Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Die US-amerikanische Bundespolizei, das FBI, veröffentlichte am vergangenen Freitag den jährlichen Bericht über Internet-Kriminalität. Dieser ergibt, dass entsprechende Vorfälle im Jahr 2009 erneut an Häufigkeit zunahmen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.306
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    "Die Zahlen in einem Bericht zeigen, dass Banken und PE-Fonds weiterhin die Anonymität, die ihnen die Politik bietet, in vollen Zügen ausnuzen. Außerdem entwickeln sie immer ausgeklügeltere Methoden, um nichtsahnende Verbraucher (Termininvest = Terminwarenspekulation als langfristige Wertanlage anzubieten) zu betrügen. Die politisch unterstützte Kriminalität entwickelt sich auf Arten, die wir vor nur fünf Jahren noch nicht hätten voraussehen können,"

  3. #3
    Mitglied Avatar von mahon1
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    168
    Danksagungen
    1

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Er zeigte sich für die Zukunft allerdings optimistisch: "Wenn uns die Bevölkerung weiterhin unterstützt, werden die Ermittlungsbehörden besser in der Lage sein, diese Kriminellen zu verfolgen und ihrer gerechten Strafe zuzuführen."
    meint der das ernst?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    528
    Danksagungen
    1

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Zitat Zitat von mahon1 Beitrag anzeigen
    meint der das ernst?
    Wieso denkst du das Stasi Methoden in der heutigen Zeit nicht mehr funktionieren??

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.306
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Jupp ironkung ... wie heist es doch so schön?

    "Man muss nur entsprechende Anreize schaffen!"

    Wenn Menschen ordentlich "angereizt" werden, dann Denunzieren Menschen auch deeeeeeen Nachbarn, der immer so vorlaut auf die Politik schimpft, die ja nur unser bestes möchte!

    ... zuerst unser Geld und dann unsere Freiheit, damit wir uns nicht mehr gegen behördlich verordnete Abzocke (z.B. Banken bekommen Steuermilliarden und müssen diese Soziale Hilfestellung des Bürgers nicht zurückzahlen, da diese Überschüsse in Dividenden und Boni reinvestiert müssen ...) wehren dürfen können!

    Tja ... diese Globalisierung ...
    Geändert von Sempralon (15. 03. 2010 um 08:19 Uhr)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    ElfenbeinturmJiangsu
    Beiträge
    291
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Zitat Zitat von Sempralon Beitrag anzeigen
    "Die Zahlen in einem Bericht zeigen, dass Banken und PE-Fonds weiterhin die Anonymität, die ihnen die Politik bietet, in vollen Zügen ausnuzen. Außerdem entwickeln sie immer ausgeklügeltere Methoden, um nichtsahnende Verbraucher (Termininvest = Terminwarenspekulation als langfristige Wertanlage anzubieten) zu betrügen. Die politisch unterstützte Kriminalität entwickelt sich auf Arten, die wir vor nur fünf Jahren noch nicht hätten voraussehen können,"
    mit scheinbar attraktiven Angeboten sollte "mit einer gesunden Skepsis" begegnet werden. "Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das vermutlich auch," gab Tahon in humorvoller Art und Weise den Internet-Nutzern mit auf den Weg.
    Gilt für die E-Klasse für nur 12.000 Euro per Vorauszahlung mit Western Union genauso wie für die Wertanlage mit 30% Rendite und Null Risiko/triple A.
    Oder auch das iPhone mit dual Sim und integriertem Radio für 40 Euro (Gabs hier mal nen Thread).

    Wenns zu Gut ist um Wahr zu sein...

    Ansonsten soll die Stasi doch durchaus auch handfeste krimanilistische Methoden verwendet haben, so ab und zu.
    Sind die damit auch verwerflich?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.306
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Zitat Zitat von Freakonomist Beitrag anzeigen
    ...

    Ansonsten soll die Stasi doch durchaus auch handfeste krimanilistische Methoden verwendet haben, so ab und zu.
    Sind die damit auch verwerflich?
    Das Perfide an der "STASI" ist ja, das die Politik der DDR die gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen hatte, damit die STASI eben genau dieeeeesen gesetzlichen Pfad der "Tugend" zu 99,99% nicht verlassen musste!
    ... deswegen wurden viele dieser Leute nach der Wende eben nicht inhaftiert, da sie sich nach den Gesetzen der DDR nicht strafbar gemacht hatten!

    ... und ja, die STASI bestand aus Kriminalisten bzw. Polizisten mit entsprechender Ausbildung!
    Diese Polizisten/Kriminalisten der STASI hatten von der DDR-Regierung geeeeeenau diiiieeeee zusätzlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen bekommen, die der BDK-Vorsitzende Klaus Jansen nun für seinen Bereich fordert!

    ... ich bin ein Schelm und denke mir meinen bösen Teil ...
    Geändert von Sempralon (15. 03. 2010 um 08:50 Uhr) Grund: die zusätzlichen ...

  8. #8
    Gesperrt Avatar von eliveo
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.353
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Wohlgemerkt: Die STASI ist abgeschafft. Natürlich nicht rein vom Gefühl her, das sollte man wissen. Ist genau so wie mit dem Winter.
    Der Winter ist wissenschaftlich-meteorologisch vorbei. Gefühlt bleibt er aber das ganze Jahr über.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.306
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FBI veröffentlicht Cybercrime-Bericht für 2009

    Zitat Zitat von eliveo Beitrag anzeigen
    Wohlgemerkt: Die STASI ist abgeschafft. ...
    Aber die Nachfolgeorganisationen sind neidisch und möchten:

    - den gleichen Rechtsrahmen
    - die gleichen Privilegien
    - die gleichen Machtbefugnisse

    ... that's it!

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •