Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*


    Im Folgenden werde ich euch erklären, wie ihr euer Xbox 360 Laufwerk mit der neusten iXtreme Firmware beschreiben könnt. Diese Anleitung ist für alle Samsung Laufwerke.


    Vorwort:

    Nach der Methode die ich euch hier zeige wird der Key zuerst unter Dos mit Dosflash ausgelesen, dann wird wieder ins Windows gebootet und mit Jungleflasher der Key in die neue iXtreme Firmware gespooft. Danach geht's wieder ins Dos um die Firmware zu flashen.


    Was wird benötigt:

    -Eine Xbox 360 mit Samsung Laufwerk
    -Einen Pc mit Sata Ports oder einer Sata Karte und dazu entweder ein Diskettenlaufwerk und eine Diskette, oder aber der Pc unterstützt das Booten über USB und einen USB Stick
    -Einen kleinen Schlitzschraubendreher oder ein Opening Tool
    -Einen Schraubendreher oder Schraubenschlüssel mit Torxaufsatz
    -Ein Sata Kabel
    -Dieses Softwarekit

    Sämtliche im Tutorial erwähnte Software liegt dem Softwarekit bei!
    Zur Stromversorgung kann auch ein Connectivity Kit dienen, hier erkläre ich es aber in Verwendung mit der Konsole!


    Zum Flashen:

    1) Das Öffnen:

    Als erstes muss die Konsole auseinandergenommen werden, bis ihr das Innenleben zu Gesicht bekommt und dann muss nur noch der Sata Stecker gezogen werden, damit ihr das Laufwerk über Sata an den Pc anschließen könnt. Da es sehr aufwendig wäre das alles im Detail zu erklären verzichte ich darauf und empfehle euch nur folgendes YouTube Video:


    http://www.youtube.com/watch?v=Uj2A7...layer_embedded


    2) Erstellen eines Dos Devices:

    Wie der Name Dosflash schon sagt wird hierbei das Laufwerk unter dem guten alten Betriebssystem MS-Dos geflashed, dazu müsst ihr allerdings erstmal ein Device erstellen mit MS-Dos darauf von dem ihr auch booten könnt. Hierzu gibt es einmal die Möglichkeit es mit einer Diskette zumachen und falls ihr wie viele Leute kein Floppy Laufwerk oder keine Diskette zur Hand habt gibt es noch die Methode Dos über einen USB Stick zu starten (Achtung: Der Pc muss das booten von USB auch unterstützen!)


    2a) Erstellen eines Dos Devices mit einer Diskette:

    1) Steckt eine Diskette in das Diskettenlaufwerk
    2) Klickt mit Rechtsklick auf das Diskettenlaufwerk, dann auf formatieren
    3) Wählt unter den Optionen Schnellformatierung und MS-Dos Startdiskette erstellen und formatiert
    4) Fertig!


    2b) Erstellen eines Dos Devices mit USB-Stick:

    Hierzu erstellt ihr zuerst mit dem Programm VDF Win eine Virtuelle Diskette, dann formatiert ihr diese und wählt zusätzlich die Funktion MS-Dos Startdiskette erstellen. Danach könnt ihr mit dem HP USB Disc Storange Format Tool die Dosfiles auf den USB Stick kopieren. Und jetzt nochmal im Detail:

    1) Steckt den USB Stick ein
    2) Startet VFD Win
    3) Klickt unter dem Tab Driver auf Start und dann unter dem Tab Drive0 auf Open
    4) Klickt in dem neu erschienen Fenster auf Create
    5) Das Fenster schließt sich wieder, klickt dann wieder unter Drive0 auf Change und wählt Drive Letter A aus
    6) Eure Virtuelle Diskette wurde erstellt und ihr könnt das Programm schließen (Unter Arbeitsplatz seht ihr das Virtuelle Diskettenlaufwerk)
    7) Klickt nun mit Rechtsklickt auf das Diskettenlaufwerk, wählt formatieren und dann die Optionen Schnellformatierung und MS-Dos Startdiskette erstellen und formatiert
    8) Startet das HP USB Disc Storange Format Tool
    9) Wählt euren USB Stick aus, dann das Dateiformat FAT32 und irgendeinen Volumennamen und letzendlich noch Quick Format und unter Create a DOS startup disk using system files located at: wählt ihr euer Diskettenlaufwerk A
    10) Klickt auf Start und euer USB Stick wird mit den Dosfiles gepatched

    Jetzt sind bereits die 3 Standardfiles für Dos auf dem USB Stick (Werden nur angeziegt, wenn ihr Systemdatein ausblenden ausgeschaltet habt). Ich empfehle jedoch auch noch die restlichen Datein die sich auf A befinden auf den USB Stick zu kopieren! An sonsten seit ihr auch hiermit fertig


    3) Ausstatten des Dos Devices mit Dosflash:

    Das hier ist wohl der kürzeste Abschnitt, ihr kopiert ledeglich die 3 Datein aus dem Ordner Dosflash auf das Device


    4) Auslesen des Keys in Dos:

    Schließt jetzt eure Xbox 360 an den Strom an und verbindet das Laufwerk per Sata mit dem Pc. Das AV-Kabel muss in der Konsole stecken, aber nicht unbedingt im Fernsehr. Das ganze sollte in etwa so aussehen:





    1) Schließt alle eure Festplatten und Laufwerke vom Pc ab (Bis auf das 360 Laufwerk)
    2) Startet gleichzeitig Pc und Xbox und bootet mit dem Pc in Dos
    3) In Dos angekommen tippt ihr dosflash in die Kommandozeile ein und bestätigt mit Enter
    4) Euch wird jetzt eine Liste der Ports an eurem Pc angezeigt, alle bis auf einer sollten leer sein
    5) An diesem Port sollte die Meldung "MTK Vendor Intro Failed kommen, bestätigt diese mit Y und drückt Enter
    6) Schaltet nachdem ihr Enter gedrückt habt die Konsole aus und nach 1-2 Sekunden wieder an, jetzt wurde der Flashchip korrekt erkannt
    7) Wählt den Port aus an dem euer Xbox 360 Laufwerk hängt und bestätigt mit Enter
    8) Nun fragt Dosflash euch was ihr machen wollt, tippt R für read ein und bestätigt mit Enter
    9) Ihr werdet jetzt gefragt, wie ihr das BackUp des Laufwerks nennen wollt. Nennt es einfach orig.bin und bestätigt
    10) Jetzt werden die Speicherbänke des Laufwerks ausgelesen und das BackUp auf dem Dos Device gespeichert


    5) Spoofen des Keys in die neue Firmware:

    1) Zieht eure Xbox vom Pc am und steckt die Festplatten wieder dran
    2) Bootet wieder ins Windows
    3) Kopiert jetzt erstmal die orig.bin vom Dos Device auf den Pc und macht am besten noch eine Sicherheitskopie
    4) Startet jetzt Jungleflasher und geht auf den Tab Firmware Tool 32
    5) Klickt auf Load Source Firmware und wählt die orig.bin aus
    6) Klickt auf Open Target Firmware und wählt die iXtreme Firmware aus (iXtreme LT liegt dem Kit bei)
    7) Jetzt seht ihr in den beiden DVD-Key Feldern die Keys der Firmwares
    8) Der Key eures Laufwerks ist oben
    9) Klickt auf Spoof Source to Target und euer Key wird in die untere Leiste übertragen
    10) Klickt auf Save to File und ihr könnt die neue iXtreme Firmware mit eurem Key darin speichern, wählt einen beliebigen Speicherort und den Namen ix.bin
    11) Löscht jetzt die orig.bin von eurem Dos Device und kopiert die ix.bin darauf
    12) Fahrt den Pc herunter


    6) Flashen der Firmware in Dos:

    1) Wiederholt die Schritte 1 bis 7 aus Abschnitt 4
    2) Nun fragt Dosflash euch wieder was ihr machen wollt, gebt jetzt statt R für read W für write ein
    3) Jetzt werdet ihr gefragt wie die Firmware heisst, die ihr schreiben wollt
    4) Tippt ix.bin ein und drückt Enter
    5) Jetzt werden die Speicherbänke gelöscht und mit der iXtreme Firmware beschrieben, fertig!


    Nun könnt ihr das Laufwerk vom Pc trennen und wieder in die Konsole setzen und testen! Ist der Test erfolgreich, so könnt ihr die Konsole wieder zusammenbauen und Spaß haben!



    Das Tutorial wurde nach bestem Wissen und Gewissen verfasst, ich übernehme keine Haftung falls schaden an eurer Konsole/eurem Laufwerk auftreten sollte. Das Tutorial darf nur mit meiner Genehmigung kopiert werden!
    Für diesen Beitrag bedanken sich hessenmob, Narutobie, omega_mv6, Smokebox360, 1-0
    Geändert von Simsh (23. 10. 2011 um 21:11 Uhr)

  2. #2
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    Neues Softwarekit mit neuem JF wurde eingefügt!

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    Tutorial und Softwarekit wurden geupdated

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    Update: LT+ 1.9 und neuer JF sind drin!

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    Update: LT+ 2.01 ist drin!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    TUT hört sich gut verständlich an ... werde es heute abend ausprobieren !

    aber eine frage bleibt für mich ungeklärt ... update ich VOR dem flashen auf das neue dash oder kann ich es hinterher auch machen !`?

    wäre nett wenn mir da wer helfen könnt !

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Simsh
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.265
    Danksagungen
    100

    Standard Re: [TuT] Samsung Flash *übersichtlich & komplett*

    Ist vollkommen egal.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •