarotzer in unserer Gesellschaft.

  8. #8
    Mitglied Avatar von vip3R
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Lake of Constance
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ich bin da eher skeptisch, da es zwar um "die bösen Steuersünder" geht, aber dennoch ist es ein Datenschutzleck. Und dieses Leck sollte man nicht einfach so ausser Acht lassen. Jetzt sagt man noch: "Ja, diese Bösen haben es verdient", aber was ist, wenn es einmal die kleinen Sünder trifft? Dann ist das eine andere Geschichte. Wer legt also fest, was noch vetretebar ist und was nicht. Man sollte vielmehr herausfinden, wie es überhaupt möglich ist Steueren zu hinterziehen und Schlupflöcher schliessen, als Datendiebe zu belohnen und auch noch zu fördern.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    59
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    eigentlich kann ja nur alles falsch gemacht werden!
    naja, Hauptsache die Opposition hat wieder volle Magazine.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    143
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Zitat Zitat von DanteConstantin Beitrag anzeigen
    Inzwischen ist ja auch schon nicht mehr von bezahlen die Rede, sondern davon dass die 2,5mio € als eine Art belohnung dargestellt werden. Aös wäre es ein einfacher Sachdienlicher Hinweis.

    Damit wäre dann auch die Diskussion um die legalität beseitigt. Nur ist die Frage wer denn an diese Formulerung glauben mag...
    ist im Grunde die beste Idee die cd wird dem staat kosten los gegeben und man zahlt halt 2,5 mio als belohnung.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Ologhai
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Minefield
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    8
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ist doch jetzt schon zu spät oder nicht?
    http://kurier.at/geldundwirtschaft/1974411.php

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.199
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Immerhin brauch ich mir keine Vorwürfe bei Hehlerei machen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mental-Damage
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    /\/\/\/\
    Beiträge
    1.810
    Danksagungen
    129

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ich stelle mir eher die Frage wie der Besitzer dieser Daten mit dem Staat in Kontakt getreten ist. Persönlich, Brief, via Mail, Telefon ? Und wenn ja, warum nimmt man den oder diejenigen dann nicht fest? (Falle stellen und dann wäre auch das Ding mit Helerei aus der Welt)

    Auch wenns vll. schon beschlossene Sache ist... es wäre sooooo lustig wenn der Rest der CD einfach nur 0byte große Textdatein wären bzw. mit n-Textdateien in der je ein Buchstabe steht und aneinander gereiht steht sowas wie "U've got pwned"

  14. #14
    Mitglied Avatar von Dracul_X
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Naja ich denke, dass es wir beim letzten Mal gelaufen und die vermittlung etc. über den BND gelaufen sind.

  15. #15
    Gesperrt Avatar von devrim
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    ..::beAlone::..
    Beiträge
    3.241
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Der kleine Mann wird ja schon komplett durchleuchtet.
    Warum auch nicht mal den Reichen an den Sack gehen?!

  16. #16
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ich finde es schon lustig, dass hier oder auch im Spiegel online Forum jedes mal der Geifer tropft, wenn jemand bei Hartz 4 betuppt aber wenn der Staat die Möglichkeit hat, einigen der reichsten Bürger Bewohner dieses Landes ihre asozialen Steuersünden nachzuweisen, wird allen Ernstes für und wieder abgewägt und der Rechtsstaat in Zweifel gestellt, weil man angeblich mit Kriminellen Geschäfte machen würde.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Dracul_X
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    217
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Zitat Zitat von BudFudlecker Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon lustig, dass hier oder auch im Spiegel online Forum jedes mal der Geifer tropft, wenn jemand bei Hartz 4 betuppt aber wenn der Staat die Möglichkeit hat, einigen der reichsten Bürger Bewohner dieses Landes ihre asozialen Steuersünden nachzuweisen, wird allen Ernstes für und wieder abgewägt und der Rechtsstaat in Zweifel gestellt, weil man angeblich mit Kriminellen Geschäfte machen würde.
    Ich bin absolut deiner Meinung!

  18. #18
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ging es um KiPo wäre die Sache klar, bei Steuerhinterziehern hinterfragt man das jetzt, aber ich finde es sollte dabei bleiben: illegal erworbene Beweismittel oder Daten sollten nicht verwendet werden dürfen. Das Ganze beginnt sich aufzuweichen. Heute sind alle dafür und sicher trifft es nicht die Falschen, aber was wenn ein Admin einer Warezseiten eine CD mit IP-Adressen und gezogenen Daten verkauft?

  19. #19
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Wohin wird das Geld denn überiwesen? Nicht zufällig auf ein Schweizer konto?

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    westlich der mauer
    Beiträge
    1.009
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Streit um die Steuersünder-CD - ein Kommentar

    Ganz ehrlich, wer Steuergelder hinterzieht, hat das Geld zurückzugeben (komplett) und die selbe Summe nochmal oben drauf zur Strafe, sofern er den erwischt wird )

    Aber wenn, dann sollte man denjenigen schon selber ertappen und nicht über den Diebstahl von Daten, Datendieben sämtliche Türen für die Zukunft öffnen.

    Die Kohle könnte man besser verwenden, um dat Ferkelchen abzuknallen... gut, das ich diese Regierung nicht gewählt habe...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •