Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von enjoi7
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    86
    Danksagungen
    2

    Standard Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Liebe Gullianer!

    Ich muss im April eine Zeugenaussage vor Gericht machen.
    Es geht darum, dass mir vor etwa einem halben Jahr jemand Cannabis geschenkt hatte und die Polizei es anschließend bei mir gefunden hat. (beim Autofahren)
    Ich teilte den Beamten mit, wer mir die Drogen geschenkt hat.

    Nun bin ich als Zeuge geladen.

    Meine Fragen an euch nun wären:
    - Wie verhalte ich mich vor Gericht? (Tips)
    - Ich bin mir sicher, dass der Angeklagte die ganze Sache abstreiten wird, denn sonst wird es wohl sicher keine Gerichtsverhandlung geben. Und ich habe einfach Angst, dass mir dort niemand glaubt.
    - Wie sind Anwälte bei solchen Gerichtsverhandlungen?

    Eigentlich denke ich mir ja, dass ich lediglich das Zeug an mich genommen habe und dafür bereits eine Strafe bekommen habe und sonst nichts verbrochen habe.
    Aber ich möchte nicht, dass irgendein Anwalt dann die Sache so dreht, dass ich irgendwie hineingezogen werde.

    Ich habe mir das ganze in etwa so vorgestellt:
    Ich werde hineingerufen, muss meine Aussage bestätigen, die ich bei der Polizei gemacht habe und der Anwalt wird mir anschließend Fragen dazu stellen.
    Die werde ich kurz, wenn möglich mit ja oder nein beantworten und mich nicht genauer in irgendwelche Details verhäddern.

    Was meint ihr?

    Danke für eure Antworten im Vorraus!
    Lg enjoi

  2. #2
    Facebook
    Gast

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Ganz ruhig. Es ist nicht so wie in den Gerichtshows, dass die fiese Fallen von Anwälten gestellt werden oder so.
    Im Gericht wird einfach noch einmal alles Aufgenommen, jeder stellt seine Standpunkte dar, dann gibts das Urteil. Du trägst also wahrheitsgetreu alles vor was du weißt, und mehr kannst du nicht tun.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Sectariuz
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    88
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Ruhig und relaxt. Allein das zeigt dem Richter schon, dass du unschuldig bist.

    Und sei immer ehrlich!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Naturgesetz
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Ich werde hineingerufen, muss meine Aussage bestätigen, die ich bei der Polizei gemacht habe und der Anwalt wird mir anschließend Fragen dazu stellen.
    Die werde ich kurz, wenn möglich mit ja oder nein beantworten und mich nicht genauer in irgendwelche Details verhäddern.
    Du wartest draußen. Wirst von einem Beamten dann irgendwann hinein gerufen (da Zeuge) .
    Setzt dich dann auf den Stuhl.
    Meist gibt es eine U Förmige Ansammlung von Tischen wo Du dann im Zeugenstuhl in der Mitte sitzt, Links von dir sitzen immer die Angeklagten und rechts die Anklage in dem Fall dann der Staatsanwalt, und vor dir der Richter, eventuell noch 2 Schöffen.

    Dann werden vorab alle Beteiligten befragt, auch der Beschuldigte und bei Bedarf wirst Du hinein gerufen.
    Dann werden dir noch einmal Fragen gestellt, bekannte Fragen oder auch neue Fragen sofern diese Aufgetreten sind im Verlauf der Verhandlung.

    Danach kannst Du im Gerichtssaal Platz nehmen,sofern Du möchtest.
    Ob das Gericht dir Glaubt oder nicht hängt von deinen Aussagen und denen des Beschuldigten ab.
    Natürlich auch von den jeweiligen Vorstrafen.

    So lange Du ehrlich bist hast Du als Zeuge (auch wenn involviert) immer Vorteile und kommst meistens mit einer Geldstrafe oder ganz ohne Strafe davon.

    Sollte es Komplikationen geben bekommst Du einen neuen Termin.
    Dann aber nicht mehr als Zeuge sondern als Beschuldigter und dann darfst Du dir selber einen Anwalt suchen.
    Es gilt, Du brauchst dich nicht zu Dingen äußern welche dich selber belasten.

    Soviel zum Gerichtlichen Teil.
    Zu klären wäre dann nur noch die Strafbarkeit der Tat selber (was ja sehr schwammig gesetzlich geregelt ist) .

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Count_von_Count
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.396
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Möglicherweise gerätst du in Verdacht, im ganz großen Stil mit Rauschgift zu handeln. Der Staatsanwalt könnte deine sofortige Verhaftung im Gerichtssaal veranlassen. Nimm besser eine Zahnbürste mit.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    104
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Um welche Menge handelt es sich denn dabei?

    Wenn mans geschenkt bekommen hat kanns wohl nicht viel sein,
    aber um ein Gerichtsverfahren zu eröffnen müsste es ja mehr als eine geringe Menge sein, oder vielleicht wurd das Verfahren ja auch nur eröffnet weil du deinen (Freund) verpfiffen hast?

    Bei einer grossen Menge könntest du Glück haben das dein (Freund) in die Justizvollzugsanstallt überstellt wird, bei einer geringen Menge würd ich mir eher Sorgen um eventuelle Sachbeschädigungen und/oder Körperverletzungen nach der Gerichtsverhandlung machen.

    Und du hast definitiv nen (Freund) weniger

  7. #7
    Der dunkle Prinz

    ex-Moderator

    Avatar von LordArion
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    53° 5 N, 8° 48 O
    Beiträge
    9.328
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Wie verhalte ich mich vor Gericht?

    Meist ist es eh egal, was du aussagst, weil kurz vor Abschluss der Vernehmung eine eminent wichtige Person sich gewaltsam Zutritt zum Gerichtssaal verschafft und den entscheidenden Beweis, der all deine Aussagen zunichte macht, vorlegt.
    Ansonsten wurden alle Fragen hoffentlich beantwortet.
    MfG
    LordArion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •